1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.101

    Post Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    Nach zwei Jahren verantwortet Jony Ive zukünftig wieder das Produktdesign bei Apple. Jony Ive ist bereits seit 1992 bei Apple und war seit 1997 „Vice President of Industrial Design“, bevor er sich seit 2015 um die Fertigstellung des neuen Firmencampus Apple Park kümmerte.

    Zur Notiz: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software
    Gruß
    Frank

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2010
    Beiträge
    2.842

    AW: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    Der letzte Satz hat mich zum schmunzeln gebracht
    Ich muss mal recherchieren, denn mich interessieren auch die kleinen Design-Details im neuen Campus.

    Notebookjournal Mod. i. R.

    | SilverStone SG06| SFX 300W Semipassiv | Intel i5 4440S | ASUS GTX750 Ti 2GD5 | Gigabyte GA-H87N-WIFI | 512 GB SSD370 | 8GB Crucial 1600MHz | BluRay | Corsair K70 RGB MX Red | Qisan Magicforce 68 Gateron Red | Varmilo VA88M MX Silent Red |
    | XMG P505 | GTX 970M 3GB | i7 5700HQ | 480GB SanDisk Ultra II |

  4. #3
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    4.187

    AW: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    Ich bezweifle ja, dass er mit den Produkten der letzten Jahre gar nichts zu tun hatte

    Entweder hat er es wie Steve Jobs gemacht und für seine Abwesenheit vorgeplant was passieren soll.
    Oder er hat angeordnet so wenig wie möglich zu verändern.
    100% Passivrechner: Gigabyte Z87MX-D3H | Intel Core i7 4770K @ -0,075V Offset, -0,1V VRIN @ Nofan CR-95C | 4x 8GB Crucial Ballistix Tactical LP @ 2133MHz, CL10-10-10-28-1T, 1.43V | Samsung 950 Pro M.2 512 GB | Sea Sonic Platinum Series Fanless 400W | Raijintek Styx Black | Eizo EV2736W | Shure SRH940 | Focusrite Scarlett 2i4
    Zitat Zitat von benneque
    Sich selbst zitieren nur die Dummen.

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    79

    AW: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    Dann kann es jetzt ja wieder aufwärts gehen!

    Wird auch mal zeit für neue Designes, insbesondere bei der Software
    1. Intel Xeon 1230v3 | 16GB DDR3 | GTX970
    AMD Athlon 64 3200+ -> Intel E6700 C2D -> Intel Q6600 C2Q -> Intel Xeon 1230v3
    ATI Radeon x1300 -> GeForce 8800 GT -> GTX 570 -> GTX 970


    2. Intel Core i7 920 OC+UV | 4GB DDR3 | GTX570

    MacBook Pro Mid2010 | iPad Pro 2017 | DS216 6TB | xBox One S | SteamLink

  6. #5
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    5.673

    AW: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    Der Lightning Anschluss an der Unterseite der Maus ist designtechnisch wirklich eine Vollkatastrophe. Ive soll mal ein Wireless-Pad designen, mit dem die Maus geladen werden kann und gut ist.

    In der Software ist der größte Designfehler die Mega Großen Überschriften in jeder iOS App wie Mails(Postfächer), Kontakte(Kontakte), Videos(Store) und auch Dritt-Apps wie WhatsApp(Chats).
    Als Nutzer weiß man nämlich in welcher App man sich befindet und müssen daher nicht geschätzt sinnlos 15% des Displays einnehmen. Und vor allem nicht in solch großer Schrift.
    Geändert von estros (11.12.2017 um 12:41 Uhr)

  7. #6
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Muddastadt!
    Beiträge
    7.487

    AW: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    Jony Ive hat unter anderem maßgeblich das Design des iPod, iPhone, iPad, MacBook und iMac bestimmt, der Lightning-Anschluss an der Unterseite der Magic Mouse fällt allerdings nicht mehr in seine Verantwortung.
    Ist ja auch eine absolute Katastrophe!

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    268

    AW: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    Zitat Zitat von estros Beitrag anzeigen
    Der Lightning Anschluss an der Unterseite der Maus ist designtechnisch wirklich eine Vollkatastrophe. Ive soll mal ein Wireless-Pad designen, mit dem die Maus geladen werden kann und gut ist.

    In der Software ist der größte Designfehler die Mega Großen Überschriften in jeder iOS App wie Mails(Postfächer), Kontakte(Kontakte), Videos(Store) und auch Dritt-Apps wie WhatsApp(Chats).
    Als Nutzer weiß man nämlich in welcher App man sich befindet und müssen daher nicht geschätzt sinnlos 15% des Displays einnehmen. Und vor allem nicht in solch großer Schrift.
    100% Zustimmung. Als ich es das erste mal sah, dachte ich Irgendwas ist kaputt...

  9. #8
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    4.187

    AW: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    @estro @donavita: Das hat mich so sehr an Windows Phone erinnert. Und ja: hässlich. Teilweise passen die Wörter nicht mehr ganz auf den Bildschirm und es frisst unnötig viel Platz.
    100% Passivrechner: Gigabyte Z87MX-D3H | Intel Core i7 4770K @ -0,075V Offset, -0,1V VRIN @ Nofan CR-95C | 4x 8GB Crucial Ballistix Tactical LP @ 2133MHz, CL10-10-10-28-1T, 1.43V | Samsung 950 Pro M.2 512 GB | Sea Sonic Platinum Series Fanless 400W | Raijintek Styx Black | Eizo EV2736W | Shure SRH940 | Focusrite Scarlett 2i4
    Zitat Zitat von benneque
    Sich selbst zitieren nur die Dummen.

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2006
    Beiträge
    733

    AW: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    Ich habe ein Iphone, aber verstehe nicht was ihr meint. Kann jemand ein Beispiel zeigen? Ernstgemeinte Frage! Bin noch auf iOS10
    Intel Xeon E3-1230 v3 @ 1,05v | Gigabyte H87-HD3 | 16GB Crucial Ballistix Sport 1600Mhz |
    Gainward 1070 Phoenix @1900Mhz 0,9v fix | 500GB Samsung Evo & 2TB 2,5" HDD | Windows 7 x64

    Zitat Zitat von MajorXI Beitrag anzeigen
    Mal über DvD neu installieren wenn du es auf CD hast

  11. #10
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    5.673

    AW: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    @Steff456
    In iOS 11 wurde es eingeführt.
    Besonders schlimm ist es am SE, welches von Haus aus ein kleines Display hat. Einfach sinnlos.

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    849

    AW: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    Zitat Zitat von Steff456 Beitrag anzeigen
    Kann jemand ein Beispiel zeigen? Ernstgemeinte Frage! Bin noch auf iOS10
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	appstore.jpg 
Hits:	624 
Größe:	125,8 KB 
ID:	655847

    Da ist halt schon ein Haufen Platz mit den großen Fonts verschwendet. So sieht es auch in den anderen Apps aus, oben riesiger Text (Postfächer, Kontakte, ...). Die fetten Icons unten finde ich auch nicht mehr schön...

    Das ist jetzt ein 6S, am SE ist das Ganze eine Katastrophe.

    War selten so angepisst von einer iOS Version wie vom 11er. So viele Fehler drin, meine Bluetoothfreisprecheinrichtung im Auto funktioniert auch nach dem x-ten Patch nicht sauber (Verbindung reisst spontan ab und baut sich wieder neu auf).
    Geändert von M@tze (11.12.2017 um 13:44 Uhr)
    Um Verwirrungen zu vermeiden und Missverständnissen vorzubeugen, drückt Euch bitte verständlich aus!

    Satzzeichen können Leben retten: Wir essen, Opa! oder Wir essen Opa!
    Rechtschreibung kann Leben verändern: Der Polizist versuchte den Autofahrer festzunehmen. oder Der Polizist versuchte den Autofahrer fest zu nehmen.

  13. #12
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Muddastadt!
    Beiträge
    7.487

    AW: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    Bin auch noch mit 10.3.3 aufm 6s unterwegs, aber eher weil ich kein Bock habe ein Backup gerade zu machen.
    Aufm iPhone SE würde ich jeden raten nochmal auf 10.3.3 down zu graden (ist noch signiert soweit ich weiß) da das OS wirklich beschissen auf 4" ist.

  14. #13
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2015
    Beiträge
    497

    AW: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    Zitat Zitat von benneque Beitrag anzeigen
    Oder er hat angeordnet so wenig wie möglich zu verändern.
    das würde vieles erklären

  15. #14
    Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Ort
    anderswo
    Beiträge
    8.728

    AW: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    Hmm... das iphone smart battery case ist Dez 2015 rausgekommen, da hat der Herr vermutlich auch nicht mehr dran mitgewirkt...

    Das iPad Pro mit dem Stift war September 2015, keine Ahnung ob er damit noch etwas zu tun hatte - wann der Lademechanismus abgenickt wurde.

    Die Magic Mouse 2 mit dem katastrophalen Ladeanschluss war ja einen Monat später - also Oktober 2015 - rausgekommen.



    2015 war für Apple wahrhaftig das Jahr der Desgin-Fails.
    90% aller Forenfragen könnten gelöst werden wenn die Fragensteller das tun würden was
    90% aller Fragenbeantworter selber tun... die Frage bei Google eintippen und lesen

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    1.405

    AW: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    Hat das hier keiner gemerkt? "bei denen Ive minimalistische Designaspekte bei den Türgriffen, Treppengeländern und der Beleuchtung umgesetzt hat..."

    Ich komme nicht mehr aus dem lachen. Der kassiert doch massig 7stellig und der kümmert sich um solche Lappalien? Die müssen es wirklich dicke haben.
    2011er 27" IMac, i5-2400, 8GB DDR3, HD6970m, Sierra

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2004
    Beiträge
    623

    AW: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    Zitat Zitat von MilchKuh Trude Beitrag anzeigen
    Ich komme nicht mehr aus dem lachen. Der kassiert doch massig 7stellig und der kümmert sich um solche Lappalien? Die müssen es wirklich dicke haben.
    Entweder hat Steve schon alles andere festgelegt und nur noch die kleinen dinge waren vakant oder jemand ganz spexielles musste sich um das kümern...ev haben gewisse Leute bei Apple auch einen Objekt fetisch...so ein Türgriff... ;-)

    Ich hoffe jedenfalls das mal wieder ein mac mini oder ein brauchbarer mac pro kommt...

    Mal sehen...
    ASUS ROG GT51, Intel i7 6700K Skylake, @4.6 GHz, 32GB DDR4 RAM, 1 TB WD BLUE M2 SSD, 500 GB Samsung 850 Evo SSD, 10 TB Seagate BarraCuda Pro, nVidia GeForce GTX 1080 Ti FE 11GB, Sound Blaster ZxR, Win10 PRO @ AOC 2460PG (1920x1080@144Hz)
    MacBook Pro 15 Mid 2015, Intel i7 4870HQ Hasewell, 2.5 GHz, 16GB DDR3 RAM, 512 GB SSD, AMD Radeon R9 M370X 2GB, MacOS

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    459

    AW: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    Zitat Zitat von estros Beitrag anzeigen
    Der Lightning Anschluss an der Unterseite der Maus ist designtechnisch wirklich eine Vollkatastrophe. Ive soll mal ein Wireless-Pad designen, mit dem die Maus geladen werden kann und gut ist.
    Ich weiß ja nicht, was du so die letzten Jahre gemacht hast, aber kabelloses Laden der Magic Maus 1 ist schon ziemlich kurz nach deren Erscheinen möglich gewesen. Hier kannst du es aktuell sogar immer noch erwerben: https://www.amazon.com/Mobee-Technol.../dp/B004GCPJDQ

    Die Magic Maus 2 ist allerdings doof. Daher hab ich mir auch flott die letzten 3 Mäuse Version 1 vor Ort gekauft gehabt. °_°
    „No one can make you feel inferior without your consent“ by Eleanor Roosevelt

    PC: i7-5960X, Asus X99-E WS, 8x4GiB Kingston Predator DDR4-3000, 850Evo1TiB, 4-way-SLI Titan, Enermax 1500W Platimax, Corsair H110, Corsair Carbide Air 540, G19, G600, Surroundview 5x ... aktuell nur 3x 22", WinX, MDR-1000X via BT

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    403

    AW: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    Zitat Zitat von estros Beitrag anzeigen
    Der Lightning Anschluss an der Unterseite der Maus ist designtechnisch wirklich eine Vollkatastrophe. Ive soll mal ein Wireless-Pad designen, mit dem die Maus geladen werden kann und gut ist.

    In der Software ist der größte Designfehler die Mega Großen Überschriften in jeder iOS App wie Mails(Postfächer), Kontakte(Kontakte), Videos(Store) und auch Dritt-Apps wie WhatsApp(Chats).
    Als Nutzer weiß man nämlich in welcher App man sich befindet und müssen daher nicht geschätzt sinnlos 15% des Displays einnehmen. Und vor allem nicht in solch großer Schrift.
    Das mit den großen Überschriften erinnert mich etwas an Windows Phone 7/8. Fand ich da auch schon Platzverschwendung, obwohl es da sogar noch etwas mehr Sinn hatte.

  20. #19
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Nov 2017
    Beiträge
    93

    AW: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    Zitat Zitat von DonS Beitrag anzeigen
    Wird auch mal zeit für neue Designes
    Weshalb? Im Premium/Luxus-Segment ist Wiedererkennung das A und O! Natürlich darf das Design verändert werden, nur eben darf das Grunddesign nicht untergehen.

  21. #20
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    4.464

    AW: Apple: Jony Ive wieder Chef-Designer für Hard- und Software

    War er auch dafür verantwortlich, beim iMac alle Knöpfe und Anschlüsse irgendwo auf der Rückseite zu verstecken, statt da zu platzieren, wo man leicht rankommt?
    COMMODORE 64, 0,985MHZ, 64KB RAM, VIC 6566, C1541 DISK DRIVE
    READY.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite