240er Radiator oder noch einen 120er dazu?

AlphaAquila

Lt. Junior Grade
Registriert
Dez. 2007
Beiträge
444
Hallo,
ich möchte im Kreislauf einen Q6600 und 8800GT kühlen und übertakten.
Reicht dazu ein 240er Radiator aus oder sollte ich noch einen 120er dazu nehmen?
Was für Unterschiede sind dabei zu erwarten?
Ein 360er passt nicht ins Case.

:)
 
gegenfrage was hast du denn jetzt im mom?
 
Für Q6600 und 8800GT sollte man min. einen 240er Radi anschaffen. Eher mehr.

Über einen 120er brauch man garnicht nachdenken. Eher wie man einen 360er im Gehäuse unterbekommt.
 
Wahrscheinlich hat er gar nichts, will sich nen 240er kaufen und überlegt, ob dieser reicht, oder er sich noch einen 120er dazu holen soll. ein 360er passt nicht. ist doch nicht so kompliziert....

Würde 240er + 120er nehmen oder einen 360er aufs "dach" vom gehäuse
 
Würde sagen der 240er reicht - aber probier es doch einfach aus - wenn die Temps zu hoch sind kannst du immer noch einen 120er zusätzlich einbinden - ein 360er passt wie du geschrieben hast ja sowieso nicht in dein Case.

Ciao
 
Genau hab zurzeit noch LuKü, ein 360er passt nicht, aufs Case finde ich nicht schön, werde dann erstmal 240er nehmen und später evt. einen 120er miteinbinden.

Noch was:

Wie groß muss der AB sein?100ml ausreichend?
Möchte eine Aquacomputer AS XT verweden.
 
wenn wir schon beim thema sind habe ich auch gleich noch einen frage, ich habe im mom einen 360 radi im gehäse untergebracht (big-tower) hatte ihn vorher auf dem gehäuse drauf aber da der platzt da ist....
jetzt überlege ich mir noch einen 360 radi zu kaufen und den auf dem dach zu platzieren
würde es viel bringen?
mein kollege hat den airplex 1800 (er kann 15lüfter dran anklemmen)
hat ihn aber pasiv im betrieb und er hat ca.8-10*C höhere temps als ich (bei ~~ gleichen zimmertemps) und ich arbeite mit lüftern deswegen müsste es doch eigl sinvoll sein oder?

ich würde euch ja jetzt gern ein foto posten aber da meine pumpe am WE durchgebrannt ist musste ich auf luft umstrukturieren was meine oc ergebnisse deutlich schmälern.
MfG
 
Es bringt immer was mehrere Radiatoren zu benutzen. Aber irgendwann ist die grenze erreicht. Die Wassertemperatur wird nie unter die Raumtemperatur sinken. Du kannst die lüfter wahrscheinlich auf 5 V runter regeln ->lautlos. Zudem hast noch reserven für den Sommer ^^
 
Hallo allerseits.

Ein 240 er mit 2 mal :freak2120 er Lüftern auf 5 Volt reicht allemal.

Gruß Bugs
 
darf ich kurz reinfragen ob ein 240er für einen q6600 auf 3,25ghz als dauerlösung reicht oder ob ich doch lieber zu nem 360er greifen soll.
und spielt es eine rolle ob man einen marken radi nimmt oder einen günstigeren?
 
Zuletzt bearbeitet:
Also ein 240er reich locker für einen Q6600@3.2Ghz bei mir, ich denke Du wirst da auch keine Probleme haben.
MArken Radi würde ich schon nehmen, alleine schon wegen der Dichtigkeit und Verarbeitung.
 
mal ne frage dazu. Es ist doch egal ob man ein 240mm Radi hat oder 2x120mm. Macht das einen Unterschied?
 
Zurück
Oben