3 systeme, wie eines deinstallieren?

ed_lumen

Commander
Registriert
März 2008
Beiträge
2.893
hi friends!

ich hab auf unterschiedlichen partitionen derselben festplatte (die nur dafür da ist) nacheinander xp32, xp64 und vista64 installiert. xp64 war nie dazu zu bewegen, sounds wiederzugeben. xp32 brauch ich noch, weil vista64, bei dem ich nun bleibe, nicht mit dem scsi-scanner zusammenarbeiten will.

ich wäre für tips dankbar, was ich zu beachten habe, wenn ich xp64 wieder rausschmeißen will und am ende den festplattenplatz anderweitig benutzen will.

beim systemstart werde ich jetzt gefragt, ob ich vista oder ein älteres system nutzen will, bei wahl des letzterem kommt die frage nach dem gewünschten älteren system.

ciao _ ed
 
Screenshot von der Datenträger-Verwaltung bitte.
Normalerweise würde es reichen wenn Du die XP64-Partition löscht. Aber wenn Du Dich bei der Installation angestellt hast (und das weiß niemand von uns) könntest Du damit auch das System unstartbar machen wenn die Bootdateien in der XP64-Partition liegen. Daher vorher bitte den Screen.

Und falls Du mal wieder so eine Multi-Konfig zusammenbastelst könntest Du vorher ja mal über https://www.computerbase.de/forum/threads/wie-am-besten-vista-und-xp-parallel.333246/#post-3307773 nachdenken. Dann hättest Du jetzt das "Problem" nicht wirklich. Da wäre es auch mit Partition löschen getan :-)
 
Also ich würde die XP64 Partition vorsichtshalber nur formatieren. Bei so ner Aktion hab ich mir vor Jahren ein OS in der 3ten Partition geschossen. Da half dann auch kein nachträgliches Anlegen der 2ten Partition mehr, wobei Vista da unempfindlicher sein soll.
 
danke für den tip fürs nächste mal.

ich machs jetzt kurz, beim ersten antwortversuch wurde ich mal wieder ausgeloggt und der ganze schrieb war futsch. könnt ihr das nicht auf länger schalten, ist mir trotz besserem wissen schon mehrmals passiert.

datentraeger.jpg


vielen dank für ratschläge!
 
den screenshot hab ich nun ja gemacht, hat nun ev noch jemand wichtige hinweise bevor ich mist baue? danke vielmals!
 
bitte, sagt mir dann zumindest, ob mir beim vorgeschlagenen formatieren der partition (die ich dann gerne für einen linux-test verwenden würde) nichts passieren kann (im unterschied also zu diversen de-installs). danke!!

ed
 
Mach Dir vorher ein Image der ganzen Platte, dann biste auf der sicheren Seite. Ich würde sagen es passiert nix. Aber ich sitze auch nicht an Deinem Rechner :-)
 
wie mach ich das image am einfachsten? ich könnte eine externe hd dafür bereitstellen... danke!
 
Mit Acronis True Image Home z.b.
 
Zurück
Oben