News 3DMark für Android: Detaillierte Messergebnisse und neuer Vulkan-Benchmark

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.323
#1
Futuremark hat eine neue Variante des 3DMark für Android entwickelt und heute zum Download freigegeben. Ziel der Entwickler war es vor allem, die Messergebnisse optisch besser aufzubereiten, damit Vergleiche unter Geräten und Android-Versionen einfacher werden. Einen neuen Vulkan-Benchmark von Sling Shot Extreme gibt es auch.

Zur News: 3DMark für Android: Detaillierte Messergebnisse und neuer Vulkan-Benchmark
 

7hyrael

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.677
#5
naja wofür willst du da vergleichen? Ist ja als vergleiche man Traktoren mit Segelbooten irgendwie. Klar beides fährt, aber ich denke dass die unterschiede bei den Anforderungen ganz andere sind. Wobei das nun natürlich auch wieder stark vermischt wenn sie Notebooks mit Snapdragons rausbringen, von daher magst du schon recht haben. Vom Devicetyp her zu vergleichen denke ich macht wenig sinn, aber zwischen den Plattformen, evtl. durchaus.
 

krong

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.235
#7
2545 im Sling Shot Extreme - OpenGL ES 3.1 und 1854 im Sling Shot Extreme - Vulkan Test. Hab ich jetzt was gewonnen?
 

krong

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.235
#9
Ist ein S8.
Ich gehe davon aus, dass die Smartphones mit 835er Snapdragon und 6GB RAM (Pixel 2, op5t, etc.) noch etwas schneller sein dürften.

Ohne die News hätte ich mir den 3DMark aber auch nicht installiert. Ist ja doch eher langweilig das ganze... :D
 
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
896
#10
Gut ist, dass ein Vergleichstest zur Open GL und Vulkanleistung eingebaut ist.
Bei meinem Gerät komme ich im Vulkan-Test auf ca 800% Leistung, zumindest bis der Prozessor Temperaturbedingt runtertaktet :D

ZTE Axon 7 mit Android 7.1.1 (original von ZTE)
- Snapdragon 820 mit Adreno 530, 4GB Ram (64GB intern)

Slinghsot Extreme Open GL (1440p): 2327 (2742 Grafik, 1522 Physik)
Slingshot Extreme Ultimante (720p?): 2134 (2352 Grafik, 1612 Physik)
Slingshot Extreme Vulkan (1440p): 1636 (1550 Grafik, 2030 Physik)


Die Tests wurden direkt hinterienander gemacht, vllt besser, wenn man dem Handy nach jedem Test ne Abkühlphase gönnt, da der Prozessor ab dem zweiten Test im Schnitt mit 250 Mhz weniger und im dritten Test sogar mit im Schnitt fast 600 Mhz weniger taktet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.365
#11
Auf meinen Samsung s6edge (Android 7.0) macht der Vulkan Grafik Farbfehler/Streifen,
die Werte sind schlechter als OpenGL es3.1, 1424 (692 Energie-sparmode) OpenGL, Vulkan 1112 (547 Energie-sparmode) (Grafikfehler) ,
bei 3-5fps (Extreme Mode) kann man auch schwer von flüssig reden.

hatte bei der ersten Messung vergessen den Energie Sparmode auszuschalten,
an den Farb/Streifen Fehler hat das aber keine Auswirkung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.075
#15
Für die niedrige Framerate ist der Benchmark aber schon ziemlich hässlich. Meine Ergebnisse decken sich grob mit denen der anderen S8 Smartphones. Dann wird es Zeit den Benchmark wieder zu deinstallieren... In einem Jahr wäre ein neuer Blick drauf nicht schlecht, mal schauen wie sich die Vulkan Leistung ändert.
 
Top