5x kurzer Piepton beim PC Start

Pyronik

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2015
Beiträge
62
Also folgendes ist passiert. Ich wollte meinen neuen AV-Receiver anschließen, also Verkabelung etc. neu verlegt, sowie auch am PC, da der PC am TV mit dem Receiver verbunden ist.
So nachdem alles erledigt war, startete ich den PC und mir sind erstmal 5 Pieptöne entgegen geflogen. Erstmal entsetzt sah ich aber dann den Desktop, habe erstmal getestet ob überhaupt was funktioniert und siehe da, auch Musik abspielen etc. ging alles problemlos.
Dachte mir also, hmm ich starte mal den PC neu und schaue nochmal. Auch da wieder 5 Pieptöne und der PC startet wieder auf dem Desktop. Alles aus gemacht, Rechner auf gemacht und Verkabelung überprüft ob sich nicht was gelockert hat, allerdings war alles in Ordnung.
Habe dann den Rechner erneut gestartet und geguckt ob alle Lüfter etc. sich auch drehen, auch hier alles ganz normal. Alle Lüfter drehen sich, alles läuft eigentlich wie immer.
Der PC startet allerdings direkt mit Windows nach den Pieptönen, ich sehe kein ASRock Bootscreen oder sonstiges, mir fliegt als erstes das Windows Logo entgegen, was vorher nie der Fall war.
Nun hab ich dann mal gegooglet und wollte schauen was die 5 Pieptöne überhaupt bedeuten und da steht das anscheinend ein Problem mit dem Prozessor oder der Kühlung vorliegt. Nun bevor ich alles komplett aufschraube und überprüfe, wollte ich doch erstmal wissen, ob nicht jemand von euch weiß, was es genau bedeutet bzw. ob es auch wirklich am Prozessor/Kühlung liegt.

Folgende Specs:
AMD FX-6100
ASRock 970 Extreme3
Arcting Cooling Freezer
Bequiet Pure Power L7 530W
Radeon R5 240
2x 4GB Corsair XMS3
Win 8.1

Falls ich was vergessen hatte zu erwähnen, bitte Bescheid geben.
Ich bin dankbar für jeden Ratschlag :)
 
B

BernardSheyan

Gast
5 x Kurz bedeutet sowohl beim AMI-Bios als auch bei Award Prozessorfehler
 

Pyronik

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
62
Oh gott ist mir das nun peinlich, weiß nicht warum ich nicht selbst auf die Idee gekommen bin, haha.
Als ich den PC direkt mit dem TV verbunden habe, gab es kein Problem, alles wie gewohnt, habe es extra nochmal getestet um sicher zu gehen.
Kaum hab ich es wieder an den AV-Receiver angeschlossen kamen wieder die Pieptöne.
Besten Dank ;)
So aber woran liegt das nun? Kommt der PC mit der Signaldurchschleifung nicht klar? Oder wo liegt der Fehler nun genau?
Sobald die Pieptöne beendet sind, ist ja alles ganz normal wie immer.
 

Motorrad

Captain
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
3.577
Ich habe den DH 540 und hatte zu Testzwecken mal einen iiama- Monitor über HDMI dranhängen. Zum Receiver ging es von einer AMD- Karte ebenfalls über eine HDMI- Verbindung.

Und du kannst dir jetzt denken was kommt, ich hatte auch Probleme mit der Anschlußkette!

Ob es bei mir auch gepiepst hat, weiß ich nicht mehr. Auf jeden Fall hat der Rechner mit hergestellter Verbindung nicht gebootet, erst nachträgliches Einstöpseln des HDMI- Kabels nach dem Booten brachte ein Bild auf den iiama- Monitor.
Ob ich als primären Monitor noch meinen LG- Spielemonitor dran hatte, weiß ich nicht mehr genau (ist schon zu lange her) und wenn ich mich noch recht erinnere, hatte ich auch Probleme mit dem Ton über den Receiver.

Ich dachte mir damals, daß es eine elektrische/ elektronische Inkompatibilität zwischen der Graka und dem Receiver sei und habe dann den Aufbau wieder verworfen.
Jetzt hängt der iiama bei Bedarf direkt an der Grafikkarte (über HDMI) als Zusatzmonitor und das geht immer!
 

Pyronik

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
62
Ich hab jetzt einfach den PC per HDMI mit dem TV verbunden. Zusätzlich eben noch per Toslink den PC mit dem Receiver für den Ton.
Nun startet der PC auch ohne gepiepse und alles läuft wie es soll. Ich vermute irgendwelche Inkompatibilität bei der Durchschleifung oder vllt. eben auch irgendwas bei der Graka. Falls jemand näheres diesbezüglich weiß, kann dies gerne hier noch berichten, würde mich zumindest interessieren.
Naja mein Problem ist somit eigentlich behoben und ich bedanke mich für deine Hilfe :)
 
Top