6 jahre altes aufrüsten?

Zodiark

Newbie
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3
hallo leute,

ich bin neu hier im forum angemeldet, weil ich mir seit tagen den kopf zerbreche und testseiten rauf und runterscrolle: warum? weil ich mich nicht entscheiden kann, ob ich mein jetziges system noch einwenig
aufpoliere oder einen neustart machen soll. GRUND: mein pc soll spiele tauglich für WOW bzw. Guild wars 2 bleiben/werden. mit wow habe ich immo eigentlich nur bedingt probleme. kann fast aufhöchsten details spielen (ja der alte pc packt das grad noch *g*). aber wie sieht das mit GW2 aus?

system:
CPU : AMD athlon 64 3700+, 2.2 GHz, S-939 (San diego, 102 Cache)
GraKA: NVidia geforce GT 7800 , 256 MB
MoBo: ASUS SLI A8N32 DDR (jaaa. SLI dachte ich brauch das iwann *g*)
NT: CHIEFTEC CFT 500 W, EOS 12v
RAM: 2x 1 GB DDR-RAM, 400 MHz von Samsung
Festplatte: 2 x SATA Western D. 160 GB, 8 MB Cache
CPU Kühler: ZALMAN CNPS9500
Gehäuse: Mesh CHIEFTEC CH-01-SL-SL-B

so meine ersten gedanken: leider ist mir vor knapp 3 wochen eine der Western d. eingegangen. deswegen meine überlegung:
zahlt es sich aus mein jetziges system nochmal auf zurüsten zB.

SLI ausnützen mit 2ter 7800 GT (reicht dann aber noch mein Netzteil?????), eventuell neuen Prozessor (falls es noch einen gibt für diesen Sockel)

oder neues MoBo und eine SSD dazu plsu halt auf jetzigen Standard bringen?

wie gesagt ich verwende den PC nur fürs MMO Gamen: also WoW und GW2 wenns draußen ist!

bitte seid sorgsam mit mir *g* 1) kenne ich mich nicht so gut aus mit dem aufrüsten und 2) mein altes system hat mir ein Freund zusammengestellt (vor 6 Jahren.. )

ich freue mich über jede antwort/ratschlag/Beschwerde.... *g*

lg Zodi
 

OggerMC

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
53
ich denke nicht das es sich noch lohnen würde den nachzurüsten, eher einen mid-end gaming pc bauen, wie siehts mit deinem budget aus?
 

FusseLWooW

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
800
wegschmeißen, neu kaufen =)

sli oder ähnliches ist ein tropfen auf dem heißen stein. für wow reichts. für gw2 wirds nicht reichen.

leg ein bisschen geld zusammen und kauf dir ein i3/i5
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Höchstens wenn du sehr günstig an einen X2 4800 für S939(!) oder eine ähnliche CPU kommst. Aber ich glaube die sind bei eBay völlig überteuert.
Außerdem solltest du mal kurz in die Kompatibilitätsliste des Mainboard gucken.

Dann ne GraKa für um die 50€...

Aber ich würde es nicht machen, wirklich nur, wenn du die CPU sehr günstig (höchstens 50E) bekommst.
 

.mrv

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
944
Aufrüsten lohnt eigentlich netmehr. Aber die Frage ob ein Neukauf Sinn machen würde richtet sich primär auch nach deinem Geldbeutel.
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.218
6 Jahre ist schon eine verdammt lange Zeit. Und wie du jetzt selber mit bekommen hast, fällt schon mal ein Bauteil aus. Das dürfe noch häufiger passieren. Ich würde von vorn beginnen mit einem günstigen neuen System.
 

Zodiark

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3
naja, ist die Frage was ich halt noch alles wiederverwenden kann:wenn ich gehäuse, Netzteil, und die Laufwerke wieder verwende:

CPU, Graka; MoBo, Ram --> ca. 500-600 € . hab mir da schon ein bisschen angeguckt.

CPU: i5-2400
MB: ASROCK H67DE3
GraKA: Sapphire Radeon HD 6850 (Ich will unbedingt eine LEISE Graka.als draufgabe würde ich auch eine Palit Geforce 560 Ti nehmen, wenn die auch leise sein sollte, damit der CPU auch seine freude hat)

RAM:2 x 4 GB DDR3 kingston ValueRAM

was haltet ihr davon?
 
J

joe200575

Gast
naja, ist die Frage was ich halt noch alles wiederverwenden kann:wenn ich gehäuse, Netzteil, und die Laufwerke wieder verwende:

CPU, Graka; MoBo, Ram --> ca. 500-600 € . hab mir da schon ein bisschen angeguckt.

CPU: i5-2400
MB: ASROCK H67DE3
GraKA: Sapphire Radeon HD 6850 (Ich will unbedingt eine LEISE Graka.als draufgabe würde ich auch eine Palit Geforce 560 Ti nehmen, wenn die auch leise sein sollte, damit der CPU auch seine freude hat)

RAM:2 x 4 GB DDR3 kingston ValueRAM

was haltet ihr davon?
Garnicht schlecht, was du da zusammengestellt hast. Past gut, wenn du eh nicht übertakten willst und die Sapphire 6850 ist auch superleise, das kann ich echt bestätigen. Vergiss das mit dem aufrüsten, das lohnt sich überhaupt nicht mehr. So bist du um Welten besser dran.
 

Jugel2000

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
78
Hi, vergiss nicht einen neuen neuen DVD Brenner mitzubestellen, da die neuen Mainboards meist nur noch SATA Anschlüsse haben und dein alter sicher noch per IDE angeschlossen wird.

Dafür kannst du deinen Kühler noch behalten nimm einfach einen Adapter dann sollte er auch auf den neuen Sockel passen!
http://geizhals.at/de/506226
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.218
aber deine alten Laufwerke sollten noch IDE sein oder? Weil das wird dann mit nem neuen Board nix werden. Gehäuse kannste ja nen x-beliebiges nehmen.
 

Zodiark

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3
Biggunkief bringt denn übertakten was bei spielen wie WoW oder GW 2? ich habe immer gelesen, dass die leistungszunahme nur messbar wäre, aber ned spürbar. außerdem kenn ich mich beim übertakten nicht so aus =)
 

Matiz85

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
419
Für deine Zwecke bringt Übertakten nicht so viel. Nehm nen i5-2380P und spar dir das Geld für was anderes ^^
 

Biggunkief

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10.248
Tray CPU geht schonmal garnicht..wenn dann Boxed:freak:
Stimmt, hab ich mich verklickt, besser die Boxed Version. (korrigiert)

Der Zalman passt ohne Adapter auf Asrock Boards (CCO), hatte selbst den 9500er auf meinem P67 am laufen ohne Adapter.

Bzgl. der Problematik mit IDE/SATA Adapter wirst eh kaum ein Board mit Z68 und IDE finden.


Ob übertakten bei genau diesen Spielen was bringt weiß ich nicht, aber Skyrim z.b. skaliert fast 1:1 mit dem CPU Takt. Ausserdem kannst du die CPU, wenns in ein paar Jahren mal eng wird, mit OC sicherlich etwas länger halten. Zum OC mit der CPU gibts hunderte Anleitungen und Youtube Videos, ist wirklich recht "Anfängerfreundlich"
 
Zuletzt bearbeitet:

jiubi

Newbie
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1
Holla,

ich hab n ähnliches system grad hier zum rumbasteln und für spielkram. das gräßte hindernis sind wohl leider die alten cpus bis hin zum x2 4600 2x 2,4ghz die im prinzip wohl schnell genug sein dürfte. leider aber nur 2gb ddr400, 500, 600 ansteuern kann. alles was über mehr als zwei rambänke geht läuft nur noch bis maximal ddr400. das is leider viel zu lahm. und für gw2 reichen 2gb ram sicherlich nicht wirklich..

ansonsten mit anständiger grafikkarte und dualcore mit irgendwas über 2,8ghz läuft gw2 bestimmt anständig.

finde die leistung zwar nicht mehr aktuell -und vergleichbar aber schlecht für so ne alte kiste sind die auch nich grad..^^

http://www.myimg.de/?img=cachemem42279.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Top