800€ Super Rechner

Mridul

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
572
Servus alle miteinander,
Wie ihr oben lesen könnt hab ich 800 € zur Verfügung.
Ich brauche alles also von Gehäuse bis Arbeitsspeicher.
Und ich möchte einen ultimativen Gaming PC.
Strom sparen blabla will ich nicht ich will nur Power. :)

Und es muss COOL aussehen vll. auch aufrüstbar für die Zukunft.

Danke.


Mridul
 

Mr_Blonde

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.049
@TE

Du hast doch noch recht aktuelle Hardware...

Willst Du wirklich für 10-20% mehr Leistung nen neuen PC kaufen?
 

Zwicke

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
522
Spar lieber weiter bis die neuen CPU Generationen draußen sind.
Und sogar dann würde ich höchstens CPU und Mobo (vll RAM).
 

Mridul

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
572
ne habt ihr falsch verstanden ich bin net so doff und gib nochmal Geld für ein neues System vor Weihnachten aus :D

Mein Kumpel wollte nen Rechner von mir vll. paar Einschränkungen:

ER WILL NVIDIA keine ATI
wichtig wäre Mainboard wahrscheinlich dann ne gtx 260-280
Festplatte denke ich währen 2x 500 gb baraccuda genügend und Netzteil 500-600 von enemax
cpu kühler will ich cniht boxed wahrscheinlich den Achilles...
case sucht er sich dann entsprechend aus.
und wo soll ich bestellen bei Alternate oder alt oder doch geizhals ...
ich hab mein sys bei Alternate bestellt. OC währe vll auch noch drin er wollte 8gb (64x Vista)
jo und was schlägt ihr noch so vor bzw. reichen da 800 € o.O und der Link da oben gefällt mir nciht bzw. die Zusammenstellung.
Mainboard und Prozessor währen noch wichtig
 

akoch

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
596
Die Zusammenstellung von Monschu ist stimmig
 

Wlan-Kabel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
297
also die einschränkung kein ATI iss richtiger mist xD, die neuen ATI grakas ham ein viel besseres Preis/Leistungsverhältnis :/
 

keks.at

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
42
Entschuldigung, dass ich mich in diese Diskussion einmische, der Thread erstelle sprach davon dass für eine 260, 280er das mainboard wichtig sei, stimmt das ?
 

Wlan-Kabel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
297
jain brauchst halt PCIe xD, das gehäuse sollte nich zu schmal sein.
ach und der hat auch was anderes gemeint, der hat bei seiner aufzählung n komma vergessen xD
 
Zuletzt bearbeitet:

Plexus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
357
Wenn das Budget bei 800€ liegt, wirds wohl ne gtx 260. Warum will er mehr Geld für etwas schlechteres ausgeben? Auf welcher Auflösung will er spielen?

MfG
 

Mridul

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
572
Sodele er hat sichs umüberlegt und hatt sich jetzt für maximal 1.500 € entschieden *grins
Zusammenstellung hab ich schon was sagt ihr dazu:

Mainboard: EVGA nForce 780i SLI
CPU: Natürlich der E8500
Grafikkarte(n): 2x Nvidia GTX280 @ SLI
Netzteil: Seasonic M-12 600W
Gehäuse: Chieftec CX-05 B-B
CPU Lüfter: Xigmatek Red Scorpion
Gehäuse Lüfter: 2x 120mm Xigmatek XLF-F1253
Festplatte: 2x Seagate 750GB
RAM: OCZ DIMM 4GB DDR-2 1000KIT

Ihr könnt euch garnicht vorstellen was fürn harten ich bei der zusammenstellung bekommen hatte !!! xD

Das ist auf jeden meine Wahl.

Falls ihr Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen habt, falls was inkompatibel ist pls melden .

Danke

Mridul
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.831
Tut mir Leid, da baumelt es nur schlaff umher bei dieser Zusammenstellung...

Der E8500 ist für die paar lausigen MHz mehr einfach zu teuer, nimm den E8400.

Müssen es wirklich zwei Grafikkarten sein? Will er wirklich sein Geld zum Fenster raus werfen?
Eine einzelne HD4870 würde doch voll ausreichen!

Und dann auch noch ein EVGA Mainboard? Warum kein "richtiges" von Asus beispielsweise?
z.B. das P5N-T Deluxe

!Wobei ich ja durchaus der Meinung bin das eine HD4870 auf einem Asus P5Q und einer E8400 völlig ausreichend wäre!
 

DMX

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.972
solange er keinen >24" Monitor hat lohnt sich nen sli system nicht, nimm den 725€ rechner und gut ists, da sollte er sich in 1,5 bis 2 jahren lieber neuen dann holen anstatt nun unnötig geld auszugeben.

HD4870 wäre optimal vom preis her, ansonsten ne GTX260 und er kann damit alles spielen. vom restlichen geld kann er dann ne woche nach malle fliegen :)
 

Mridul

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
572
Ihr habt nicht verstanden was ich wollte :)

Er HAT das GELD. und ich denke eher das er sich 2 widescreen 22 Zoll holt.
Zu dem Mainboard jo hast recht das Aus Teil hört sich nicht schlecht an, das hat 100 € ersparnis erbracht :)
weiter Vorschläge bzw. änderungen und zur graka ich hab euch doch gesagt er will keine ATI graka wobei ich nix gegen die Ati Graka habe die ist richtig fresh aber die Treiber von ATI sind scheiße und SLI gibt mehr Performance als CF. Und Scheiß nochmal aufs Geld was will er mit nem E8400 wenn es ein E8500 gibt zurzeit der beste dual core ?
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.831
Ach Kinders...

Dann wenigstens den Q9550 für 400,-- € auf 3,4GHz übertaktet,
ein XFX MB-N780-ISH9 für 180,-- €,
zwei XFX GX-280N-ZDD9 für 2 x 420,-- € und
zwei G.Skill F2-9600CL5D-4GBPI

Dann würd er wenigstens leicht zucken...
 
Zuletzt bearbeitet:

Campino219

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.970
Wer hat dir erzählt, dass SLI besser skaliert als CF? Denn genau das Gegenteil ist der Fall!
Über die Fülle an Nachteilen von SLI/CF bist du dir auch im Klaren? Denn die Welt schwärmt immer nur von den riesigen Vorteilen.

Vor allem bei dem 22" ist SLI oder CF kompletter Schwachsinn. Er soll besser jetzt eine Einzelkarte kaufen und vom Gesparten kommt dann in 1-2 Jahren eine neue. Damit bleibt der Rechner länger up-to-date und dein Kumpel kann länger ordentlich spielen.
Ist doch vollkommen egal, ob er jetzt mit 50 oder 80FPS spielt.

Ich glaube auch nicht, dass du ihm eine Freude machst, wenn in seinem Rechner eine heiße und laute GTX 280 röhrt, und dann noch 2 :lol:

Übringens funktioniert bei SLI nur ein Monitor ;)

Dein ausgewähltes Netzteil ist auch eine schlechte Wahl.

Ich verstehe echt nicht warum Leute, die meinen Geld zu haben, dieses auch mit vollen Händen aus dem Fenster werfen müssen, wenn es doch für fast die Hälfte die spürbar gleiche Leistung gibt.

Wenn das Geld so drückt, dann investiert in eine gute WaKü oder andere Sachen außerhalb des PC-Bereichs.

MfG Campino
 
Top