8800GTX vs 7900GTX SLI

mayho33

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
41
Hallo!

Ich habe eine XFX 7900GTX und bin am überlegen ob ich mir eine 2te 7900GTX für SLI oder eine 8800GTX zulegen soll. Zwar habe ich einige Testberichte gelesen wo die 8800 sehr gut abschneidet und die 7900GTX auch im SLI- modus tlw. abhängt ich bin mir aber dennoch nicht sicher. Und vor allem welcher Hersteller solls den sein?

Kann von euch schon jemand aus Erfahrung sprechen oder hat was gelesen das sich für oder wider die 8800GTX ausspricht?

Vielen dank für eure zahlreichen Antworten!!!

mayho
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
Allein schon aus Kostengründen ist eine einzelne Karte sinnvoller, als zwei Karten im SLi.
Deine Stromrechnung wird es dir danken.
Also verticke deine jetzige 7900er und leg die 8800GTX zu.
 

flatworm

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.287
Unter dem Aspekt, dass beide Varianten ungefähr genausoviel kosten(600€-300€ für 8800GTX minus verkaufte 7900GTX oder 300€ für ne zweite 7900GTX), spricht eigentlich nix für den 7900GTX SLI, denn eine 8800GTX ist schneller als 2x7900GTX, hat bessere Bildqualität, DX10 und verbraucht weniger Strom.

Der Hersteller der 8800GTX ist völlig egal, die sind alle technisch identisch. Nimm einfach die günstigste.
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.591
Allein von der Leistung her und wenn man bedenkt, dass nicht alle games in SLI gut skalieren wäre ich auch für die 8800GTX.
Allerdings wäre der Rest Deines Systems für die Entscheidung auch interessant. Es könnte nämlich auch gut eine GTS reichen.

Mfg
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Ich hänge mich einfach mal dazu und würde gerne folgendes wissen:

Ich besitze einen PC mit Asus A8N-SLI und einem Netzteil mit glaube ich 350 W(Rest siehe Signatur).
1.Lohnt es sich für mich,eine 8800 GTX zu kaufen?
2.Wieviel W sollte mein Netzteil haben und welcher Hersteller ist zu empfehlen?
3.Bremst meine CPU die GPU zu stark aus?
4.Brauche ich zusätzliche Kühlung, weil die Graka ja relativ heiß wird?

Das sind eine Menge Fragen,aber ich bitte sie alle zu beantworten.
Ich wollte nicht extra einen Thread eröffnen.

Danke.
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.591
@soulpain: Dein Prozessor ist etwas langsam für eine 8800GTX, Du würdest demnach Leistung verschenken. Allerdings ist dies in höheren Auflösungen und hohe AA/AF-Stufen weniger tragisch. Ich würde Dir trotzdem eher zu einer 8800GTS raten.

Als NT würde ich ein gutes 500W-Marken-NT empfehlen, z.B. von Tagan oder BeQuiet.

Eine zusätzliche Kühlung brauchst Du nicht, da die Graka konstruktionsbedingt ihre warme Abluft direkt nach hinten aus dem Gehäuse bläst.
 

DasGebuesch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
340
Du solltest dir lieber ernsthaft überlegen wieso du höllenviel Geld in eine bzw. eine zweite Grafikkarten investieren willst die alleine schon mehr als schnell genug für jedes verfügbare Spiel ist.

Wer brauch soviel fps? Weiterhin haben die Karten Features die die meisten Spiele noch garnicht unterstützen ;).

Also ich weiss ja net...

Und wenns unbedingt sein muss dann natürlich keine zweite.

Wieso zwei wenn eine neuere im alleingang schneller ist und zudem "noch" zukunftssicherer als deine alte.
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
@mmic29
Vielen dank schon mal.Ich will noch etwas warten bis diese Graka billiger wird.
Ich will eine G88,weil ich Vista und eben Dx10 brauche,denn in ein paar Jahren wird kein Spiel mehr produziert,das mit Dx9 läuft.

Ich wollte mir keinen neuen PC in zwei Jahren kaufen,deshalb habe ich mir überlegt,aufzurüsten.Deine Anwort werde ich bei einem Kauf im Hinterkopf.
behalten.
Allerdings frage ich mich noch,ob das Ding überhaupt in mein Gehäuse passt. Ich weiß leider nicht genau,wie der Name des Gehäuses ist.Aber es ist das Gehäuse des älteren Gamestar PC von Fujitsu Siemens.
 
Zuletzt bearbeitet:

mayho33

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
41
ja, so denke ich auch.

Mein System AMD x2 4400+
ASUS A8n32SLI
Gorsair 3500LL PRO 2x1024
WINXP
XFX 7900GTX
 

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.130
Diese 28cm schliessen aber die DVI Ports mit ein. Das reine PCB ist ca. 1cm kürzer.

mFg tAk
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.591
Und die Stromanschlüsse sind bei der 8800GTX im Gegensatz zur 8800GTS an der Seite des PCBs angebracht, wodurch man sie nicht mit in die Längenkalkulation miteinbeziehen muss ;) . Einfach mal nachmessen.
 

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.130
Ouh ja mmic29, du sprichst mir aus der Seele. ;)

Die Tagan NTs haben ziemlich unflexible 6Pin Kabel, wären die Anschlüsse längs angebracht müsste ich meine HDDs ausbauen. :freaky:

mFg tAk
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Vielleicht warte ich lieber doch noch und kaufe mir lieber ein neues System inein paar Jahren.Denn die Verbesserungen würden mich 700 Euro Kosten.Auf der anderen Seite ärgert es mich,andauernd zu lesen,wie toll die 8800 GTX oder auch die C2D Prozis sind.
Ich bin auf diesem Gebiet Enthusiast und will,auch wenn es teuer ist,immer das Beste haben.
Sonst gebe ich eigentlich sehr wenig Geld für andere Dinge aus,so gleicht sich das aus.Mir läuft das Wasser im Mund zusammen,wenn ich die neusten Spiele sehe,aber deren Hardwareanforderungen machen mich nachdenklich.

Kann mich jemand von "noch warten und in 2 Jahren neues System kaufen" oder von "jetzt aufrüsten (speziell in meinem Fall)" überzeugen?

Außerdem ist immer noch die Frage,ob die Temperaturen nicht zu hoch werden.

Ich kann mich nicht entscheiden,bitte helft mir!
 
Zuletzt bearbeitet:

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.130
Das hängt von deinen Anforderungen ab.

Mit einem 19" TFT kommst du auch noch problemlos mit deinem aktuellen System bis Ende des nächsten Jahre aus.

Wenn die Auflösung sowie die Qualitätssettings höher sein sollen muss wohl eine neue Graka her. Mit der CPU sollte beim Takt noch was gehen.

mFg tAk
 

mayho33

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
41
Unter dem Aspekt, dass beide Varianten ungefähr genausoviel kosten(600€-300€ für 8800GTX minus verkaufte 7900GTX oder 300€ für ne zweite 7900GTX), spricht eigentlich nix für den 7900GTX SLI, denn eine 8800GTX ist schneller als 2x7900GTX, hat bessere Bildqualität, DX10 und verbraucht weniger Strom.
Ja, da hast du sicher recht und das selbe denk ich mir auch, aber wo kaufst du eine 7900GTX um 300.--- ??:freak:
 

mayho33

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
41
Vielen Dank für eure Antworten!

Ich werde mir dann wohl eine 8800GTX zulegen und meine XFX 7900GTX verkaufen. Hat zufällig wer interesse??
Ist ca 6 Monate alt, incl Schachtel und allem Zubehör, wurde nie übertaktet oder sons wie gemoddet. über dem Preis können wir reden. Auch die Rechnung kann ich beilegen (in Kopie da ich noch andere komponenten drauf hab).
Wer interesse hat schreibt mir doch bitte eien Mail an: mayho@gmx.at mit dem Betreff: 7900GTX verkauf.

Danke!

mayho33
 

flatworm

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.287

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Danke tAk

Ich habe mich entschlossen erstmal nichts zu verändern (der Geldbeutel wird sich freuen).

Du sagtest,man könnte die Taktrate noch erhöhen.Aber immer,wenn ich noch weiter mit Clockgen erhöhe,wird das System instabil und es startet nach einiger Zeit neu.

Ich werd auf jeden Fall weiter an der CPU werkeln und schauen ob es geht.
 

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.130
Mit etwas Feintuning sollte da sicher noch was gehen. ;)

Ansonsten kannst du ja mal beim OC-Stammtisch Thread vorbei schauen. ;)

mFg tAk
 
Top