Notiz Adrenalin 2020 Edition 20.1.2: AMD-Grafiktreiber für Dragon Ball Z: Kakarot und Vulkan 1.2

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
10.738

BacShea

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.597
Warum zur Hölle ist das:
"Some Radeon RX 5700 series graphics users may intermittently experience a black screen while gaming or on desktop."
Noch immer nicht gefixt? Das geht mir so tierisch auf den Keks.
 

Zapan90

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
16
Leider ist die framerate target control (frtc) mit der neuen Adrenalin 20 Software verschwunden. Chill funktioniert nur ungenügend als Ersatz... Jetzt muss halt vsync als Ersatz hinhalten um die Framerate im Freesync range zu halten. Ich hoffe die frtc kommt bald wieder...
 

Wechhe

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
5.220
Was spricht gegen VSync in Verbindung mit FreeSync?
Falls es Input Lag ist: FRTC hat ebenfalls ein relativ hohen Input Lag. Wenn dich das schon nicht gestört hat, dann ist VSync vermutlich auch kein Problem.
 

Zwisch

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
11
Ich finde Chill funktioniert als Ersatz, je nach Wunsch und Monitor oberen und unteren Wert identisch setzen (zB 72/72) und man hat genau den gleichen Effekt wie beim frtc.
 

Gufur

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.006
Spricht etwas gegen den Einsatz vom Rivatuner um die FPS in Freesync Range zu halten?
Bzw. - 2 FPS um Schwankungen abzufangen?
 

Flare

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.208
die 2020 Treiber machen mit meiner Stock Rx570 Probleme:
  • beim Zocken und rein-/raus-tabben
  • sporadische Blackscreens wo die Beleuchtung meines keyboards mit ausgeht
  • Nichtwiederaufwachen nach Bildschirmschlaf
  • in-game flimmer-zu-stotter-zu-blackscreen fehler

hauptsache irgendwelche Bengel können Streamen und das GUI ist hübsch?
ich hätte gerne das alte CCC oder eine Optik wie im Nvidia-Control-Center aber dafür stabil.

aktuell nutze ich den puren WindowsUpdateTreiber und RTSS für FPS-Limit
 

telejunky

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
118
Jep, wie im Forum schon geschrieben. Erst heute auf den 19.11.3 zurück gewechselt, nachdem ich beim 20.1.1 sporadische Blackscreens (für 1-2s) hatte und unter OpenGL wurden Texturen nicht angezeigt bzw. durch andere ersetzt, die in der Szene vorhanden waren beim Kameraschwenk / Zoom.

Das Eyefinity auch nur umständlich einstellbar ist (Modus > Erweiterer Desktop fehlt bei ungleichen Auflösungen) über die extra EyefinityPro.exe nervt auch etwas. 🤷‍♂️

Edit: RX480
 

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.413
Leider ist die framerate target control (frtc) mit der neuen Adrenalin 20 Software verschwunden.
Eher zum Glück, benutz lieber den RTSS. Das Tool von AMD hat noch deutlichen nachholbedarf in Sachen Latenz.

https://www.computerbase.de/forum/threads/adrenalin-2020-edition-amds-grosses-treiber-update-in-5-generation.1910932/page-33#post-23473373

Die sollten Ihre Features lieber fertig programmieren bevor die die in Ihren Treiber schmeißen.

Spricht etwas gegen den Einsatz vom Rivatuner um die FPS in Freesync Range zu halten?
Außer das RTSS wohl minimal mehr Input Lag verursacht als ingame framelimiter (die auch erstmal vorhanden sein müssen) nein.

Sorry für OT, aber bin ich echt er einzige, der bei KAKAROT an was anderes denken musste und sich gefragt hat warum man das so genannt hat?
KAKAROT ist Son Goku und wurde so von Vegeta genannt, daher kommt der Name.
 
Zuletzt bearbeitet:

Muffknutscher

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.158
Sorry für OT, aber bin ich echt er einzige, der bei KAKAROT an was anderes denken musste und sich gefragt hat warum man das so genannt hat?
Ergänzung ()

@Weedlord Danke für die Erklärung. Habe nichts am Hut mit Anime, Dragon Ball Z etc. Mich hat schlicht der Name amüsiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

QBiT

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
101
Bin jetzt auch wieder zurück gewechselt auf die letzte Stabile Version von Adreanalin 2019...ist ja echt mühselig die ganzen Fehler...
 

Architron

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
88
Warum benutzt denn keiner chill mit FreeSync?
Find das Feature Klasse, spiele damit Spiele mit Range zwischen 43 und 144 fps.(Monitor FreeSync Range)
 

Botcruscher

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.426
Warum zur Hölle ist das:
"Some Radeon RX 5700 series graphics users may intermittently experience a black screen while gaming or on desktop."
Noch immer nicht gefixt? Das geht mir so tierisch auf den Keks.
Weil es sich hier um eine AMD Traditionsfunktion bis zurück zu Hawaii handelt. Vermutlich wissen die nicht mal wo es her kommt.
 

abcddcba

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
1.916
OT:
Jetzt mal so fuer mich als Laien zum Verstaendnis:
Gibt es einen Grund warum hier vermehrt nur noch von AMD Treibern und Tools berichtet wird? Gibt es hier einen dedizierten Redakteur pro Marke oder so? Einer fuer AMD (aka SV3N ehem. Ryzen), einer fuer Nvidia, einer fuer Intel, einer fuer Apple und dann einer fuer "Andere"? Wie werden denn solche Aufgaben verteilt?

Grade mal nachgesehen, auch von Nvidia gab es im Januar ein Treiber Update mit irgendwelchen Aenderungen.

Achja, bevor hier der uebliche Shitstorm von Fans kommt: es stoert mich selbst nicht im geringsten, im Gegensatz zu anderen weiss ich dass man News jederzeit ignorieren kann - mich interessieren auch weder Marken noch Fanboy-Kriege von Produkten Aktien-notierter Unternehmen.
Aber war das hier nicht mal als "IntelBase" abgestempelt worden?

Danke im Voraus fuer die Antworten und Erklaerungen (falls ich nicht direkt im Aquarium damit lande)!
 

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
10.738
Gibt es einen Grund warum hier vermehrt nur noch von AMD Treibern und Tools berichtet wird?
Ist dem so? Wäre mir neu.

Grade mal nachgesehen, auch von Nvidia gab es im Januar ein Treiber Update mit irgendwelchen Aenderungen.
Über den hat doch beispielsweise mein Kollege @nlr ausführlich berichtet:

Game Ready Driver: Nvidia bringt CES-Treiber mit FPS-Limiter und VRSS

Im Dezember kann ich eine solche Bevorteilung eines Herstellers ebenfalls verneinen, da ich selbst die Notizen zum Nvidia-Treiber geschrieben habe:

GeForce 441.66 WHQL: Grafiktreiber für MechWarrior 5: Mercenaries

Im November ebenfalls:

GeForce 441.20 WHQL: Grafiktreiber für Star Wars Jedi: Fallen Order

Wenn du unter dem Thema Treiber schaust, wirst du feststellen, sowohl AMD Adrenalin als auch Nvidia GeForce kommen bei uns zu ihrem Recht. Von einer Bevorteilung eines Herstellers hätten wir auch gar nichts, ganz im Gegenteil.

Ich würde sagen, beim nächsten Mal Augen auf beim Eierkauf! ;)

Liebe Grüße
Sven
 
Zuletzt bearbeitet:
Top