Allrounder bis max. 400 Euro

MariaK162

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
65
Guten Abend Leute,

ich suche einen Ersatz für mein IPhone 6s.
Das neue Gerät würde ich gerne die nächsten 2-3Jahre benutzen.
Mein Budget habe ich mir vorerst bei max. 400 Euro gesetzt, erhoffe mir ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Genutzt wird das Gerät hauptsächlich für WhatsApp, Outlook und zum Fotos machen.
Außerdem, wird viel im Internet gesurft, Spotify gehört und Youtube geschaut, ab und zu auch Amazon Prime Tv…
Spiele liegen nicht im Fokus - fehlt meistens die Zeit für.

Mein 6s war ist mir auch zu klein, das neue Gerät sollte größer sein.

folgende Punkte sind mir wichtig:
-Gute Kamera
-guter Akku
-großes Display (min 5,5 Zoll)
-sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis
-gute Versorgung mit Updates (Zukunftssicher)
-schnelles Laden

Punkte die vernachlässigbar/egal sind:
-Klinkenstecker
-Farbe
-Speicherplatz
-Gehäusematerial
-Hersteller

Folgende Geräte stehen aktuell zur Debatte:

1. Xiaomi Pocophone F1 64GB
2. Honor 10 64 GB

--> Meine Favoriten bis dato, jedoch kann ich mich hier nicht entscheiden.

Alternativen:

- bq Aquaris X2 Pro 64GB
- Nokia 8 Sirocco
- Xiaomi Mi 8 64GB
-Huawei Mate 10 Pro

Ich freue mich über Eure Vorschläge und Anregungen!

Danke. :)
 

Areve

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
278
Ich würde das Pocophone F1 nehmen. Wenn du willst, kannst du auch die Pixel-Experience Rom installieren, dann hast du fast schon ein Google Pixel.
 

replikant0815

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
316
Samsung S8 vielleicht? Die Kamera ist glaub ich klasse und das OLED Display wohl auch. Dazu noch wasserfest.

Weiss leider nicht wie lange Samsung Updates liefert.
 

Meiik24

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
477
Für das Geld S8 oder S9 gebraucht. Hab mein S9 nur für 450 geschossen.

Hatte davor das Poco, unterschied wie Tag und Macht. Performance war beim F1 etws besser vor allem bei Spielen, zumindest subjektiv.

Ansonsten spricht alles für das S9, ein um Welten besseres Display, bessere Lautsprecher, mehr Feautures und eine viel bessere Kamera.
 

MasterMaso

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
1.263

MariaK162

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
65
Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Das S8 (S9 gebraucht?) nehm ich mal mit auf die Liste.

Denke aber das für mein Nutzungsprofil bei 300 Euro Klasse der Sweetspot liegt was Preis/Leistung angeht?!

Das Honor 10 finde ich Optisch und von der Verarbeitung ansprechend, das Pocophone hatte ich noch nicht in der Hand und habe Angst das es "billig" wirkt.

Alternativ wäre dann die 400 Euro Klasse:

S8 vs Mi 8 vs Mate 10 Pro ?

Freue mich über weitere Vorschläge. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ecoli86

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
708
Kauf mal einfach eine Preisklasse tiefer ein Xiaomi A2 (210 Euro). Das erfüllt nämlich auch deine anderen Voraussetzungen. Und dann wirst du wissen das es genau aus dem selben Material besteht und deine Angst um Wertigkeit muss Fakten weichen. Cyberport könnte Pocophone und A2 ausstellen.

Ich hatte damals selbst ein Galaxy S5 ...(bei dem dann der USB Verschluss abfällt und das Display in der Garantie einmal kaputtgeht und danach einbrennt) ... niewieder ein angebliches Topmodelle des größten Herstellers wenn der viertgrößte Xiaomi solche Konkurrenz ist mit ähnlicher Hardware.

Nachtrag: Mittlerweile brennen die S6 und S7 ein https://www.computerbase.de/forum/threads/galaxy-s6-ploetzlich-gelbstich.1859899/
 
Zuletzt bearbeitet:

MariaK162

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
65
Zuletzt bearbeitet:

KlaasKersting

Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
2.098
Bestes Gerät der 4 ist natürlich klar das Mi 8. Für den Preis des Mi 8 kann man sich allerdings auch ein OnePlus 6 als Chinaimport holen, das wäre mMn zu bevorzugen.

MIUI ist auch nicht für jeden was, Huaweis EMUI jedoch auch nicht.

Das Mi A2 mit Android One oder das recht stocknahe Oxygen OS von OnePlus wären die vorsichtigere, sicherere Wahl, gerade wenn man von einem iPhone kommt.

Ein 4/64 Mi A2 gibt es aus China oder über eBay andauernd für 160-170€, würde dann nicht unbedingt die 200-210€ bei irgendwelchen Händlern zahlen, die einem bei Problemen auch nach 6 Monaten die Beweislastumkehr aufs Auge drücken. Wenn man sicher sein will und dafür deutlich mehr ausgeben möchte: Amazon.

P/L ist beim Mi A2 natürlich unschlagbar, dieses Level an Verarbeitung, flüssiger Bedienung, Kameraqualität und min. 3 Jahren Updateversorgung gibt es nirgendwo anders für das Geld. Der Akku ist eher durchschnittlich. Da du von einem iPhone 6s kommst, wirst du ihn vermutlich als sehr gut empfinden, die kleineren iPhones waren ja vor dem X, was die Laufzeit angeht, nie besonders gut.
 

MariaK162

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
65
Das mit dem Import eines One Plus klingt auch interessant, mein Kollege besitzt ein älteres Modell und schwärmt seit Tag 1.

für unter 400 Euro wäre es sehr interessant!

Hätte mir jemand einen Link dazu bzw. damit bereits Erfahrung gemacht ?

Ansonsten tendiere Ich aktuell eher zum günstigen A2, der Geldbeutel würde sich freuen und zur Not wird halt früher ausgetauscht -.-
 

KlaasKersting

Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
2.098
https://www.mydealz.de/deals/oneplus-6-amoled-8gb-128gb-smartphone-international-version-red-white-black-1288395

Kannst noch auf Shoop Cashback mitnehmen.

Das ist die 8/128 Version, 6/64 gab es schon für weniger, etwa 330€, sehe ich aber aktuell nicht.

Zahl mit PayPal, dann hast du 6 Monate lang ein Druckmittel gegen den Shop, sollte ein Problem auftreten.

-------

Das Mi A2 ist ein gutes Gerät. Habe ich sehr vielen Leuten empfohlen, jeder war sehr zufrieden. In der Preisklasse unschlagbar, das OnePlus für mehr als doppelten Preis ist natürlich besser, aber niemals doppelt so gut.

Laut Startpost bist du der typische Standard-Nutzer. Messenger, Browser, Mail, bisschen Streaming... das alles wird mit dem OnePlus nicht besser laufen als mit dem Mi A2.

Die Kamera ist natürlich noch besser, die Akkulaufzeit ist ein bisschen besser, das AMOLED des OnePlus ist nice to have, die zusätzlichen Einstellungen in Oxygen OS sind auch nett, falls man Spaß daran hat, alles mögliche zu konfigurieren und anzupassen.

Das OnePlus hat hinten raus mehr Leistungsreserven, aber wenn das in 3 Jahren dann mal deutlicher zum Tragen kommt, ist der Akku bei beiden Geräten wahrscheinlich ausgelutscht, die Kameras neuer Geräte sind noch mal deutlich besser und man würde sowieso in beiden Fällen lieber ein neues Smartphone kaufen. Langlebigkeit würde ich also eher ignorieren.
 

MariaK162

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
65
@KlaasKersting danke für den ausführlichen Post, also denkst du das Mi a2 würde für mich reichen ?:)

Beim a2, die Version ohne lite oder ?

Nochmals Danke an Alle!
 

MariaK162

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
65
Zuletzt bearbeitet:

Meiik24

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
477
Passt. Kannst noch auf idealo und gh.de vergleichen, um den günstigsten Preis zu finden.
 

MariaK162

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
65
Habe es inkl. Versand bei Alternate für 215 Euro gekauft.

Gab noch 1,2 Angebote für 200 Euro, jedoch von Händlern aus England bzw. CZ.

Ich danke Euch für die tolle Beratung und werde berichten, wie sich das Handy schlägt - soll spätesten Samstag da sein.

Beste Grüße!
 

Ecoli86

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
708
Viel Spaß am Gerät. Hab' da auch für ein anderes Einsatzgebiet für jmd. ein A2 Lite gekauft und sehr gute Erfahrung gemacht.

Nachtrag. Ab heute sind Xiaomis nicht nur bei Alternate, Cyberport (dort oft im Laden ausgestellt), Mindfactory und Notebooksbilliger verfügbar, sondern auch im Mainstream bestellbar bei Mediamarkt und Saturn.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top