Alten PC aufrüsten!

Mojobar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
506
Hallo,
mein Vater hat einen alten Pc, der ca. 5 Jahre alt ist für seine Arbeit genutzt wird, Office usw.
Nun habe ich mir den Pc mal angesehen und festgestellt das er wirklich sehr langsam ist.
Meine Frage ist nun, kann man aus der vorhandenen Hardware noch etwas herausholen durch z.B. gebrauchte CPU's oder Grafikkarten oder sollte man lieber zu einem neuen Pc greifen.

Vorhandene Hardware:

- CPU: AMD Athlon 64 X2 4800+ ,2x2,5Ghz
- Mobo: ECS A740GM-M
- Grafik: Onboard Ati 2100
- Ram: 1Gb DDR2
- Netzteil: War im Gehäuse vorhanden, aber ich habe noch ein Chieftech BPS 550
- Bildschirm: 19'' 1440x900


Budget:
- ca. 100€ +- 50€


Verwendung:
- Ersteinmal Office, Internet und da ich nun öfter zuhause bin, wäre es schön wenn ich CoD und vllt als netten Zusatz, Battlefield3 spielen könnte in niedrigsten Einstellungen versteht sich.


- Ich hatte mir überlegt zu allererst einmal neue Arbeitsspeicher zu holen, dabei stellt sich die Frage ob ich nur einen neuen Riegel a 1Gb kaufen soll oder ob man einen Riegel mit 2 Gb einbauen kann oder man sofort 2x 2Gb einbaut, Spieletechnisch!

- Grafikkarte hatte ich an eine 6570 gedacht, ruhig auch gebraucht! - http://www.amazon.de/Sapphire-Radeon-Grafikkarte-GDDR5-Speicher/dp/B005UH6NZY/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1329758311&sr=8-5
- http://www.amazon.de/Sapphire-HD6570-Grafikkarte-Speicher-Dual-DVI/dp/B004WYV8SI/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1329758391&sr=8-13


- Dann mein größtes Problem der Prozessor. Ich weiß nicht genau wie viel Leistung er bringt, habe nunmal ein wenig geguckt und Spiele wie CoD sollten darauf laufen, wie es mit Battlefield aussieht weiß ich nicht.

- Arbeitsspeicher sollten ja auch mindestens 4 GB sein aber die DDR2 Preise sind ja noch relativ hoch
- http://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?artNo=ICIEG3&



Also das Ziel ist es den Pc schneller zu machen und als Bonus evtl. darauf ein wenig spielen zu können. Würde mich über eure Einschätzung freuen!
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.670
Anderes Mainboard und 3x 1GB dazu kaufen , aber BF3 wird leider überhaupt nicht gehen.

Das System ist eher für Office und Multimedia ausgelegt.
 

Netrunner

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.155
Ich würde 1-2 Monate sparen, dann 500-600 Euro investieren und einen neuen Rechner zusammen stellen.
Evtl kriegst du ja auf Ebay noch 100 Euro für den Rechner
Dieses alte System auf zu werten hat meiner Meinung nach keinen Sinn !
Für BF3 ist das Ding eh kaum tauglich.
 

roxanna118

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
69
Hallo,

Du hast Deine Fragen ja schon fast alle selber beantwortet... ;)
Also 4GB sind heutzutage schon Pflicht, wenn da ein Riegel mit 1GB drinne ist, dann hau ihn raus und mach 2x2GB rein.
Wichtig sind immer 2 Riegel, damit auch der Dualchannel-Betrieb garantiert werden kann.
GraKa ist auch gut, welche Du Dir ausgesucht hast und der Prozessor reicht doch auch noch locker aus.
Vielleicht kannst ihn ja etwas übertakten, wenn es Dich beruhigen sollte... ;)




greetz roxanna118
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.670
@Netrunner : Kein Sinn bringt es 1-2 Monate zu warten , denn daran ändert sich nichts.

@roxanna118 : Der Dual Channel Betrieb geht auch mit 4 Einzelnen Riegel mit jeweils 1GB.
 

Mojobar

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
506
Battlefield sollte auch nur als Krönung darauf laufen. Das ist mir nicht so wichtig. Vor allem sollte er erst einmal ein wenig schneller werden, also erst mal den Ram aufstocken! Was wäre da die sinnvollste Variante, ohne ein neues Mobo zu kaufen?
 

JustGee

Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.688
Was ist denn langsam? Und nun sag bitte nicht alles, dann sage ich - Installiere das System als erstes neu auf. Welches wird denn verwendet? 2GB reichen für einen Office PC vollkommen aus. Bei einem kann es je nach Anwendungsreichtum schon mal etwas zucken.

Durch ein Upgrade der Grafikkarte wird kaum etwas schneller werden und das wünscht sich doch dein Vater?
 

Netrunner

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.155
Mit dem warten meinte ich ja nur wegen " Geld sparen " falls er im Moment nicht genug parat hat für ein neues System ;)
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.670
@Netrunner : naja bei dem Budget momentan wird eh nur kleines Upgrade gehen.
 

Mojobar

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
506
Das System, Win Xp Professional wird neu aufgesetzt. Generell soll das multi-tasking verbessert werden. Es soll ja auch nicht ein Gaming-Rechner werden, dafür habe ich ja: siehe Signatur.
Ich wollte generell meinem Vater das arbeiten daran erleichtern und als Zusatz, wenn ich öfter zuhause bin damit spielen können, dafür die Grafikkarte. 2Gb Ram würden dann schon reichen aber dann als Zusatz für mich baue ich dann lieber 2 x 2Gb ein.
 

psy187

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.749
Hi,

die größte CPU welche auf das MB passt ist ein AMD Phenom II 850 mit 4x 3,3 Ghz welcher neu 130 € kostet . Wenn Ram aufrüsten dann gebraucht weil neu nicht bezahlbar bzw. meiner Meinung nach unsinn.

Würde es wie Netrunner schon sagte machen. Noch ein bissl sparen und dann ein intel system mit einem i5-2400, H61 Mainboard, 2x 4GB DDR3 dann bist du bei ca. 250 € ohne Graka

gruß Daniel

ps: wenn kein reiner Gaming Rechner werden soll halt i3-2120 dann bist bei 200 €
 

DarknessRaix

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
107
Also der stärkste vom Motherboard unterstützte Prozessor ist der AMD Phenom 2 X4 910E.
Grafikkarte kannst du so nehmen wenn du willst und wenn du noch 4GB Arbeitsspeicher (mit max. Taktung 800Mhz) nimmst, sollte BF3 auf niedrigen Einstellungen super funktionieren.

P.s.: Bei Prozessor ist wahrscheinlich BIOS Update fällig und beim Speicher würd ich auf alle Fälle 2* 2GB mit 800Mhz nehmen. Schau mal ob du gebraucht auf deine Preisvorstellung hinkommst. Hoffe ich konnte helfen.
 

panzerstricker

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.617
Leute kommt mal klar, das is ein Office PC für nen Papa. Der braucht keinen i5-2400 und auhc keine 2x4GB Arbeitsspeicher. Prozessor reicht für JEDEN Office Kram. Grafikkarte muss neu. Arbeitsspeicher bei Win XP ist 2GB sinnvoll. Aber mehr muss nich sein. Ansonsten noch ne schnellere HDD, am Besten ne SSD. Fertig bums.
 

JustGee

Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.688
Ich selber würde wohl nichts mehr reinstecken als Arbeitsspeicher, dann sollte er für deinen Vater vollkommen ausreichen. Danach schaust du wie gut das System rennt. DDR2 ist halt vergleichsweise teuer, wenn man sich die höheren Speicherriegel dagegen ansieht.
 

psy187

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.749
@panzerstriker

ich bin nur der meinung das es nicht mehr sinnvoll ist Geld für alte Hardware rauszuwerfen auch sei es nur 100 - 150 € um 5 % Leistung zu bekommen. Zudem bei einem Budget von 150 € ne SSD oder HDD zu empfehlen ist ja mehr als sinnfrei

ps: hab selbst gemerkt das mein Core DUO mit 2,33 Ghz auf 3 Ghz vorher 8800 GTS aufgerüstet mit einer GTX 460 nicht viel schneller wurde
 

micha2

Banned
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
6.681
Athlon II CPU neu oder versuchen günstig an einen phenom II X4 840 zu kommen(Ebay, foren).
einen 2GB DDR2 riegel dazu.
ne graka richtung GTS250/HD4850(auf netzteil achten) ebenfalls gebraucht kaufen.
dann läuft BF3 zumindest in niedrigen einstellungen problemlos.
um das system ansich schnell zu halten, solltest du vielleicht mal über den kauf einer SSD nachdenken.

ich habe meiner frau auch eine gebrauchte aus dem forum hier gegönnt. sie ist hellauf begeistert.
die meisten hier wissen garnicht, das ein athlon II X2 240 für inet und briefe schreiben wohl noch ein paar jahre reicht ;)

@panzerstricker

ist wohl die erste durchdachte antwort hier. einige können wohl nicht mehr ohne i5.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mojobar

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
506
Ich habe es mir jetzt so überlegt:

4 GB Ram: http://www.ebay.de/itm/2x-2GB-DDR2-RAM-800-MHz-PC6400-4GB-NEU-/150407446586?pt=DE_Technik_Computerzubehör_Arbeitsspeicher&hash=item2304fb803a

Grafikkarte: http://www.ebay.de/itm/2x-2GB-DDR2-RAM-800-MHz-PC6400-4GB-NEU-/150407446586?pt=DE_Technik_Computerzubehör_Arbeitsspeicher&hash=item2304fb803a

Der Ram wird ja hoffentlich den gewünschten Effekt erzielen und falls es mit der Graka gar nicht hinhaut kann ich sie ja immer noch zurückschicken.
Ich probiere es nun mal so aus und danke für euren schnellen Antworten!
 

DarknessRaix

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
107
Wenn du wirklich darauf abzielst darauf auch ein bisschen zu spielen, dann würde ich auch schauen, ob du einen Phenom II X4 840 gebraucht bekommst und natürlich noch 2* 2GB (800Mhz --> mehr werden nicht unterstützt) Arbeitsspeicher dazu.
 

DestroYa

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
998
Zweimal der gleiche Link ;)
 

DarknessRaix

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
107
Du hast zweimal den selben Link genommen.
 
Top