Leserartikel AMD Ryzen - RAM OC Community

Rhino One

Lieutenant
Dabei seit
März 2018
Beiträge
659
Der war gut hab sogar das 3xxx bios aufm handy nützt mir so leider nix
 

peterX

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
1.880

HAse_ONE

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
736
Hab jetzt 3800 am laufen und es läuft bis jetzt erstmal stabil.

sind die Werte Latenz und so in Ordnung?
 

Anhänge

  • explorer_PqsuTi4hqb.png
    explorer_PqsuTi4hqb.png
    171,3 KB · Aufrufe: 86

CrankAnimal

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
222
Ich bekomme meine Crucial RGB 3600 Mhz partout nicht stabil auf 3800 Mhz.
Die Timings habe ich auf 16-18-18-38 gelassen. Selbst mit erhöhter Spannung erhalte ich Abstürze.

Natürlich besteht keine Garantie dafür ;) Erhofft hatte ich es aber schon, da in sogut wie allen Reviews solche Erhöhungen erreicht wurden. Aber 3600 sind ja auch ok.
 

Joker1639

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
75
Trcdrd mal auf 19 gesetzt?

Ansonsten würde ich dir empfehlen dich an @ZeroCoolRiddler e-die guide zu halten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: wdx

Gandalf2210

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.896
@Rhino One
Ein ähnliches Problem hatte ich mit meiner 970 EVO such.
Mein msi b550 a pro hat sie Out of the box nicht erkannt. Ein BIOS Update hat geholfen. Wird aber seitdem bei mir unabhängig von RAM oc erkannt
 

Rhino One

Lieutenant
Dabei seit
März 2018
Beiträge
659
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Smith84

Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.115
@Mr.Smith84
Welche Werte theoretisch erreichbar sind, lässt sich in dieser Liste gut einsehen: RAM OC Liste Zen2
Aber natürlich ist jedes System individuell und selbst zwei absolut identische Systeme könnten auf zwei unterschiedliche Ergebnisse kommen, daher kann man sich die Liste als Schätzung holen, aber nicht als Garantie.
Dann gibt's natürlich noch die Anleitung, die beschreibt, wie man loslegen soll. Hilfreich dazu ist auch der Discord Channel, da kann man sich auch vorgefertigte Presets anzeigen lassen, an denen man sich ausrichten kann, aber grundsätzlich benötigt man für das Thema RAM OC Zeit und Geduld und viel Trial and Error ;)
Ah okay. Leider ist mein RAM noch nicht in der Liste drine. Mal gucken ob einer den vielleicht auch hat und eintragen tut. Aber beim Ram Takt, stellt man doch zum beispiel 3600Mhz ein oder den realen Takt vom RAM? Sprich 1800Mhz.
 

Rhino One

Lieutenant
Dabei seit
März 2018
Beiträge
659
@peterX. Hat leider nix gebracht hab den festen sitz nochmal kontrolliert und auf gen3 gestllt immer noch keine platte da
 

Verangry

Lieutenant
Dabei seit
März 2019
Beiträge
1.006
@Mr.Smith84

Crucial Ballistix sind neu, gab es hier wohl noch nie, Frage mich ja was da für ics drauf sind. Kann man das Auslesen oder herausfinden?

Oh Moment, da gab es sicher auf der einen oder anderen Seite (der mittlerweile 1300) etwas. Wenn es doch nur eine Suchoptionen gäbe, die man nutzen könnte... Oh w8
 

Mr.Smith84

Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.115

Verangry

Lieutenant
Dabei seit
März 2019
Beiträge
1.006
Da fängt es schon an, Anleitung lesen, Infos einholen, bei Fragen nach dem Lesen des Infomaterials nochmal herkommen.

Ein wenig Eigeninitiative schadet nie. (Und hilft dann auch beim Lernen, Gebetsmühlen artig immer runter rattern hilft fast niemanden auf lange Sicht)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Smith84

Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.115
Darf man also keine Fragen mehr stellen oder was? Wenn ich alles googlen würde, bräuchte man auch kein Forum mehr! Und kein Mensch kennt alle Abkürzungen....
Und dazu gibt es Menschen, die haben noch andere Sachen zu tun oder kaum Zeit, wollen aber trotzdem das ihr PC Optimal läuft. Könnte mich über solche aussagen echt aufregen als ob man den ganzen Tag mit dem PC beschäftigen würde. Und dein Sarkasmus kannst du behalten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: piy

Verangry

Lieutenant
Dabei seit
März 2019
Beiträge
1.006
Darf man also keine Fragen mehr stellen oder was? Und kein Mensch kennt alle Abkürzungen....
Doch und dir wurde auch schon mindestens 2 mal geraten, die Anleitung zu lesen, da steht das nämlich drin.

Man braucht auch nicht "google" nutzen, eine einfache Forensuche hätte es auch schon getan, begrenzt auf diesen Thread sogar um fast alle deine Fragen zu beantworten.

"Könnte mich über so ein Verhalten echt aufregen, als ob man die Fragen nicht schon 1000x beantwortet hätte"


Nachtrag:

Wenn du kaum Zeit hast, dann ist RAM OC eh nichts für dich, denn Zeit ist dabei der wichtigste Faktor um Stabilität zu testen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

peterX

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
1.880
Darf man also keine Fragen mehr stellen oder was? Wenn ich alles googlen würde, bräuchte man auch kein Forum mehr!
Hast du dir wenigstens mal die erste Seite angeschaut?? Ich glaube nicht!
Das hatte @Verangry gemeint. Und das er dann ein bischen Sarkastisch wird, kann ich gut verstehen.

Hat leider nix gebracht hab den festen sitz nochmal kontrolliert
Dann mach erst mal nen Bios reset. Wenn du dann wieder ins Windows rein gekommen bist, ziehst du dir die Bios version gleich auf den Stick.
zu meinem problem wenn ich die oc wertr übernehme verschwindet die ssd sebst nach cmos clear und pc vom netz nehmen dauert es trotzdem sehr lange bis sie wieder auftaucht
Nebenbei, wenn ich ein Bios Update mach, hab ich immer gleich noch die "alte" Version mit auf den Stick. So kann ich immer gleich wieder zurück, wenn was nicht klappt, so wie ich das will.:D:daumen:
 

Mr.Smith84

Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.115
ahja ist klar. Ich bin schon seid Jahren hier Aktive und ich habe noch nie Sarkastisch oder sonst wie geantwortet. Und wenn ich Helfen konnte, dann habe ich auch normal geantwortet, egal was es für Fragen waren. Aber mir kam es nie in den Sinn, Sarkastisch Antworten zu müssen. Da habe ich lieber nicht geantwortet und mein teil gedacht.

BTT: Aktuell 3600Mhz und FCKL 1800 bei 1,35Volt und XMP Timings. Läuft bisher
 

TheManneken

halb rin
Moderator
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
8.137
@Mr.Smith84
Natürlich darf man Fragen stellen. Nur ist RAM OC weitaus umfangreicher als bei CPUs oder GPUs. Allein mit wie vielen Begrifflichkeiten, Abkürzungen und Abhängigkeiten man konfrontiert wird, ist anfangs heftig. Das braucht man allerdings auch nicht auswendig zu lernen. Dennoch gibt es deshalb keine 5-Schritte-Anleitung à la "Stelle dieses und jenes ein, lasse einen Stresstest laufen und läuft".
Im Discord gibt's wie gesagt verschiedene Presets in "lasch" und "scharf", alternativ (zumindest früher noch gängig), kann man den Ryzen DRAM Calculator nehmen. Wie der heute bewertet wird, kann ich jedoch nicht sagen.

Wenn du's schnell und einfach haben willst: einfach XMP/DOCP Profil im BIOS aktivieren und Daumen drücken. Kann laufen, i.d.R. tut's das auch.

Ich bin auch gerade erst wieder so halbwegs im Thema, da ich kürzlich meinen 1600X durch einen 3700X ersetzt habe. Da muss ich wieder ganz vorne anfangen und gerade was sich in einem Jahr getan hat... da bin ich auch erst mal ins Discord getrampelt, hab ne ziemlich allgemeine Frage gestellt und bekam auch nur die Anleitung und im ersten Blick ominöse Bot-Befehle für Discord mitgeteilt ;)

Ich weiß gar nicht, wie oft ich die letzten Tage unter den Tisch kriechen musste um CLEAR CMOS zu machen ;)
Viel trial and error!

Deine RAMs sollten wohl Micron E-die haben. Um sicher zu sein: sollte sich mit dem Typhoon Burner auslesen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Verangry

Lieutenant
Dabei seit
März 2019
Beiträge
1.006
@Mr.Smith84
Ok, dann beantworte ich dir nun die Frage und sage dir, die Riegel schaffen 4400 CL18 (4000 CL16 / 3800 CL14)

Ist dir damit geholfen? Nein, denn du weißt nicht was für Speicherchips verbaut sind (Micron Rev E DR oder Micron Rev B SR) bei welchen sub- und territär Timings die Riegel die oben genannten Taktraten mit machen und ob Synchron oder Asynchron besser ist.

Du kennst die Spannungen nicht, du kennst die Timings nicht die etwas bringen usw usw.

Dafür gibt es eben die Anleitungen, Guides, Leitfäden usw. Wenn die eh niemand liest und 100000x die selbe Frage gestellt wird wie "was schaffen diese Riegel" ist man das irgendwann leid.

Ja ich hätte auch sagen können READ THE FUCKING MANUAL! wärst dann aber wohl noch schneller auf 180 gewesen, also hab ich es mit Sarkasmus versucht, dich zum lesen zu ermutigen.
Entschuldigung, dass das auch nicht der richtige Weg war.

Und ja ich hätte lieber garnichts sagen sollen... überlassen wir anderen die mühselige Arbeit...
 

peterX

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
1.880
Ah okay. Leider ist mein RAM noch nicht in der Liste drine.
Für so ne Ausage hättest du von mir ein Satz heise Ohren bekommen. Denn das bedeutet für mich, dass du eben nicht die erste Seite gelesen hast!!

Im Discord gibt's wie gesagt verschiedene Presets in "lasch" und "scharf",
Die gibt es auch hier!! Die stehen aber eben nicht auf der letzten Seite. Denn alleine auf der ersten Seite findet man alles was man wissen muss.
Nur sollte man da auch mal nen Blick reinwerfen und die ganzen Anleitungen sich anschauen. Man muss sie nicht auswändig lernen, warum auch?
Ergänzung ()

So genug jetzt hier rumgemotzt! Ich hoffe das er es jetzt verstanden hat.

Und jetzt haben wir uns alle wieder Lieb, gelle :daumen: :):schluck:
 

TheManneken

halb rin
Moderator
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
8.137
Ich wollt' natürlich Discord nicht als exklusive Anlaufstelle nennen, ist natürlich optional und bestimmt geht's auch ohne. Mehr Infos gesammelt an zentraler Stelle - das wird dann sicher dieser Thread hier sein ;)
 
Top