Notiz AMD Smart Access Memory: ASRock bringt Resizable BAR per BIOS-Update auf X399

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.586

M-X

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
5.117
Geht Smart Memory Access jetzt auch mit einem 3900X? Ich dachte gelesen zu haben AMD meinte das geht bei den vorherigen Zen Generationen nicht ?

EDIT: scheint so, habe ich wohl übersehen. Das sind ja gute Nachrichten. Dann hat AMD das als neues Feature verkauft was iwie doch schon fast überall geht.
 

iNFECTED_pHILZ

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.447
Schade, bleibt mein 1920x wohl im Regen stehen :D
 

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.586
@iNFECTED_pHILZ du hast einen X299er-PCH oder? Wird leider echt eng für A320, B350, X370 und X299 was neue Features angeht.
 

Mordenkainen

Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
9.862

iNFECTED_pHILZ

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.447

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.586

iNFECTED_pHILZ

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.447
Ich meine natürlich den 399er. Über den habe ich ja auch im Beitrag geschrieben. :D

Ich kann mir gut vorstellen, dass auch da noch einige Modelle folgen werden.
Modelle ja, aber bisher begrenzt sich das ja wirklich auf Zen+.


Muss ehrlich sagen, dass ich mir mehr vom Sockel erhofft habe. TR4 als solches war halt super günstig für das was es war, leider gab's dann für die Zen2 threadripper einen neuen Unterbau, während am4 quasi blieb
 

pookpook

Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
2.741
@SV3N

Gibt es eine Email wo ich bei AMD beschweren kann? Finde ich langsam echt Mist dass altere Ryzen Chipsätze aussen vor sind obwohl es schon bei Asrock beweisen ist dass es geht!

Ich finde echt Mist dass bei eine CH6 bleiben wir aussen vor (Mianboards sind auch plötzlich preislich am anziehen!)
 

Abe123

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2020
Beiträge
75
@SV3N

Gibt es eine Email wo ich bei AMD beschweren kann? Finde ich langsam echt Mist dass altere Ryzen Chipsätze aussen vor sind obwohl es schon bei Asrock beweisen ist dass es geht!

Ich finde echt Mist dass bei eine CH6 bleiben wir aussen vor (Mianboards sind auch plötzlich preislich am anziehen!)
Beschwere dich bei den Mainboard Herstellern, nicht AMD.
 

pookpook

Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
2.741

Infi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
365

iNFECTED_pHILZ

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.447
War die erste Plattform wo ich all in gegangen bin.

Also Budget hoch gesetzt. Custom wakü gebaut etc. Mit der Meinung dass man dann ja in 2 Jahren falls man möchte upgraden kann.

Jklar xdie X370 sind auch ziemlich begrenzt aber ab b450 g. Hat man eigentlich die Wahl.. Und da wäre was in der Form von r9 3950x schon nett. Naja, aufs falsche Pferd gesetzt tr4 war halt von anfang an ein sonderling
 

wern001

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.921

Aliosy

Ensign
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
194
Hoffe das kommt auch für den 9900k bzw. Z390 Chipsatz
Hab Gute Nachrichten!!!
Mein MSI Board hat das Feature bekommen
1610691422575.png

@SV3N
Huhu Sven ;) vielleicht ein kleines Newslein wert für alle Z390 Besitzer.
 

Raucherdackel!

Commander
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
2.457
War die erste Plattform wo ich all in gegangen bin.

Also Budget hoch gesetzt. Custom wakü gebaut etc. Mit der Meinung dass man dann ja in 2 Jahren falls man möchte upgraden kann.

Jklar xdie X370 sind auch ziemlich begrenzt aber ab b450 g. Hat man eigentlich die Wahl.. Und da wäre was in der Form von r9 3950x schon nett. Naja, aufs falsche Pferd gesetzt tr4 war halt von anfang an ein sonderling
Wieso? Weil Zen3 da nicht drauf läuft? Das weiß man ofiziell noch gar nicht! Du kannst 32 Kerne draufsetzen. Nur für 64 Kerne brauchst du sTRX4.

Stand jetzt ist X399 immer noch nicht EOL.
 

Shoryuken94

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.006
Du meinst sicher X399 - der X299er ist der von Intel für LGA2066, aber die Plattform nutzt eh kein Schwein
Also ich kenne wesentlich mehr Leute, die X299 nutzen, als den x399 Exoten.

Muss ehrlich sagen, dass ich mir mehr vom Sockel erhofft habe. TR4 als solches war halt super günstig für das was es war, leider gab's dann für die Zen2 threadripper einen neuen Unterbau, während am4 quasi blieb

Verstehe ich. Habe auch noch ein x399 Taichii und ein 1950x. Anfangs war die Plattform teuer und voll mit Kinderkrankheiten, als die Preise okay waren, gab es noch eine neue Generation an CPUs und das wars. Echt schade, hatte mir da auch mehr erhofft.

Wieso? Weil Zen3 da nicht drauf läuft? Das weiß man ofiziell noch gar nicht! Du kannst 32 Kerne draufsetzen. Nur für 64 Kerne brauchst du sTRX4.

Doch weiß man eigentlich schon. X399 war AMDs Intel Moment. TR4 unterstützt theoretisch Zen2 und wahrscheinlich Zen3, nur wollte AMD das bei den Threadrippern nicht. Bei den Epyc ablegern hat man es zugelassen, Leuten die damals gutes Geld für eine High End Plattform hingelegt haben hat man ins Gesicht geschlagen.

Und nein, nicht nur für 64 Kerne bräuchte man TRX40. Du hast auf x399 nur CPUs auf Zen 1 und Zen 1+ Basis mit all ihren Nachteilen. Du hast das Problem mit den Numa Knoten, relativ geringe IPC pro Kern selbst und bei den 24 und 32 Kernern eine teils enorm problematische Speicheranbindung.

Vielen reicht die Multicore Performance von x399 noch aus, aber die Single Core Leistung lässt teils sehr zu wünschen übrig und je nach Anwendung bringt die grundlegende Architektur ihre Tücken mit sich. Viele wollten nicht mehr Kerne, sondern die Architekturverbesserungen.
 
Top