News AMDs X570-Chipsatz: Die erste Desktop-Plattform mit PCIe 4.0 im Überblick

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.551

Makso

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.842
Kann es sein das Navi durch PCIE4.0 etwas beschleunigt wird?
 

yummycandy

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.473

Falbor

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.172
ich fahre jetzt seit 2012 mit meinem backbone und will upgraden. der lüfter am chipsatz geht aber sowas von garnicht, auf einen wakü block warten will ich nicht bzw die 220€ die MSI z.b. für das billigste x570 board will.

so wie sich das liest, scheint es mir alles andere als tragisch ein x470 board zu kaufen :/
was meint das forum dazu? und eine bitte an CB: könntet ihr die x470 boards auch in tests einbinden? :D
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
40.765
hui, gleich 8mal USB3.1? da hat man sich bei AMD wohl entschieden zu klotzen und nicht zu kleckern. ich wüsste allerdings gar nicht was ich damit anfangen soll, hab nur einen USB3.0-stick (äh, ich meine natürlich 3.2 Gen1) den ich praktisch nie benutze:D apropos: warum heißt USB3.1 mittlerweile eigentlich 3.2 Gen2? damit da endgültig keiner mehr durchblickt?
 

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.917
Ich werde mir erst mal kein neues Brett holen. Ein BIOS gibt es schon für meins.
 

yummycandy

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.473
so wie sich das liest, scheint es mir alles andere als tragisch ein x470 board zu kaufen :/
was meint das forum dazu? und eine bitte an CB: könntet ihr die x470 boards auch in tests einbinden? :D
Die Lüfter von MSI sollen z.B. nur bei Bedarf laufen. Außerdem kommt es darauf an, inwiefern diese hochwertig sind. Ich wäre noch vorsichtig, ein abschließendes Urteil über die Lautstärke zu treffen.
 

MK one

Banned
Dabei seit
März 2017
Beiträge
4.889
Gute Frage .. wel das USB Konsortium das so beschlossen hat , aus USB 3.0 wurde USB 3.1 Gen 1 mit 5 gbit und USB 3.1 Gen 2 hat man mit 10 Gbit eingeführt
 

IngoKnito

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
992
Ich hoffe doch es kommen auch noch Wasserblöcke dafür raus.
 

Falbor

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.172
Die Lüfter von MSI sollen z.B. nur bei Bedarf laufen. Außerdem kommt es darauf an, inwiefern diese hochwertig sind. Ich wäre noch vorsichtig, ein abschließendes Urteil über die Lautstärke zu treffen.
du wirst vielleicht lachen, aber die lautstärke ist nicht mein erster gedanke. ich erinnere mich da noch an nforce4 zeiten => wenn der lüfter hin is, is das MB hin, weil man das nicht mitbekommt, wenn er sich nicht mehr dreht. nen caselüfter kann man leicht tauschen. bei mainboardlüftern stelle ich mir das nicht mehr sehr einfach vor. ich hab wieder vor den neuen backbone lange zu verwenden. ein lüfter ist ein mechanisches teil, das mit der zeit verschleißt.
 

MK one

Banned
Dabei seit
März 2017
Beiträge
4.889
Der größte Vorteil bei den GraKa ist das mit 4.0 künftig 8 Lanes ausreichen ( = 16 X 3.0 ) und man auf den zweiten Slot , wenn man wollte , eine 2te Graka einstecken kann mit ebenfalls 8 Lanes ( 16 x3.0 )
Gilt aber nicht für alte Karten , nur für neue GraKa mit 4.0 Interface
Die alten GraKa bekommen halt im 1 sten Slot 16 mal 3.0 Lanes
 

Flyerdommo

Ensign
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
137
Ist auf den Mini-ITX-Mainboards überhaupt genug Platz für einen Lüfter? Und falls ja, wo befinden sich diese? Könnte es sein, dass der Lüfter etwa beim Asus ROG Strix X570-I in den Kühler über den Peripherieanschlüssen integriert ist?
 

zweitnick

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
323
Ich weiß, die Tests folgen erst aber lässt sich der reale Geschwindigkeitsvorteil eines X570 zu einem B450 Board abschätzen?
Vermutlich im niedrigen 1-stelligen Prozentbereich oder?
 

Killer1980

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.123
Mir gefällt dass die Hersteller endlich an AMD glauben und inzwischen kapiert haben das AMD Konkurrenz fähig zu Intel ist. Scheinbar wollen die endlich Geld verdienen. Soviel Auswahl bei AMD Boards gab es schon lange nicht mehr.
 

stevefrogs

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.021
Ich bin schon gespannt, was X570 im Leerlauf zieht. Mit hohem Vollast-Verbrauch kann ich gut leben, sofern die Leistung stimmt, aber im Idle und bei geringer Last (also wo sich mein System zu 95% der Zeit befindet), hätt ich schon gern was Sparsames.
 

yummycandy

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.473

Schnitz

Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
7.549
Zuletzt bearbeitet:
Top