News AMD Ryzen 3000: Details zu PCIe 4.0 bei Matisse und X570-Chipsatz

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.037

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.396
WCCF Umfrage
7,600 sind Interessiert an Navi (haben Gevoted)
26,700 sind Interessiert an Ryzen 3000

;)
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.835
Sata zur Anbindung über den PCH habt ihr vergessen.

PCIe 4.0 könnte ja auch CF beschleunigen oder.
 

Willi-Fi

Captain
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.567
Der Chipsatzlüfter ist geregelt. Sonst verkaufen sich die Boards nicht. Also kein Problem

Nur wozu braucht man da den PCI-E 4.0? Haben die Boards dann 4 Slots für M.2 x4?
 

Makso

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.549
Nicht alle Boards haben einen Fluderer. AsRock zeigt uns das es auch ohne Lüfter geht.
784680
 

Selanius

Banned
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
193
Was sich dann in Tests noch herausstellen muss, ob das Ding auch so gut funktioniert. Weil es sieht zwar von der Optik gut aus, aber ob es dann den Chipsatz auch vernünftig kühlen wird in dem Umfang wie die Aktivkühler, muss sich erst noch zeigen. Von daher sowohl die Aktivlüfter als auch die Passivkühler erst bewerten wenn sie auch getestet wurden.
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.526
Ich glaube das wird mein erster richtig teures mainboard... immerhin kann ich diesen Unterbau relativ lange behalten und immer wieder upgraden. Mir reicht momentan vollkommen ein 8kerner aber später dann den großen 16er mit einer neuen 4.0 GPU und fertig.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
13.012
Adored hatte sich in diesem Video zum Thema X570 geäußert:


Der X570 Chipsatz soll wohl extrem heiß laufen, welches Teil des Grundes war warum der sich so stark verspätet hat und jetzt viele Board-Designs mit Lüfter kommen.

(Hoffentlich haben die dann auch eine vernünftige Lüftersteuerung...)
Ergänzung ()

ch glaube das wird mein erster richtig teures mainboard... immerhin kann ich diesen Unterbau relativ lange behalten und immer wieder upgraden.
Wie kommst du darauf?

Zen 3 könnte schon mit DDR5 kommen, da wäre dann ein neues Board fällig...
 

r4yn3

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.409
Also alles in allem eh so wie es zu erwarten war. Selbes Spiel nur in PCIe4.

Bin wirklich auf Matisse gespannt, vorallem auf den 12 Kerner.
 

Taxxor

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
10.339
Der X570 Chipsatz soll wohl extrem heiß laufen, welches Teil des Grundes war warum der sich so stark verspätet hat und jetzt viele Board-Designs mit Lüfter kommen.
Richtig heiß aber wohl auch nur mit einem nvme RAID Verbund.
Wo ich mich Frage, wenn die CPU auch selbst lanes fur nvme ssds zur Verfügung stellt und man nur diese nutzt, hätte der Chipsatz doch quasi so gut wie gar nichts zu tun.
 

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.288
Nicht alle Boards haben einen Fluderer. AsRock zeigt uns das es auch ohne Lüfter geht.
Ui, das wäre doch was! Magst du die Quelle des Bilds mit uns teilen? Gerne auch per PN an mich. :)

Edit: Mir schwant, dass es leider doch das X470 Taichi ist. Das haben einige Seiten bei ihren News zu den Namen der X570-Boards von ASRock benutzt.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
13.012
Top