News Android Patchday September: Google schließt fast 60 zum Teil kritische Lücken

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.241
#1
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
695
#3
Einige Hersteller wie zum Beispiel Google mit der eigenen Pixel- und Nexus-Reihe oder manche Mobilgeräte mit Android One greifen in der Regel auf den ersten Patch-Level zurück, die geschlossenen Lücken des Levels vom 5. des jeweiligen Monats werden bei diesen in das Sicherheitsupdate des Folgemonats eingefügt.
Das auch ein schlechter Scherz oder?! :freak: Wofür bitte kauft man sich denn so ein (Nexus/Android One) Gerät...
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.505
#4
@DiedMatrix damit du die Updates überhaupt bekommst :D
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.001
#5
Bis die verschiedenen Hersteller die patches für die zig versch. Smartphones bereitgestellt haben vergehen wieder Monate. Selbst mit Android One ist man nicht mal erster.... Bitter und bezeichnend für die derzeitige Situation.
 
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.384
#6
Der ganze Updateprozess ist bei Android leider - man muss es so sagen - unterirdisch schlecht und extrem unprofessionell gelöst. Hier ist ein generelles Architekturproblem vorhanden, dass Updates durch die Hersteller bzw. die Provider zum Teil angepasst bereitgestellt werden. Android one verspricht hier eine Besserung, aber wird leider kaum angewendet und selbst dort werden Updates/Patches zum Teil erst mit erheblicher Zeitverzögerung geliefert. Es ist davon auszugehen, dass ein nicht unerheblicher Teil der Nutzer keine oder nur verspätet überhaupt Updates erhält.

Mir ist natürlich klar, dass ein Großteil der Nutzer sich darüber nie Gedanken macht und durchaus mit seinem ungepatchten Android 4.4 noch Glücklich ist…

Grüße
franeklevy
 
Zustimmungen: mkdr
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.592
#7
Habe das Update gestern erhalten aber die Zeit die andere Hersteller benötigen ist viel zu lange.

Sicherheitsupdates sollten mit maximal 3 Tagen Verspätung released werden während die großen Updates 2 Wochen maximal dauern sollten. Wenn ein Hersteller länger braucht, dann sollte man an seinen Anpassungen arbeiten. Aber gerade Android One Geräte müssen es zeitgleich bekommen und selbst das ist nicht der Fall. Treble wird wohl auch nicht wirklich genutzt.
 

MIWA P3D

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
91
#9
juhuu und in ein Jahr bekomm ich die Patch dann auch,
echt langsam keine Lust mehr auf Android. Wenn Apple Dual.sim einfürt kauf ich.mir wieder ein Iphone

Oder mal ein Linux Handy das vernüftig ist wäre toll nach den Meizu Pro5 was ich leider Verpennt habe kamm ja nix brauchbares mehr
 

Warhead

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.902
#12
"Für die Updates mit dem Patch-Level vom 5. September 2018 (2018-09-05) nennt Google auf 35 geschlossene Lücken. Diese betreffen unter anderem auch den Kernel sowie Treiber. Nicht weniger als 33 gefundene Probleme entfallen aus Smartphones mit Technologie von Qualcomm, "

die Korrekturleser sollten sich schäme :?
 

arvan

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
6.574
#13

derSafran

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
62
#15
Habe heute den Patch für August 2018 bekommen (Galaxy S8+).
Bei Samsung kommt es ins Rollen. Seit einem dreiviertel Jahr kommen die Patches :]

/edit: Rechtschreibung
 

mcdexter

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
105
#16
Schon klar, ist trotzdem schlechter Stil und hier nicht notwendig.
Macht doch keinen Sinn.
Ich Zitiere deinen Satz mal, weil mir nicht klar war, ob Dir das klar ist warum es so ist.

Sinn hat es für mich auch nicht, auch wenn mir der Sinn dahinter klar ist.
Und hier nicht notwendig? Dafür ist es teils schon zu spät wenn man so die Überschriften und Storys liest.

"Super Off-Topic"
Also ich lese hier eigentlich am liebsten die Kommentare. Finde das wesentliche unterhaltsamer.
Die News sind eher der Weg dahin.
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
139
#18

Tada100

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.133
#19
Ich bin Froh das es konkurenz gibt (wenn auch wenige). Google ist da bisschen fahrlässig unterwegs.
Durch die Offenheit des Betriebssystems und die Fragmentierung des Software wird es auch nicht besser.

Warte ja eigetnlich nur auf die News " 1000000+ Geräte gehackt - apple nicht betroffen. :D "
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.241
#20
Top