Anfängerfrage: Wie macht man Voice Calls mit Skype-App?

longterm

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
88
#1
Hallo, ich stehe irgendwie auf dem Schlauch. Ich wollte gerade mal testen, wie die Voice-Qualität von Skype ist im Vergleich zu WhatsApp/FBM/Telegram. Dazu hab ich die iOS Skype App (App und iOS sind up to date) gestartet und rechts des Namens der "Zielperson" war ein Kamera-Symbol und ein Telefonhörersymbol. Das Problem: Wenn ich auf das Telefonhörersymbol drücke, wird trotzdem ein VIDEO-Call durchgeführt. Ich drücke auch nicht daneben, sondern eindeutig auf den Hörer. Auf dem Zielgerät erscheint der Anrufer auch bereits als Videoanruf. Könnte das mal jemand erklären?
Ergänzung ()

OK, hier die Antwort:

1. Wenn man einen Voice-Call macht, erscheint beim Angerufenen dennoch "VIDEO-Anruf" während es klingelt, aber wenn man abnimmt, wird de facto nur Voice übertragen.
2. Das Icon mit der durchgestrichenen Kamera weist die bekannte Toggle-Verwirrung auf . In diesem Fall bedeutet ein sichtbares Icon mit durchgestrichener Kamera, dass KEIN video übertragen wird (und NICHT, dass derzeit Video übertragen wird und man AUF das "Durchgestrichen-Icon" tappen muss um Video zu deaktivieren).
3. Evtl. kann man bei der Windows Mobile app bereits beim Annehmen Video aktivieren, was weiter zur Verwirrung beigetragen haben könnte (kann ich zurzeit nicht überprüfen). Oder es ist ein Bug bei iOS-to-WP.
4. bei iOS-to-iOS klappt alles. wobei mir persönlich das zuschalten der Kamera zu leicht geht, das sollte schon 2 Klicks oder einen Schieberegler sein, sonst kommt man da sehr schnell aus versehen drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top