Asrock 790 GXH - kein Bild nach Einbau

didi72de

Commander
Registriert
März 2008
Beiträge
2.271
Hallo,

ich habe ein Problem :

Ich habe gerade zwei Rechner zusammengebaut mit gleichen Komponenten.
Habe ein Asrock 790 GXH verbaut und dazu einen AMD 955 BE C3 Stepping.
Bei meinem Kollegen läuft das System einwandfrei an. Bei meinem PC habe ich das Problem das ich absolut kein Bild bekomme.
Der Unterscheid zwischen den beiden ist das BIOS der Boards. Bei dem wo es läuft ist es 1.70 und bei dem wo nicht läuft ist es 1.60.
Allerdings sollte die CPU ab 1.40 funktionieren.
Wir haben auch schon seine Grafikkarte in meinen Rechner gebaut, mit dem selben Ergebnis.
An der Graka sind bei mir zwei rote LED an ( Sapphire 4850 ). Leider weiß ich nicht was die bedeuten.

Kann mir da jemand helfen?

Danke.

Gruß
Didi
 
tausch mal die speicher mit deinen kumpel . bzw. mach nur ein modul rein.


dann wichtig 12 v/ 4polig für cpu oder wenn voranden(am netzteil) eps 8pol . (quasi 2*12v) verbunden?

Die Gk steckten im grünen pcie@16 port

Und ist ebenfall mit 1o.2 pcie stecker des netzteil verbunden?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi,

habe schon alle Module getauscht. Brachte nix.

Danke.

Gruß
Didi
 
Was für ein Nt ist drin?Rote Led sehen nach zuwenig Strom aus.Anderen Nt ausprobieren und nur das nötigste anschliessen.
 
@kasperle

wenn er was sehen würde:D;):D:cool_alt::evillol:
 
Hallo,

netzteil ist ein Be Quiet 470W. Sollte also reichen.
Wie soll ich denn dann das BIOS draufbekommen? Dazu muss ich doch etwas sehen, oder gibt es einen Trick?

Danke.

Gruß
Didi
 
Ich wette nen 10er das der 8pin nicht eingesteckt ist!
 
Zuletzt bearbeitet:
hier noch eine bild hilfe ....


@kasperle
wieso du kannst doch über einen anderen rechner alles nötige holen.

das verstehe ich auch nicht, erklär mal bitte
 

Anhänge

  • 4850.jpg
    4850.jpg
    62,6 KB · Aufrufe: 144
  • gxh.jpg
    gxh.jpg
    94 KB · Aufrufe: 111
Zuletzt bearbeitet:
schreib doch mal was überhaupt passiert, hoffentlich hast du den biospiepser dran ;)
 
Hallo,

ja, beide Stecker die Du mir gezeigt hast sind drin.

BIOS Piepser? Da steh ich gerade auf dem Schlauch. Passieren tut eben nix, so wie oben im ersten Beitrag beschrieben.

Danke.

Gruß
Didi

P.S.: BIOS Piepser ist nun ein Begriff. Gerade nachgelesen ;-). Werde nochmals testen.
 
Zuletzt bearbeitet:
dann schauste am besten, wenn du das teil dran hast mal anch den beep codes für dein bios, meistens isses nen award oder ami
 
Hi,

also, Netzteil und Grafikkarte kann ausgeschlossen werden. Habe gerade das alte Board montiert, da läuft alles einwandfrei.

So, nun ist die große Frage : CPU oder Board? Piepsen tut nix beim starten der neuen Komponenten.

Kann das am BIOS liegen?

Danke.

Gruß
Didi
 
nein

da ich schon damals schon unbekannte amd cpus in ein dfi 590 sli eingebaut hatte die werden dann eben an unknow cpu angezeigt funktioniert aber sonst normal.

Bei Intel gibt es dort mehr probleme.
 
danke,
dann wird das Board wohl zurückgehen.

Gruß
Didi
Ergänzung ()

Hallo,

so, habe jetzt auch mal die Nullmethode von HisN ausprobiert. Der Lautsprecher macht keinen Mucks.
Habe jetzt das Board reklamiert und bekomme ein neues.

Die CPU kann es ja nicht sein, oder? Habe sie gerade ebene ausgebaut uns sieht nicht beschädigt aus, auch keine Pin`s verbogen.

Danke.

Gruß
Didi
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben