ASRock Lüftersteuerung frage

frimou

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.683
hey liebe Leute,

und zwar habe ich jetzt ein ASRock B75 Pro3-M Mainboard und seitdem ich dies eingebaut habe ist mein CPU lüfter sehr laut
der ja beim 3350p dabei war.

ich habe per Programm und zwar das Asrock extreme tuning utility den CPU Lüfter von Level 10 auf Level 6 gestellt. Der Lüfter ist jetzt angenehm leise nun wollte ich fragen hat das irgendwelche nachteile in der Leistung? Ist es überhaupt gut runter zu stellen oder sollte man auf volle power lassen und dieses unerträgliche Geräusch in kauf nehmen?

mfg frimou

edit// achso im UEFI hab ich den CPU Fan auch auf Level 6 gestellt
 

Majestro1337

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.048
im bios kannst du auch ne wunschtemperatur einstellen. bei erreichen dieser wird das bios den lüfter hochregeln, um die temperatur zu halten. ein nachteil entsteht dadurch nicht.
laute lüfter sollte man nie in kauf nehmen (müssen) :-D
 
Top