Asrock P55 Extreme

SATA 3 & USB 3 Karte oder neues Board?

  • Karten!

    Stimmen: 7 87,5%
  • Neues Board!

    Stimmen: 1 12,5%

  • Teilnehmer
    8

S!r!us

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
23
Hallo zusammen.

Habe oben genanntes Mainboard im meiner Maschine.
An sich ein sehr tolles Board, pflegeleicht :D

So, ich hätte jetzt nun gern SATA 3.
Allerdings unterstützt das Board nur SATA 2.
Jetzt war meine Idee eine SATA 3 und eine USB 3 Karte zu kaufen und zu verbauen.
Frage ist jetzt, lohnt sich das? Oder wäre ein neues Board sinnvoller?

Gruß
 

Bacardi Joe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
257
Ich würde das Geld in was investieren, dass im Gegensatz zu deinen Auswahlmöglichkeiten wirdklich spürbar mehr Geschwindigkeit bringt. Ne USB3.0 Karte seh ich noch ein aber extra wegen SATA3 Upgrade, nee?!
 
G

GindaiWoritas

Gast
Ich persönlich halte diese ganze USB3 und SATA3 sache für überspitzt! Es gibt noch zu wenig unterstützung dafür, extra für diese neuen Standarts ein neues board zu kaufen halte ich für verfrüht, daher bin ich der Meinung:

[X] Karte
 

pietschey

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
53
warum willst du SATA 3 haben?
Ich kenne bis jetzt keine hdd's oder ssd's die über 300mbit/s kommen.
da würde ich noch warten mit.
wenn du es aber unbedingt willst dann würde ich es mit einer steckkarte erweitern

USB 3.0 würde sich aber lohnen mit einer steckkarte zu erweitern wenn du einen USB 3.0 stick hast
ansonsten würde ich damit auch noch warten bis alles günstiger geworden ist.

MfG pietschey
 
Top