Asus M4N68T MLE V2

kepro

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
19
moin bin neu hier und erstell einfach mal ein neues thema frechheit wa??
erlich gesagt juckt es mich nicht sonderlich aber naja
entschuldigt bitte bin gerade etwas ziehmlich angepisst


hier mein problem habe das oben genannte mainboard und bis jetzt hat es super funktioniert bis ich das NT aus gebaut habe hatte es wieder sachgemäß verbaut und musste mit entsätzen feststellen dass mir garnichts angezeigt wird weder auf der onboard graka noch auf meiner hd6450 (wer jetzt mekert sollte wissen dass es die 1GB mit ddr5 ist)
im laden meinte man zu mir ich solle mir ein neues board kaufen will ich aber nich


danke schonmal im vorraus

lg kepro

P.S rechtschreib fehler sind nicht mein problem
 

ludi.1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.512
Hallo kepro,

willkommen im Forum.

Normal geht kein Board bei einem NT Wechsel defekt.
Im Handbuch werden die einzelnen Anschlüsse exakt beschrieben.
Bitte mal durch lesen.

Falls Du es nicht hast,
hier ist der Link.


MfG
 

kepro

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
19
ich weis dass es nicht normal ist aber es ist nunmal so an dem rechner wurde nichts weiter verändert außer wie gesagt NT bezogen dass handbuch habe ich mir auch schon mühsam übersetzen können und es ist alles richtig gesteckt (is nich mein erster wieder zusammen gebauter rechner) gibts irgend einen anderen grund weswegen dass sein könnte?

danke für die schnelle antwort
Ergänzung ()

keiner mehr da der mir helfen könnte ich bin für jede noch so kleine hilfe dankbar solange sie auch einen wirklichen sinn hat
 

Andrexyz

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
46
ich würde nochmal den oder die Stecker vom NT am MB ziehen und schauen ob die Kontakte auch richtig drinsitzen, kann sich mal einer lösen.
an und ausschalter am NT angemacht? kann in der HEektitk auch ab und zu mal passieren
 

kepro

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
19
alles überprüft doppelt und dreifach angeschaut aber nichts gebracht habe auch an jedem einzelnen kabel gezogen ob es locker ist nichts sitzt bomben fest alles

andere vorschläge?

danke
Ergänzung ()

dass MB geht ja auch lustigerweise ohne CPU kühler an hatte ich vorhin festgestellt

dass wunderliche ist bloß dass die graka warm wird aber die cpu kalt bleibt
 

Andrexyz

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
46
am besten stecks das NT nochmal komplett ab und schliesst es mit ruhe wieder an. haste auch den extra Stecker am NT aufs MB angesteckt. Glaub 20 auf 24 Pin Stecker, teilweise musste man den auch extra wo einstecken und nicht zusammen.
 

kepro

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
19
hab ich schon alles gemacht neben dem 20er stecker hab ich noch einen extra 4pin stecker und der ist mit dran also 24pin und der für 12V ist auch neben der cpu hilft aber alles nichts hab jetzt schon 10 mal alles aus gebaut und wieder rein

auch wenn eigentlich nicht hilft hier meine system daten
AMD Athlon x2 250 2x3,0ghz
AMD hd6450 1gb ddr5
500gb SataII(glaube ich) fetsplatte
oben genanntes mainboard
P-case 460W netzteil

trotzdem danke
 
Zuletzt bearbeitet:

CHKL2011

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.264
hier mein problem habe das oben genannte mainboard und bis jetzt hat es super funktioniert bis ich das NT ausgebaut habe hatte es wieder sachgemäß verbaut und musste mit entsetzen feststellen dass mir garnichts angezeigt wird weder auf der onboard graka noch auf meiner hd6450
Siehe Signatur...!

Asus Board + AMD HDxxxx Grafik...
Nutzt du etwa auch ein Bequiet NT ?

Kein Bild + Keine Beep Codes ??
Ergänzung ()

system daten
AMD Athlon x2 250 2x3,0ghz
AMD hd6450 1gb ddr5
500gb SataII(glaube ich) fetsplatte

P-case 460W Netzteil
Was ist mit dem ATX 12V (4-Pin) Stecker ?
Ergänzung ()

Das Modell ?
http://www.asus.de/Motherboards/AMD_AM3/M4N68TM_LE_V2/

Warum wurde das Netzteil überhaupt "ausgebaut und wieder sachgemäß verbaut" ?
 

kepro

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
19
grund für den NT ausbau war der rechner von nem kumpel der nicht mahr angehen wollte den sein NT hat nur 180W und es hätte ja daran liegen können hat es aber nich (überhitzt und es war neu) wieder zum alten thema mein netzteil war schon verbaut alles zusammen ist ein komplett packet von one.de billig aber aufrüstbar der ATX12V stecker is drinne (ich bin nich blöd keule) alles in allm würde ich bloß gerne wissen was ich mir nun neu holen darf NT oder MB??

kein beep ton kommt daher dass kein speaker drinne is

danke für die antwort :kotz:
 

CHKL2011

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.264
grund für den NT ausbau war der rechner von nem kumpel der nicht mahr angehen wollte den sein NT hat nur 180W und es hätte ja daran liegen können hat es aber nich (überhitzt und es war neu)
Wolltest halt beim PC Problem helfen...

mein netzteil war schon verbaut alles zusammen ist ein komplett packet von one.de billig aber aufrüstbar der ATX12V stecker is drinne...würde ich bloß gerne wissen was ich mir nun neu holen darf NT oder MB??
Was macht dich so sicher, dass eines der Hardwarekomponenten "defekt" ist ?

kein beep ton kommt daher dass kein speaker drinne is
Gehäuselautsprecher (Speaker) Beep Codes können die Fehlersuche weiter eingrenzen.
Du schreibst auch, dass vorher der PC einwandfrei funktioniert hat !

Und was meinst du mit "Keule" ?
 

kepro

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
19
ich habe es langsam satt die letzen antworten um nicht zu sagen alle bezogen sich ja darauf dass man mich anscheinend für blöd apstempeln wollte ich habe schon bei meiner ersten antwort geschrieben dass alle kabel richtig sitzen und keins davon locker ist

währe es kein hardware problem würde der rechner mir ja wenigstens ein bios anzeigen esseiden beide grakas währen schrott was sie aber definitiv nicht sind

beep töne und ihre codes sind mir auch bekant bloß habe ich nicht vor mir so nen sch*** speaker wieder ein zubauen

und das mit keule war einfach nur ein spaß wenn der nicht verstanden wird dann...

aber trotzdem danke für die antwort
 

CHKL2011

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.264
die letzen antworten um nicht zu sagen alle bezogen sich ja darauf dass man mich anscheinend für blöd abstempeln wollte ich habe schon bei meiner ersten antwort geschrieben dass alle kabel richtig sitzen und keins davon locker ist
Man fragt halt genauer nach...falls irgendein Kabel "vergessen" wurde..."mit blöd abstempeln"
hat das nichts zu tun. Hier geht es allein um das PC Problem, richtig ?

PC "Fehler" kann man nur eingrenzen.

Wäre es kein Hardwareproblem würde der rechner mir ja wenigstens ein bios anzeigen es sei denn beide grakas wären schrott was sie aber definitiv nicht sind
Vermute, dass die Grakas in Ordnung sind...

Normalerweise...
VGA Onboard "funktioniert", wenn keine weitere Grafikkarte eingebaut wird.
Das beiliegende Handbuch zu Rate ziehen.

Wo ist der Monitor angeschlossen ?
Du startest den PC -> was passiert ?

beep töne und ihre codes sind mir auch bekannt bloß habe ich nicht vor mir so nen sch*** speaker wieder einzubauen
Was stimmt mit dem Speaker nicht ?

Normalerweise...
Es dauert halt, bis der PC ein Bild (DOS/Biosdaten) zeigt.
Wird ein Beep Code signalisiert wird, ist alles OK.

und das mit keule war einfach nur ein spaß wenn der nicht verstanden wird...
OK.
Ich hab´s verstanden.
 
Zuletzt bearbeitet:

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.613
@Kepro
Das ist hier nicht dein Ernst oder? Du schreibst der Stecker der ist 1.

Das der 24 Pin + der 4Pin Strom (nahe der CPU) drin steckt kann hier keiner riechen! Drück dich besser aus und es fragt dich auch niemand danach;).

Schon so oft vorgekommen das der 4 Pin Strom vergessen wurde.

Wenn du alles Richtig ein und ausbaust dann sollte dein PC tadellos laufen.
Tut er aber nicht. Eine allwissende Glaskugel hat hier kaum einer.

Zitat von dir:

beep töne und ihre codes sind mir auch bekant bloß habe ich nicht vor mir so nen sch*** speaker wieder ein zubauen

alleine diese Aussage ist schon…:rolleyes:…. Warum baut man diesen aus, wenn er nicht vielleicht eh schon immer Piep Orgien raushaut.

@CHKL2011
Hat es bereits gesagt der Speaker kann unheimlich helfen den Fehler einzugrenzen wie gesagt er kann.

Bissel Höflichkeit und du Kriegst hier auch Hilfe, auch wenn dich der erste Vorschlag/Hilfestellung nicht gleich ans Ziel führt.

MFG Praxed.
 
Zuletzt bearbeitet:

kepro

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
19
mit dem speaker ist nicht da ich keinen drinne habe

wenn man lesen kann braucht man nicht fragen ob alle kabel drinne sind

ich weiß auch dass die onboard nichts hergibt wenn noch eine graka dazu gebaut wurde

der rechner sagt garnichts beim start dass handbuch ist auf englich und der rechner geht auch mit ohne cpu kühler an was ja eigentlich nicht sein dürfte wegen überhitzungs schutz
Ergänzung ()

praxed ich habe nie gesagt dass ich einen speakr drinne habe,geschweige denn die absicht mir einen dran zubauen da er kein ton von sich geben würde

meine freundlichkeit hält sich in grenzen wenn ich vier mal lesen muss "sind alle stecker drinne und alle kabel fest"?
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.613
Das ist dem Rechner egal ob du einen kühler drauf hast oder nicht, kurz anlaufen wird er immer erst dann greifen die Schutz Mechanismen des Prozessors.

Bau den CPU aus und wider ein (Wenn Wärmeleitpaste vorhanden ist) zur not tut es auch kurzeitig Zahnpasta, nein kein Scherz!

Achte darauf das der Stecker vom CPU Lüfter auch im CPU Fan steckt( Nein das war keine Blöde Frage bzw aussage):D.

Hast du die MoBo Batterie schon mal draußen gehabt zwecks CMOS Clear.
 

kepro

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
19
dem rechner ist dass selbst nach 10 minuten sche**** egal ob da ein cpu kühler drauf ist und ich habe ihn auch wiedetr drauf gesteckt trotzdem ist die cpu nicht warm geworden also kein strom dort desweiteren habe ich auch schon die cpu ausgebaut und mit währmeleit paste wieder eingebaut tut sich alles nichts heute werde ich beim kumpel noch testen obs das NT oder das MB ist was neu werden muss und ich habe nicht nur die bios bakterie rausgenommen sondern auch per jumper umsteckung behandelt hilft nichts
 

CHKL2011

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.264
dem rechner ist dass selbst nach 10 minuten sche**** egal ob da ein cpu kühler drauf ist und ich habe ihn auch wieder drauf gesteckt trotzdem ist die cpu nicht warm geworden....
Noch nicht mal dem PC ist es sche****egal...

Fassen wir kurz zusammen...
Es wurde nur das Netzteil ausgebaut...

Was macht man mit dem CPU Kühler ?
Was soll das ohne den CPU Kühler bringen ?
Ist der CPU Lüfter (4-Pin) am Mainboard angeschlossen ?
Ergänzung ()

Vielleicht ist es dir noch nicht aufgefallen...(Siehe Signatur).

Ich nutze ein ähnliches Mainboard-Modell -> hatte einige Bootprobleme mit einem bequiet NT.
Kein Bild -> kein Beep Code -> einfach nichts. (Speaker wird hier verwendet!)

Mußte einige Lösungsansätze durchlaufen, bis das Problem wieder behoben wurde.

===========================================================

Was genau hast du jetzt ausgeführt ?
Es kann nicht sein, dass nur das Netzteil ausgebaut und wieder eingesetzt wurde, alle Anschlüsse und der PC gar nicht mehr startet. Sowas gibt es nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.613
@CHKL2011

Lustige Fragen die du stellst.

Und das habe ich auch schon gesagt.

................Wenn du alles Richtig ein und ausbaust dann sollte dein PC tadellos laufen.
Tut er aber nicht......................


Aber nein der PC geht nicht mehr. Ich Blicke da echt nicht durch.

Aleine der satz Post 15:

der rechner sagt garnichts beim start dass handbuch ist auf englich und der rechner geht auch mit ohne cpu kühler an was ja eigentlich nicht sein dürfte wegen überhitzungs schutz

Geht doch ja nein....?
 
Zuletzt bearbeitet:

CHKL2011

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.264
Zuletzt bearbeitet:
Top