Asus P5Q

Iohannes

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
199
Hallo

Kann mir jemand die Unterschiede zischen dem P5Q-E und dem P5Q Pro nennen?
Welches ist besser?

Danke schonmal
 
Unterschiede kann ich dir nicht nennen, aber da ich das P5Q pro günstig bekommen habe, habe ich das, und hatte bis auf ein kleines Problem (Sygate-Firewall verträgt sich nicht mit dem Onboard LAN) garkeine Probleme :)
 
also soweit ich weiss hat das -E 3 PCI-E 16x steckplätze (2 davon pcie 2.0)

und das P5qPro "nur" 2 davon.

dafür hat das pro einen pci-e 1x steckplatz mehr

zudem hat die E version 2 Gigabyte Lan ports und das pro nur einen

und e sata hat das Pro auch nicht!

@dialya:
echt sehr hilfreich dein Post...
 
Also vieln Dank für die Antwort! Allerdings weiß ich trotzdem net welches ich nehmen soll!
Da du dich ja wirklich auskennst mal ne direkte Frage.

Also mein System:

CPU: Core 2 Quad 9950 boxed

CPU-Kühler: Coolermaster Hyper TX2

Arbeitspeicher: 4GB G.Skill 1000MHz CL5

Festplatte: WD Caviar Blue 640GB

Laufwerk: LG GH22NS30

Gehäuse: Coolermaster CM 690

Netzteil: Enermax Modu82+ 525W

Graphikkarte: noch nicht sicher entweder ne HD 4870 oder ne GTX 260

Welches Mainboar würde da am besten passen der P5Q-E des P5Q Pro oder ein ganz anderes MSI P45 - NEO -FR oder Gigabyre GA - EP45 - DS3P?

Vielen Dank schonmal im Voraus!
 
Was spricht gegen das ganz normale P5Q? Macht wenig Probleme und ist auch sehr günstig.
 
P5Q is vom Layout her unbeliebt (wegen strom-steckplätzen usw.), also ich würd das Pro nehmen...
 
Zur Erklärung mit dem ungünstigen Layout:

Der 24 Pin Stromstecker liegt sehr ungünstig relativ mittig auf dem Board, sodass es mit großen Grafikkarten eng werden könnte. Außerdem muss man das Kabel über das ganze Board zerren, was nicht gut sein kann ;-)
Trotzdem: der 8 Pin Stromstecker ist sowohl beim P5Q, als auch beim P5Q-E sehr ungünstig gelegen, mein Kabel reicht mit ach und krach gerade so.

Zum Unterschied P5Q, P5Q Pro und P5Q-E gibt es schon einen ausführlichen Thread auf CB, selbst ist der Mann/Frau uns sucht einfach mal ...
 
@Frederika: agree with sudfaisl, der 24pin stecker liegt blöd,
mir persönlich is das egal, hab auch schon oft das P5Q empfohlen (ohne Probleme), ich seh keinen grund für die 10€ aufpreis (auch wenn das nicht die welt ist ^^)
 
Man kann auf der Asus-HP Mainboards auswählen und miteinander vergleichen, dort sollte man ohne Probleme erkennen, wo die Unterschiede genau liegen.
 
Zurück
Top