News Asus ROG Phone: Mit Vapor Chamber, Lüfter-Option und 90-Hz-Display

eLdroZe

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.090
Was habe ich dagegen?

Nichts.

Es zeigt nur schlechte Ingenieurs-Kunst. Da muss das Teil halt mal einfach etwas dicker werden und es kommt erst gar nicht die Situation auf in der eine aktive Kühlung nötig ist. Vor allem ist die Umsetzung einfach lächerlich. Ich kann mich genau so gut vor ein Tisch-Ventilator sitzen und der bringt mehr als der Lüfter den Asus anbieten wird.
Wie wärs wenn du selbst ein Gaming-Smartphone baust und auf den Markt bringst, wenn du es SOOOO viel besser kannst?

Mein Phone wird relativ schnell ziemlich heiß, würde ich das jetzt für Gaming nutzen könnte ein kleiner Kühler wohl schon einiges bringen. Aber hey, du scheinst es ja viel besser zu wissen und zu können. :)
 

schlagschnurr

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
880
Wie geil, wenn man das Ding unter Vollllast auf den Tisch legt, hat man ein Hoover-Phone und einen Saugnapf.
Das 90Hz Display gefällt mir, dass wird man schon merken auch bei Filmen etc.
Ob man es so stark auf Spiele ausrichten muss oder soll - darüber lässt sich streiten - prinzipiell kann es alles was jedes andere auch kann: Telefonie, SMS/WhatsApp, Mails, Apps - darüber sollte man sich bewusst sein.
 

der Unzensierte

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.253
Ist heute der 1.April? Ein Lüfter am smartphone? Das ist doch wieder mal nicht bis zu Ende gedacht. Ich bin für eine Wakü, wie wäre es noch mit einem Wärmetauscher und mit einem connect zum Blutkreislauf des useres zur Kühlung?
 

RedDeathKill

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
948
Das Ding wird eher schnell eingestellt werden. Die meisten Nutzer zocken eher die kleinen Spiele (Candy Crush). Hier in Europa gibt es sicherlich keinen Markt geben. Zudem frage ich mich, welche interessanten Spiele es auf Android gibt? Der größte Teil ist nur Müll mit Lootboxen und Eldelsteinen. Bei Apple gibt es wenigstens "Life is Strange". Hier auf Android gibt es nichts außer Civ und PUBG oder Hearthstone und diese Spiele Spielen auch wenige am Handy. Es müssten dann mehrere Ports kommen. Das Handy wird aber nicht billiger sein. Da kann man sich gleich ein Samsung Smartphone kaufen, die Leistung reicht schon lange aus. Da braucht man auch keinen Lüfter.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.554
@eLdroZe

Ach ja, die typische deutsche Antwort "mach es doch selber"... Könnte ich es selber machen? Klar, dass kann im Prinzip jeder allerdings würde es keiner kaufen weil das Smartphone halt min. 10.000 € tendenziell deutlich mehr kosten würde.

Ein Kühler ist nicht ein Lüfter! Klar hilft ein Kühler. Das kann mit dem richtigen Design aber eben auch das Gehäuse sein welches man passiv mit nutzen kann und wenn das etwas größer ist steht auch mehr Fläche zur verfügung. Mit der richtigen internen Struktur könnte man das sogar noch besser optimieren.
Aber wie gesagt, ein Lüfter ergibt einfach kein Sinn da ist ein Tisch-Ventilator 10 mal effektiver zumal der auch kein Akku saugt.
 

reudenboygg

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
32
pfff..luftkühler....
ohne kompakt wakü kauf ich so einen mist nicht
 

W4RO_DE

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
671
Das Hauptproblem solcher Gamerphones ist doch, dass die Spiele den Aufwand weder wert sind, noch diesen benötigen um flüssig zu laufen.
 

icetom

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
1.049
und was zockt man dann auf Android, was so anspruchsvoll ist?
fortnite?
 

T-REX

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
227
Man gibt den Leuten neue Möglichkeiten, Optionen, Abwechslung und alle meckern daran rum. Ich finde es klasse. Sogar innovativ, wenn ich das Design mit dem langweiligen Zeug von Apple, Samsung und co. vergleiche. Ein optionaler Lüfter? Super, nur her damit! Alle Smartphones, die ich kenne werden beim Schnelladen und bei ordentlicher Benutzung viel zu heiß. Heißt ja nicht, dass ich das Teil ständig damit rumtragen muss, aber wenn mans mal braucht, hat mans...

Bin mir sicher, die Asiaten werden das Teil feiern.
 

NeverNice

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.561
Vor dem Hintergrund, dass PUBG für Mobile kommt und Fortnite mit großem Erfolg (in Asien) schon da ist, haben solche Geräte mit Sicherheit ihren Markt. Wenn vielleicht auch nicht in Westeuropa.
Sich Chefredakteur nennen und dann so schlecht informiert sein. PUBG Mobile gibt es jetzt schon etwas länger für IOS und Android und Fortnite gibt es nicht nur in Asien sondern ist aktuell nur auf IOS verfügbar.

Ich war nie wirklich der Handy Gamer obwohl ich nen richtiger PC Gamer Nerd bin aber PUBG Mobile hat mich schon echt krass gefesselt. Ich habs aufm PC nie gespielt da mein Clan keine Interesse dran hatte. Da es dann für Android gratis war hab ich es mir mal angeguckt und bin in eine PUBG Mobile sucht verfallen 😂

und was zockt man dann auf Android, was so anspruchsvoll ist?
fortnite?
PUBG Mobile ist schon anspruchsvoll für Smartphones. Selbst nen Galaxy S9 Plus oder Iphone X kann es mit HDR und AA nicht auf 60FPS darstellen und die Geräte werden ganz schön warm.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.554

tuccler

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
104
Und wieder ein Hersteller mehr, welcher mit großer wahrscheinlichkeit, überteuerte Smartphones anbietet.
Und wieder RAM / Flashspeicher welcher für "spielereien" eingesetzt wird.
So kann man die Knapheit weiter befeuern und macht damit auch noch Kasse.
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.661
Das Spielen am Smartphone hat mich bisher nicht wirklich "überzeugt", also ich kann damit nichts anfangen.
Ich hab zwar ab und zu mal ein spiel angefangen, aber nie beendet, da mir das spielen am handy doch zu "umständlich" ist.
das liegt vermutlich daran, dass wir mit klassischen Gamepads groß geworden sind ;) Ich komm mit einer reinen Touchscreen-Gaming-Steuerung auch nicht klar, zumidnest auf dem Smartphone. Auf dem Tablet gehts irgendwie besser, Fortnite udn PUBG "ging" ganz gut. Für Leute wie uns gibt es ja diesen Controller den man auch im Marketingmaterial sieht.das macht aus jedem Smartphone eine Switch.. und schwupps ist das plötzlich ganz cool.
 

HardRockDude

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.064
Kann man da eine externe Grafikkarte dran anschließen? :D
 

DonDonat

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.049
Darauf hat die Welt gewartet...
Erst mal sind die dicken Ränder sowas von 2016 und dann noch das Asus typische RGB bling bling, dass wird nur die am härtesten gesottene Gamer überhaupt ansprechen.
 

Waelder

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.137
min. aufgepeppte Hardware und ein Lüfter machen das Gerät zu einem Gaming Modell :confused_alt: oder ist es doch der ROG Schriftzug...
 
Top