News ATi Radeon HD 4870 X2 ab 402 Euro gelistet

~eXodus~

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.400
naja wenn er preis moderater wird, is es sicherlich ne gute alternative und eine überlegung wert
 

FreeZer_

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.527
Klingt ja ganz gut, aber wieso eigentlich 4 vordefinierte Spiele? ^^
 

Schnitz

Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
7.404
Zum Vergleich: Eine einzelne Radeon HD 4870 gibt es aktuell mit 512 MB GDDR5 bereits ab 195,83 Euro, so dass ein CrossFire-Verbund aus zwei dieser Karten bereits ab 390 Euro möglich ist. Dann steht insgesamt jedoch nur ein GB Speicher zur Verfügung.
Das könnt ihr doch nicht wirklich so schreiben! Es sind nur 2x512MB, die man nicht einfach addieren darf! :o
 
Zuletzt bearbeitet:

Wannabe89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
292
na weil der treiber zu diesem zeitpunkt, bei anderen spielen wohl eher schlecht als recht gewesen wäre.
 

AMDX2

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
75
2 GB GDDR5 RAM...

Jetzt überholen die Grafikkarten die DesktopPC´s bei RAM Grösse, und bald auch bei CPU Speed...
 

Wannabe89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
292
der arbeitspeicher hält sich momentan nur so lange auf den 2/4 gb trend, weil das wechseln auf 64 bit schleppend geht.

das problem von 64 bit ist , das es 32 bit gibt.

Und das eine GPU schneller rechnen kann wie eine CPU wissen wir bereits
 

Eta_2824

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
235
Zum Weihnachten plant Nvidia eine übertaktete GTX 280 als GTX 290 zu verkaufen, schon gehört?

Diese soll gegen die HD4870 x2 konkurieren.
 

cosmicparty

Banned
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
843
wenn nun powerplay funktioniert haben aber nvidiajungs nix mehr zu meckern. ;)

aber ati hat es schon richtig gemacht, besser erst ohne powerplaytreiberunterstützung veröffentlichen, bevor man den markt 6 wochen nvidia überläßt.

dann hätten jetzt viele ne GTX 260 für 360€ im pc. *g*
 

michafol

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
201
der arbeitspeicher hält sich momentan nur so lange auf den 2/4 gb trend, weil das wechseln auf 64 bit schleppend geht.

das problem von 64 bit ist , das es 32 bit gibt.

Und das eine GPU schneller rechnen kann wie eine CPU wissen wir bereits
einfach nur FALSCH! der anteil von 64bit systemen nimmt immer mehr zu, eben wegen den nidrigen preisen von RAM, sehe auch microsoft statement.
 

brabe

Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.183
Und das eine GPU schneller rechnen kann wie eine CPU wissen wir bereits
bitte nur Physikberechnungen!
@sony ps3

Das ist wohl so aktuell, dass selbst diese aktuelle New schon veraltet ist^^

wobei sich die R870 echt super anhört. Aber das war bei der R770 auch schon so
Über den Nachfolger des aktuellen RV770 Grafikchips (Radeon HD 4800) wurde bereits mehrfach spekuliert. Sicher scheint mittlerweile, dass AMD den ATI RV870 Chip in 40nm statt 55nm Technik fertigen lassen will. Dabei soll die Verbesserung des Verhältnisses von Leistung pro Watt im Vordergrund stehen. Der Codename des RV870 soll "Lil' Dragon" (kleiner Drache) sein und damit etwas kleines, aber gleichzeitig furchterregendes darstellen.

Angeblich liegt die Leistung des RV870 um rund 20 Prozent über der des RV770, bei allerdings deutlich niedrigerem Stromverbrauch. Als wahrscheinliche Spezifikationen werden 960 Shader (192 x 5), 48 Textureinheiten und 24 ROPs genannt. Zum Vergleich: der RV770 verfügt über 800 Shader (160 x 5), 40 Textureinheiten und 16 Render Engines.
Sollten die technischen Eckdaten stimmen, könnte man bei mit Radeon HD 4850/4870 vergleichbaren Taktraten mit einer Leistungsaufnahme von maximal 150 Watt rechnen. Dies ist allerdings noch Spekulation.
Über die DirectX-Unterstützung gibt es widersprüchliche Meldungen. Hieß es letzte Woche noch von einer Seite, dass der ATI RV870 bereits (das für 2009 angekündigte) DirectX 11 unterstützen wird, wird jetzt berichtet, dass AMD zunächst wohl noch bei DirectX 10.1 bleiben wird.
 

~eXodus~

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.400
@michafol:

sollte so net gemeint sein. is mir klar das es zu der keine alternative gibt, aber meiner meinung nach wirft nV ein gegenstück blad nach
 

stonix015

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.773
gute karte, wenn die sich im preis hält, könnte sie die 400euro teure gtx 280 komplett schlagen.
blin mir nicht so sicher, wie eine gtx290 mithalten könnte
 

Wannabe89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
292
Ahja, das MS statment.

Warum gibt es dann vista überhaupt noch als 32 bit?

das Problem ist das solange es noch 32 bit gibt, geht das umstellen zeh voran geht, und treiber werden nicht neu geschrieben.


und zur 5870 etc......
ich denke , man weiß momentan garnichts dazu.
wirklich GARNICHTS.
vllt werden sie ja wirklich in 45 nM gefertigt.

achja, nvidia sieht recht schlecht aus, wenn die karten mti neuen treiber weniger strom verbrauchen, fast die gleiche leistung haben, und weniger kosten.

gut gemacht ati, zwar nichts wirklich neues, aber die 4000 reihe ist gelungen.

die x2 wird erstmal eine weile lang der king sein, es sein den NV bekommt es hin 2 GTX200 GPUS auf einer pcb zu verfrachten, und ein kraftwerk kaufen zu müssen.
 

BaxTec2k2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
283
Zum Foto:
Wie lang soll diese Karte sein? Grob geschätzt 2x zu kang wie der PCIe-Steckplatz? Das gibt in einigen Gehäuser sicher Probleme. Meine 4870 von MSI stößt bei mir ja fast schon im Desktopgehäuse ans DVD-Laufwerk. 6-7mm Abstand.
 
Top