Aufbau eines Threadripper-Systems - was sollte ich beachten?

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.295
Hallo zusammen!

Ich werde am WE endlich mein TR-Sys zusammenbauen. Als Kühler hab ich mich (zunächst mal) für den Phanteks PH-TC14PE entschieden, für dens ja seit Anfang September so ein TR4 Mounting-Kit gibt. Nachdem ich gehört hab, dass man bei der Kühlermontage vorsichtig sein sollte bin ich allerdings grad am überlegen, wie ich den TC14PE am schonendsten befestigen kann bzw. worauf ich beim Zusammenbauen allgemein achten sollte. Gibts in der Hinsicht bestimmte Richtlinien, die man beachten sollte (egal ob offiziell oder inoffiziell)?

lg autoshot
 

Xelx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
408
Montageanleitung beachten sollte ausreichen.
 

Gorby

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
7.025
Hab dem letzt dieses System gebaut:
2 Western Digital WD Gold 6TB, 3.5", 512e, SATA 6Gb/s (WD6002FRYZ)
1 Samsung SSD 960 PRO 1TB, M.2 (MZ-V6P1T0BW)
1 AMD Ryzen Threadripper 1950X, 16x 3.40GHz, boxed ohne Kühler (YD195XA8AEWOF)
1 G.Skill Flare X rot DIMM Kit 64GB, DDR4-2400, CL15-15-15-39 (F4-2400C15Q-64GFXR)
1 AMD Radeon Vega Frontier Edition, 16GB HBM2, HDMI, 3x DisplayPort (100-506061)
1 MSI X399 Gaming Pro Carbon AC (7B09-010R)
1 Noctua NH-U14S TR4-SP3
1 Fractal Design Define C, schallgedämmt (FD-CA-DEF-C-BK)
1 be quiet! Dark Power Pro 11 750W ATX 2.4 (BN252)

Also auf jeden Fall kannst dir mal ein Video angucken, wie die Montage des Sockel TR4 funktioniert, da die etwas ist als üblich.
Das Werkzeug um den Sockel zu öffnen liegt NICHT beim Mainboard, sondern bei der CPU in der Verpackung im Boden bei!
Das Ding ist ein Drehmomentschlüssel mit 1,5 nm. Also zu ziehen in der bis der Schlüssel dicht macht.
Reihenfolge wie die Schrauben des Sockels zu öffnen/schließen sind steht auf dem Sockelmetall.

Beim Temperaturen auslesen bitte keinen Herzinfarkt bekommen, da ist noch ein 27°C Offset drauf gerechnet :D
 
Top