Aufrüsten eines Athlon ii 640 x4 zu i7-920

TheDarkness

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.387
Ich brauche eine bessere CPU hauptsächlich für starcraft 2 da in desert strike sich meine 7870 xt, welche bereits mit 0.8 volt und 600mhz takt sowie 750mhz speichertakt läuft, ziemlich langweilt und das bei einer auflösung von 2560x1440 und allen gpu intensiven settings auf max. (Gpu auslastung nie über 80% und fps am ende gehen richtung 0-2 fps)

Nun könnte ich einen i7-920 mit 3x2gb ddr3 ram und einem gigabyte GA-EX58-UD3R für 150€ kaufen.

Der Athlon ii wird ohne spannungserhöhung mit 3,6 ghz auf einem billigen foxconn board (spannungsänderung garnicht möglich) mit 4gb ddr2 ram betrieben.

Zur info: ich will keine ssd haben noch will ich einen ivy i3 oder brauche usb 3/pcie 3 und ein neuerer i5 wäre mir schlicht zu teuer
Grund dafür dass ich jetzt keine ssd will ist das zukünftige sata express und grund dafür dass mir ein jetziger i5 zu teuer ist ist weil ich eigentlich in 2-3 jahren nen i7 kaufen will welcher dann ddr4 und pcie4 haben sollte.
Das was gegen den i3 spricht wäre dann 1. Battlefield 4 und 2. Borderlands 2 im splitscreen, dies spiele ich zwar nicht oft mit nem kumpel aber wenn dann bringt mein athlon immerhin 30fps+ für jeden von uns, ich bezweifle, dass ein i3 das gleiche schaffen würde wenn 2 spiele gleichzeitig offen sind welche alle threads auslasten.
3. Kostet ein i3 mit board und ram auch etwas mehr als 150 neu und gebraucht ist er auch nicht unbedingt billiger.

Wenn die neuen teile da sind könnte ich aus den alten teilen ein neues system zusammenbasteln mit:
-Athlon ii x4
-Foxconn mb
-4gb ddr2 ram
-10€ kühler (alpine 64 glaub ich)
-450watt billig netzteil
-9500gt (ist passiv gekühlt und hat immer gute temperaturen egal wie hoch man sie (stabil) getaktet kriegt)
-Billigem laufwerk
-Ner 250gb ide festplatte
-Und nem billigen tower mit multicard reader in gutem zustand mit windows 7 64 bit. (hole mir dann windows 8/8.1 für den neuen rechner)
Dieses würde ich dann verkaufen.

Nun wären meine fragen:

1. Lohnt es sich aufzurüsten?
2. Wieviel würde ich für den zweiten pc erhalten? (die alten teile würden sonst im keller verkommen)
3. Wieviel mehr strom würde der i7 brauchen? Ich habe vor turbo auszuschalten und ihn mit etwa 0.95volt laufen zu lassen - gründ dafür ist hauptsächlich die hitze in meinem zimmer - strompreis vernachlässige ich mal.

Bevor jemand frägt ob mein system für nen i7 ausreicht ich hab nen be quiet e9 cmmit 580 watt und ein coolermaster silencio 650 welches genug airflow haben sollte (im grunde sind alle komponenten ausser cpu ram und mobo neu).

Ps: natürlich läuft meine gpu mit 1,25ghz core und 1,5ghz mem in gpu intensiven spielen aber das ist starcraft eben nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mika911

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.328
Starcraft 2 hat glaub ich maximal 2 Kerne supportet.
Das heißt, wenn du einen deutlichen Mehrwert haben möchtest, müsstest du eine CPU mit deutlich stärkerer "single instruction power" kaufen. Dazu zählen z.B. die neuen i5 bzw. alle Intel ab Sandy.
 

VoodooMax

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
456
Die Teile sollten wenn´s um maximalen Ertrag geht einzeln verkauft werden.

Für den "Komplettrechner" halte ich 200,-- maximal (je nach Alter der Teile eher weniger) für realistisch.
 

rainbow6261

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
5.740
Würde eher eine stärkere AMD CPU auf dem Board einsetzen soweit möglich.
http://geizhals.de/amd-phenom-ii-x4-965-black-edition-125w-hdz965fbgmbox-a476201.html
Billiger und weniger Aufwand beim Wechsel.

Das mit dem I7 ist meiner Meinung nach nicht sinnvoll.
Gerade im Vergleich ist der i7-920 nur wenige Prozent vor dem X4 965.
http://www.ocaholic.ch/modules/smartsection/item.php?itemid=836&page=8

Für den alten PC würde ich keinen Pfennig bezahlen. Realwert geht gegen den Wert der Windows Lizenz + max 80€.
 
P

Peiper

Gast
Für deinen alten kriegst du maximal 80-90€
Athlon um die 30€
RAM 20€
Windows 20€
Der Rest ist quasi wertlos.
 

Tammy

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.129
Die Restteile zusammenzubauen lohnt imho nicht, mehr als 70-100 Euro sind da nicht drin.

Der i7 samt board für 150 Euro sind nicht so verkehrt, mit dem FX-6200 hatte ich bei manchen Schlachten Probleme trotz 7950, also wird auch ein FX-6300 soo gut nicht da abschneiden.

Eigentlich lassen sich die i7 ganz gut übertakten, eine ausreichende Kühlung vorausgesetzt, aber undervoltet und ohne Turbo negiert sich der Vorteil auch schon wieder.
 

TheDarkness

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.387
Für deinen alten kriegst du maximal 80-90€
Athlon um die 30€
RAM 20€
Windows 20€
Der Rest ist quasi wertlos.
Hmh ich habe rechner mit ähnlichen teilen nur q6600 statt athlon x4 für 150-200€ weggehen sehen.
Für 35-40€ gehen schon die athlon x2s bei ebay weg.

Und die benchmarks sehen für mich recht seltsam aus wenn alle cpus mehr oder weniger gleich auf sind.
Das find ich aussagekräftiger: m.techspot.com/review/305-starcraft2-performance/page13.html

Hab mal geschaut ob das mobo nemln phenom ii unterstützt - ist nen foxconn 61pmv - anscheinend nicht denn default läuft der phenom dann mit 400-800mhz und wenn man im bios den multi auf die stock settings stellt friert das system bei cpu lastigen anwendungen ein.

Die teile sind etwa 2 jahre alt waren aber nur 1-1,5 jahre in benutzung (bis auf die festplatte die ist etwas älter).

Einzelteile kann ich nicht wirklich verkaufen, da ich nichts zum transportieren habe (ovps erst recht nicht das war ein komplettrechner).

Ps: wie gesagt ein i5 ist mir da zu teuer wenn ich für den cpu so 150 oder mehr zahlen muss dann fürs mobo min. 50 dann ram min. 30.

Pps: wenn ich die leistung wirklich benötige würde ich den i7 auch etwas hoch takten, das ist einer mit d0 stepping, ist halt nur was für die kälteren jahreszeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peiper

Gast
Die Preisspanne ist halt recht unterschiedlich.
X2 gibt es schon unter 20€ Phenom X4 ab 40€
 

TheDarkness

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.387
Diese preise sind dann aber nicht bei ebay, oder? Ich habe einnige wochen cpus beobachtet und in der regel gehen die bei geboten eher für 60+ weg. Sofortkauf gibt es seltsamerweise ein paar für 40.
 

TheDarkness

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.387
Dann beobachte ich immer die falschen angebote, obwohl einmal hätte ich fast nen i7-920 für nen euro gekriegt hätte einer nicht in der letzten sekunde 30 geboten.

Ich würde einfach mal sagen für den zweitrechner krieg ich 100€ soweit wie die meinungen auseinandergehen (naja ebay ist auch so ne sache wenn teilweise gebrauchte fx cpus über dem neupreis weggehen und wiederum andere garkeine bieter für nen euro finden).

Trotzdem ist der phenom jetzt keine option eben weil ich ihn nicht benutzen kann ohne ein neues board(ausser mit 4x 800mhz aber das ist eher ne verschlimmerung als verbesserung)
 

TheDarkness

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.387
Ein phenom ii funktioniert leider auf meinem board nicht daher fällt die option weg.

Ich sag mal basierend auf euren meinungen so +-100€ für den komplettrechner.

Habe ihm jetzt gesagt, dass ich den i7 wahrscheinlich doch nicht kaufen werde, er hat mir ein angebot gemacht es für 130€ zu verkaufen, sofern ich es bis morgen kaufe.

Ums mal zusammenzufassen:
I7 für 130€ und alten rechner für so 100 verkaufen
Neuen I5 für so 230-260 und alten rechner für so 100 verkaufen
Nichts kaufen und gebraucht versuchen nen sandy i5 oder höher günstig zu kriegen (eher unwahrscheinlich aber ne option)

Für nen phenom müsste ich mir gleich noch ein neues board holen und das hat dann vieleicht ddr3 dann noch neuen ram und ich find das lohnt sich für mich nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

Tammy

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.129
Die PII hinken doch schon hinter SB her und das nicht zu knapp, die können keine Option sein, wenn es um hohe single thread Leistung geht.

Und so teuer sind 130 nicht, bezieht man den RAM ein und den Umstand, dass man den Verkäufer kennt.

Ich mag nicht wissen, was so manche i7 bei ebay für eine Geschichte haben.
 

TheDarkness

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.387
Und den umstand, dass man bei einzelkauf noch 15€+ versand zahlen müsste - bei den 130€ ist der "versand" schon inklusive.
Plus die ovps und zubehör sind noch vorhanden.
Ich wüsste zumindest nicht wie ich 3x2gb ram für 25€ kriegen sollte und dann noch alles mit ovp.

Vielleicht könnte ich noch erwähnen, dass mein mobo gerademal pcie 1 unterstützt
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peiper

Gast

Tammy

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.129
Wie gesagt, den Verkäufer persönlich zu kennen wäre mir einen Aufpreis gegenüber ebay wert, außerdem entfällt der Versand.
 

oldmanhunting

Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
9.457
Ich sage mal so, es kann ja nur besser werden als mit Deinem Athlon und mit 130€ bekommst Du auch nichts neues, was die Leistung hat. Ich selbst würde ja sparen und warten oder mich nach einem gebrauchten 2500K oder 2600K umschauen.
 

TheDarkness

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.387
Okey sofern danke an alle ich hab jetzt nochmal mit ihm abgesprochen, dass ich alles für 125€ kriege.
Natürlich wäre nen sandy oder höher schön aber mir ist das geld einfach zu schade dafür.

Aufjedenfall hab ich schonmal 25€ gespart ^^.
 
Top