Auslandsflat

sebulba05

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
693
Moin,

Samstag geht es für 3 Wochen ein wenig in die Ferne.

Nun habe ich mal eine kleine Verständnisfrage wegen der Auslandsflat.

Anbieter: Congstar Tarif: AllNet Flat L

Sehe ich das richtig das ich am Urlaubsort einfach Data-Roaming im Handy aktivieren muss, datapass.de aufrufen und die Flatoption dann auswählen kann und habe das entsprechende Kontingent zur Verfügung?

Congstarforum ist da etwas wirr und durcheinander.

THX :)
 

Skaro

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.056
Ja genau so hatte ich das im letzten Urlaub gemacht und auch im Urlaub vor 2 Jahren gemacht. Einmal mit Prepaid und mit einmal Vertrag.
 

Wishbringer

Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.039
Congstar Wochenpass Daten Ausland für 200MB = 10 Euro?
Autsch!

Hol Dir eine Lidl-Connect Prepaid Karte (Vodafone) All-Net Flat für 19,99 Euro für einen Monat(!).
Darin sind auch 2GB Daten enthalten, die Du im Ausland (EU) ohne Zusatzkosten nutzen kannst.
Ist der erste Anbieter, der die überteuerten deutschen Roamingkosten abgeschafft hat.

Früher habe ich mir immer eine extra SIM-Karte eines Anbieters aus dem Urlaubsland geholt.
Hat aber genausoviel gekostet.
 
Zuletzt bearbeitet:

GrooveXT

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.703
Also eine Auslangdsflat gibt es nicht.
Das hier spuckt der Roaming Rechner auf Congstar aus
Allnet Flat L
Abgehende GesprächeFestnetz: 5 ct/Min. (30/1 Takt)Mobilfunk: 5 ct/Min. (30/1 Takt)
Abgehende SMS2 ct/SMS
Abgehende MMS23 ct/MMS
Datenverbrauch ohne Pass5 ct/MB (in 1 kB Blöcken)
Datenverbrauch mit PassTagespass (100 MB) 3,00 €Wochenpass (200 MB) 10,00 €
Ankommende Gespräche1,35 ct/Min. (1/1 Takt)
Ankommende SMSkostenfrei
Ankommende MMS23 ct/MMS


[h=3]So buchst du deinen Datenpass (ACHTUNG das ist keine FLAT) dazu:[/h]
  1. Browser auf dem Handy im Ausland öffnen – hierfür fallen keine Kosten an.
  2. Die zur Verfügung stehenden Roaming-Produkte erscheinen in der Auswahl.
  3. Gewünschten Daten-Roaming-Pass aussuchen, buchen und direkt lossurfen.
  4. Nach Ablauf der Zeit oder Verbrauch des Inklusivvolumens erscheint die Buchungsseite erneut und es kann ein neuer Roaming-Pass gebucht werden.
Ganz ehrlich? Kauf dir noch schnell eine CallYA Smartphone AllNet Flat, damit hast du dann für 22,50 (12,50 Ebay) im EU Ausland eine echte Telefon und Internet-Flat. Oder wenn 200 Minuten reichen dann CallYa Smartphone Special für 10 Euro (3 Euro Ebay).
 

sebulba05

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
693
Hauptsache Daten und 200 MB sind ja inklusive bei dem Weekpass.
Das reicht auch, da ich nur täglich ein paar WhatsApp gen Heimat absetzen will, so nach dem Motto "Steht das Haus noch" :D.
 

Wishbringer

Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.039
Ich verstehe den Tarif bloß nicht:

Datenverbrauch ohne Pass = 5 ct/MB => 5 Euro für 100 MB => teurer als Tagespass (100 MB) für 3 Euro.
ABER
Wochenpass mit 200 MB = 10 Euro
WENN ich keinen Pass kaufe, verbrauche ich ebenfalls 10 Euro für 200 MB.

Oder ist der Datenpass ein anderer Name für Verbrauchsbegrenzung? Dass danach nix mehr geht anstelle ohne, wo immer weiter runtergeladen werden kann und der Preis damit ansteigt?!

Wie gesagt. Da empfehle ich für einen 3 Wochen Urlaub lieber Lidl.
Kosten als wenn man 2 Wochen Congstar im Ausland nutzt, aber 2GB anstelle 200MB
Drei Wochen Congstar kosten dann 30 Euro.
 

sebulba05

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
693
Hm... das bringt mich dann doch zum Nachdenken. Ich gucke mir mal den Lidl-Tarif an. Danke @Wishbringer
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.562
Zuletzt bearbeitet:

chithanh

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.249
Ein weiterer Prepaid-Anbieter mit EU Roaming inklusive ist Vodafone Callya.
Für 9,99€/28 Tage gibt es Callya Smartphone Special mit 750 MB Daten und 200 Einheiten für Minuten/SMS die beide auch im EU-Ausland gültig sind. LTE ist auch mit dabei (bei Lidl nicht).

auf der Lidl Connect Seite kann ich dazu nichts finden
Steht hier:
Ihre Datenflatrate können Sie ohne weitere Kosten im EU-Ausland nutzen.
http://www.lidl.de/de/faq-kontakt-hilfe/s7373639?jumptofaq=roaming
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.562
cool, danke dir!


Kann man dieses Paket auch im Lidl vor Ort kaufen oder geht das generell nur online?
 

chithanh

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.249
Die SIM-Karten sind in jeder Lidl-Filiale an der Kasse erhältlich.
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.562
sorry, dass ich nochmal dumm fragen muss: ist die Rufnummer dann schon mit in diesem Paket dann mit drin? Und die Personalien werden dann auch schon in der Filiale aufgenommen? Oder ist die Rufnummernzuteilung und die Datenerfassung dann später online?

Nochmals vielen Dank!
 

okni

Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.896
Genau die CallYa Prepaid-Tarife wären genau das richtige für dich und was du suchst.
 

chithanh

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.249
Die Rufnummer steht auf der SIM-Karte, die du kaufst.

Deine Daten werden nicht in der Filiale, sondern erst später bei der Aktivierung der SIM-Karte aufgenommen. Die Aktivierung kann telefonisch oder über das Internet erfolgen.
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.562
Vodafone schien mir aber das weniger attraktive Paket für EU-Einsätze zu haben.

ich hab jetzt das Lidl Teil geholt mit 2x 5€ Aufladung. Die Tage mal aktivieren :)
 

okni

Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.896
Okay ist ja auch Vodafone, und wenn du kein LTE brauchst ist das völlig ausreichend.
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.562
kurze Rückmeldung von mir:
ich bin mit der Lidl Connect 2GB für eine Woche über Österreich in die Slowakei gefahren und alles lief klasse. Natürlich ist es kein D1 und ohne LTE, aber für 20€ eine Quasi-Flat (ich bin kein großer Videogucker) war absolut ok. Danke nochmal für den Tipp!
 
Top