AVM Stick&Surf - keine WLAN-Verbindung

Tina39

Newbie
Dabei seit
Jan. 2021
Beiträge
5
Hallo allerseits,

einer unserer Desktop-Computer, der sich per Stick&Surf mit dem Router Fritz!Box Cable 6360 verbindet (was bisher dauerhaft störungsfrei funktionierte), hat plötzlich keine Internet-Verbindung mehr. Der PC wird im Heimnetz des Routers mit "nicht verbunden" angezeigt, obwohl der Stick unter WLAN als "aktiv" angezeigt wird. Eine Verbindung manuell herzustellen, funktioniert auch nicht - im Menue ist nur "trennen" anklickbar, "verbinden" ist ausgeblendet (d. h. nur blass-grau sichtbar).

Vorsorglich für den Fall, dass mir jemand einen Tipp bezüglich einer möglichen Fehlerursache geben möchte/könnte: Ich bin so ziemlich das Gegenteil eines IT-Experten :(, wäre ggfls. also dankbar für auch für Laien verständliche Hinweise.

LG Tina
 

RTXPower

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2020
Beiträge
8
Versuchs am besten mal an einem anderen PC um zu gucken ob es an dem PC oder an dem Surfstick liegt.

Wenn es am PC liegt:
. PC Neustarten, nach Updates /neue Treiber gucken (Gerätemanager)
. Fritz!Box (AVM) kontaktieren
. Anderen USB-Steckplatz verwenden
. alle Router und Stick Einstellungen überprüfen/ auf Werkseinstellungen stellen falls nötig

Wenn es am Stick liegt:
. Stick Neustarten /raus-rein stecken
. Treiber überprüfen
. AVM kontaktieren
. Einstellungen des Surfsticks zurücksetzten
. ggf. neuen kaufen

Ich hoffe ich konnte helfen
LG
 

Tina39

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2021
Beiträge
5
Vielen Dank für Deine Hilfsbereitschaft und Tipps zur Fehlersuche.
Wenn es am PC liegt:
. PC Neustarten, nach Updates /neue Treiber gucken (Gerätemanager)
. Anderen USB-Steckplatz verwenden
. alle Router und Stick Einstellungen überprüfen

Wenn es am Stick liegt:
. Stick Neustarten /raus-rein stecken
. Treiber überprüfen
All das hatte ich bereits erfolglos probiert. Da ich bezüglich einiger der weiteren Empfehlungen Probleme gehabt hätte (z. B. Neueinrichtung nach Rücksetzen auf Werkseinstellungen), habe ich zuerst noch einmal nach anderen Möglichkeiten gesucht und eine gefunden:
Die Verbindung war (von einem in Anspruch genommenen Helfer) für zwei verschiedene Kanäle mit unterschiedlichen Passwörtern konfiguriert worden. Nachdem ich eine davon gelöscht hatte, war die Netzverbindung wieder da.
Zum Glück, denn ich war keineswegs sicher, ob nicht tatsächlich beide benötigt werden und falls nur eine davon, welche ;)
 
Top