News Barcelona: MWC 2021 soll auf viertes Quartal verschoben werden

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.698
Dem Mobile World Congress 2021 steht eine weitere Verschiebung in das letzte Quartal des Jahres bevor, berichten spanische Medien. Demnach verhindern steigende Infektionszahlen und ein langsamer Impfprozess die Durchführung im Juni und Juli. Nach ursprünglicher Planung hätte die Messe Anfang März stattfinden sollen.

Zur News: Barcelona: MWC 2021 soll auf viertes Quartal verschoben werden
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
14.723
Im vierten Quartal werden normalerweise auch so viele neue Smartphones vorgestellt. Richtig gute Idee.

Dann sollen die es halt komplett absagen und gut ist.
 

Weyoun

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.943
In Zeiten von Verschiebungen aufgrund von Chip-Knappheit könnte das vierte Quartal in der Tat gut dafür geeignet sein, dass die jetzt vorgestellten Smartphones dann auch endlich verfügbar sind. ;)
 

Fab0r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
356
Finde es auch irgendwie Quatsch mit biegen und brechen... dann vielleicht lieber 2022 komplett im März und fertig, wie zu guten alten Zeiten :p
 

MECD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
578
Ich finde auch, dass Q4 ein guter Zeitraum ist, da fast alle Hersteller zu dem Zeitpunkt neue Produkte launchen.

Vor allem dürften auch viele neue Produkte am Start sein, die nicht Smartphones im engeren Sinn darstellen, aber damit zu tun haben, Zubehör, Gaming Dienste etc.

Ob die Veranstaltung in Präsenz durchgeführt werden wird, steht aber in den Sternen. Immerhin müssten Spanien und die Länder, aus denen die Aussteller Personal schicken durchgeimpft sein.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
14.723
Ich finde auch, dass Q4 ein guter Zeitraum ist, da fast alle Hersteller zu dem Zeitpunkt neue Produkte launchen.
Das wäre mir neu. Welche Smartphones kommen denn in Q4 raus?
Das letzte im Jahr ist das Galaxy Note von Samsung und das iPhone. Diese kommen normalerweise in Q3. Danach kommt nichts mehr. Außer ein paar Chinesen, die hauen immer mal wieder Produkte raus, wenn diese fertig sind. Das Mi 11 kam theoretisch noch in Q4 2020, praktisch ist das aber auch ein Q1 2021 Smartphone.

Das wird also nicht funktionieren. Die meisten neuen Smartphones kommen im Frühjahr auf den Markt. Spätestens Q2.
 

nlr

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.698
Artikel-Update: Wie eine Sprecherin der GSMA der Redaktion auf Nachfrage mitteilte, werde weiterhin eine Durchführung des MWC zum derzeit geplanten Termin im Juni angestrebt. Von Ausstellern und Sponsoren gebe es nach wie vor außergewöhnlichen Support für die Veranstaltung. Die Medienberichte aus Spanien werden als spekulativ und unrichtig bezeichnet.
 
Top