Batch erkennt Pausen nicht an

HHBoy

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
249
Hey liebe Community
folgendes Problem: Ich spiele gerne ab und zu mit Batch-Dateien rum. Leider wollen diese immer nicht so ganz, wie ich möchte. Bei dem folgenden (sehr einfachen) Code werden leider nur die erste und dritte Pause beachtet, alle andere übersprungen. Hier der Code:

@echo off
echo Hallo xy!
pause
echo Wie geht es dir?
pause
echo Ich hoffe gut!!!
pause
echo Bis später dann!
pause

Ich hoffe das jmd. von euch meinen Fehler erkennt und mir helfen kann.

Gruß HHBoy
 

toeffi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
474
Hmm bei mir läuft das wunderbar. Folgende Ausgabe erhalte ich(natürlich habe eine beliebige Taste gedrückt):
Code:
Hallo xy!
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
Wie geht es dir?
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
Ich hoffe gut!!!
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
Bis spΣter dann!
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
 

LvlLord

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
110
Kleiner Tipp: Verwende nicht die Entfernen, Einfügen, Pos1, Ende, F1-F12 oder eine sonstige Sondertaste sondern eine andere beliebige Taste.
 
Zuletzt bearbeitet:

schmidmi

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.821
Welches OS benutzt du?
Versuche es mal mit spaeter statt später. Vielleicht funktioniert es deswegen nicht.
 

HHBoy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
249
Hmm das war vorhin in der Schule auf nem Win XP. Bei mir zu Hause (Win7) habe ich dasselbe Problem und keine Ahnung woran es liegt -.-

So siehts bei mir immer aus (Leerzeile=Pause)

Hallo xy!
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

Wie geht es dir?
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
Ich hoffe gut!!!
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

Bis spΣter dann!
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

Und nach dem Letzten macht er keine Pause sondern schließt die cmd sofort. Selbst mein Infolehrer wusste nicht woran es liegt.
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
lass mal das @echo off weg und starte die batch dann aus der cmd, statt über doppelklick. evtl bekommst du dann entsprechenden hinweis, was nicht korrekt läuft - sonderzeichen sind übrigens egal, die werden genauso falsch wiedergegeben, wie sie drin stehen (beheben kann man das z.b damit, indem man unter cmd die edit.com nutzt), sie brechen bei textausgaben eine batch aber nicht ab.
 
1

1668mib

Gast
"Hmm das war vorhin in der Schule auf nem Win XP. Bei mir zu Hause (Win7) habe ich dasselbe Problem und keine Ahnung woran es liegt "
 
1

1668mib

Gast
Könntest du vielleicht mal die eine Datei, die dieses Verhalten zeigt, unverändert hochladen? Also nicht als Zitat sondern die Datei selbst.

@hostile: Deine Fragen verwirren mich ehrlich gesagt nur...
 
1

1668mib

Gast
Funktioniert bei mir ebenfalls ohne Probleme... da bin ich gerade auch vollkommen überfragt...
 

HHBoy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
249
Sonderzeichen sind völlig egal, wirft bei Umlauten halt nur Hieroglyphen aus

Ist halt nur sehr merkwürdig, dass es gleich auf zwei Rechnern nicht funktioniert, dafür aber auf anderen wiederum doch!
 
1

1668mib

Gast
Wenn du in einer Batch-Datei zwei Mal "pause" hintereinander hast und sonst nichts, hat es den selben Effekt?
 

hostile

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
566
@HHBoy
Ich weiss, dass Sonderzeichen egal sind, aber wir wollen ja herausfinden, warum genau dein PC so ein verhalten zeigt oder? ;)

gruß
hostile
 
Top