Besserer Start mit Suse 9

apexero

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
554
sooo

endlich ist es mir gelungen an suse 9 rannzukommen

und hey ...ich kann auch sofort ins internet ... man hält es nich für möglich

nun, da ich aber wegen dem 2.4'er kernel keine 3d unterstützung hab wollte ich gleich mal rann an die configuration vom 2.6'er

...leider musste ich feststellen das der befehl make nich existiert ???

wie jetz ... wird man hier wirklich für soo doof gehalten das in der standartinstall nichma make installiert wird ?

ach und nochwas ...was muss ich dann alles ändern damit ich normale größe bei 1280x1024 hab

momentan fahre ich mit 1600x1200 und supergroße schriftgröße

auflösung ändern is klar ...aber die fonts sind wirklich ekelhaft ...auch kopete ...wirklich hässlich ...das wird noch zeit brauchen ...

aber immerhin internet ... :D
 

karuso

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
4.005
wieso haste wegen dem 2.4er kein 3D?
und warum geht make nicht?haste den 2.6er runtergeladen und dann mal make menuconfig eingegeben und den richtig eingestellt?
 

apexero

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
554
ach karuso ..hatten wir das nich schon ? ...2.4.21 .... und n force geht nich ... deswegen will ich ja den 2.6'er


auch kommt mir das suse 9 hier in seiner standartconfig irgendwie langsam vor ... ..langsamer als mandrake 9.1 ...kann des sein ?

ja und nachdem ich ma die kernel sourcen entpackt hab und ne console offen hatte in dem verz hab ich ja make menuconfig eingegeben .... befehl oder verz. net gefunden

und wegen schrift .... was kde und so angeht alles fett groß ....nur jetz im opera browser wieder alles minikleine .....mit ner andern auflösung dann wahrscheinlich normal dann .... is nur n bissl komisch noch
 

aki

#!/bin/bash
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
3.414
make gehört zu dem development-kram und wird standardmäßig tatsächlich nicht mit installiert. aber dürfte ja nicht schwer sein das nachzuinstallieren, oder ? :)

die schriftgrößen kann man im kontrollzentrum einstellen.

hm.. ob suse nun langsam ist... ich hab den 2.6.1 kernel installiert und kde3.2 rc1 und bei mir läuft alles super schnell. vielleicht liegt es daran, dass suse wieder fröhlich patches reingestopft hat :) ich fands direkt nach der installation aber nicht sonderlich langsam.
vielliecht musst du mal den dma-modus für deine festplatten manuell einschalten -> yast2 ;)
 

apexero

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
554
glaub der is an .... nur nich für cd laufwerk ..warum auch immer
 

karuso

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
4.005
hm, stimmt - mit dem nforce war was.. :rolleyes:
habe hier gerade suse9 und mir kommt es auch etwas träge vor. hatte vorher yoper drauf und das war flotter(auf nem PII 450 merkt man das stärker)

opera hat seine eigenen einstellungen für schrift usw. wenn du neben der adressleiste auf das papier klickst wird der modus umgestellt und die eigenen schriftgrößen genommen.
die einzelnen modi kannste auch noch einstellen.
 
Top