Bestehendes System auf SSD clonen?

Demolition-Man

Commodore
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
4.898
Hi,
mir sind alle Nachteile dieses Vorgangs bestens bekannt, darüber wollte ich aber nicht reden, sondern rein theoretisch über die Möglichkeit. Dieser Beitrag brachet mich darauf:

https://www.computerbase.de/2010-10/kostenlose-klon-software-fuer-ssds-von-intel/

Ich habe mir das mal angekuckt, aber irgendwie sind die Optionen zu gering...

Platte auf SSD clonen geht natürlich nicht, da SSD`s noch viel zu klein sind. Also würde man logischerweise nur die Boot-Partition clonen, ich weiß aber nicht ob die Clone-Software dieses unterstützt. (wohl eher nicht)

Jetzt die lustigen Fragen: ich habe kein Win7 sondern Vistax64, ein Umstieg erscheint mir, nach wie vor, (bei meinem System!) nicht sinnvoll. (ohne SSD)

Kommt Vistax64 mit einer SSD zurecht? Dazu kommt noch das alles an SATA bei mir im IDE-Modus läuft, muss es AHCI sein?

Man muss wohl immer noch einiges deaktivieren, oder? Indizierung, automatische Defragmentierung, Systemwiederherstellung usw.?

Wie gesagt ist nur Theorie, ich möchte nur wissen, ob ein Clonen möglich wäre, nicht wie sinnvoll es wäre!

Plan B wäre halt die SSD dazu zubauen, und Win7 aufspielen, und mit beiden Systemen zu arbeiten. (bleibt aber das IDE-Problem)

Sagt mal bitte was dazu, aber seit nett, ich hab Rückenschmerzen! :D

mfg
Kai
 

Deathdrep_KO

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.187
möglich ist es ja, wie man sieht. Wie du auch selbst schon schreibst, ist es in den meisten Fällen aber Kontraproduktiv, da man durch fehlendes AHCI, falsches/schlechtes Alignment und fehlender SSD Tweaks (die Win7 bei der Installation von alleine setzt) einiges an Leistung verliert ...

nicht alles, aber es ist merkbar und wer will schon Leistung freiwillig opfern.


Im Prinzip kommt Vista mit SSDs gut zurecht, TRIM (was für viele SSDs sehr wichtig ist) wird aber erst von Win7 unterstützt. Die einzigen SSDs die man also wirklich für alles unter Win7 empfehlen kann sind die SandForce- und die Intel-Kontroller basierenden SSDs.

Gerade bei den Intel-Kontroller "kostet" fehlendes TRIM nur 2-5% Leistung.

Fehlendes AHCI kann sich zwischen "merkt man kaum" und "oh fuck warum is alles soooo lahm?" bemerkbar machen. Leider hab ich da kaum/keine Tests im Kopf, allerdings gibts hier nen sehr ambitionierten Redakteur der viel mit SSDs rumfrickelt, ggf. weiss der mehr ;)

Der Umstieg von Vista zu Win7 ist in der Tat begrenzt sinnvoll. Wobei ich zugeben muss das Win7 in der useablitiy wesentlich besser ist als Vista und ist welten von XP entfernt, ich würde es nur sehr widerspenstig abgeben und gegen Vista oder XP tauschen ;)


Ich persönlich würde dir aber raten, bei einem umbau auf SSD das OS "frisch" und "neu" zu installieren. Ist wie ne kleine Kur fürs OS, so ein bis zweimal im Jahr, wenn sich die Gelegenheit ergibt.

greez
 

Dukey

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.555
Win 7 is sinnvoll,
AHCI ist sinnvoll,

1zu1 clonen ist nicht sinnvoll (das größenproblem jetzt mal ausser acht gelassen)

Vista ist nicht sinnvoll,
IDE auch nicht
 

Demolition-Man

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
4.898
Danke für die Antworten,
kommt also genau das raus, was ich mir gedacht habe.

Dann bleib ich erstmal bei Vista und HDD.

Irgendwann kommt dann die SSD und man wird eh (wie so oft) gezwungen auf ein anderes OS zu wechseln.

Den Unterschied zwischen IDE und AHCI bei einer HDD verstehe ich nicht so ganz, laut allem was ich bisher darüber gelesen habe, macht es im Alltag keinen Unterschied.

Außerdem ist ein Wechsel von IDE auf AHCI bei bestehendem OS eher schwierig, wenn auch machbar.

Es ist nicht so, das ich mit Win7 nix zu tun hatte. Mein Kumpel hat seinen gesamten Urlaub zum "Zocken" mit seinem Win7-Pc hier verbracht.

Ich konnte bei meiner Abeitsweise absolut keinen noch so kleinen Unterschied zwischen Vista und 7 feststellen. Mein Vista läuft bestens, ich hatte noch nie Problem damit. Kein Bluescreen, nix. Super Bootzeit für ein HDD-System. usw. usw.

Man wird schon wieder früh genug gezwungen abzugraden: siehe DX11

Ne SSD kommt dann irgendwann auch zwangsläufig rein.

Danke für die Infos, wenn mir jetzt noch jemand die Geschichte mit dem AHCI erklären könnte, aber ich möchte ungern mein perfekt laufendes Vista riskieren! :p

mfg
Kai
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
72.468
Kauf Dir eine SSD die nicht auf TRIM angewiesen ist, und schon gibt es keine Nachteile mit Vista.
Die aktuellen Sandforce-Controller z.b. brechen mit Trim genau so ein wie ohne Trim.

https://www.computerbase.de/forum/t...he-ssd-klonen-geschwindigkeitsproblem.781918/
https://www.computerbase.de/forum/threads/daten-und-programme-auf-neuen-pc.775519/
https://www.computerbase.de/forum/t...re-festplatte-mit-kleinerer-partition.756519/
https://www.computerbase.de/forum/threads/os-cloneprogramm-gesucht-kein-acronis-10-11-usw.754232/
https://www.computerbase.de/forum/threads/defekte-festplatte-klonen.732911/
https://www.computerbase.de/forum/threads/ssd-image-von-der-xp-systempartition-sichern.722302/
https://www.computerbase.de/forum/threads/simple-moeglichkeit-hdd-zu-klonen.676957/
https://www.computerbase.de/forum/threads/clonezilla-kopiert-nicht-auf-kleinere-hdds.667649/
https://www.computerbase.de/forum/threads/image-auf-andere-hdd-oder-ssd-spielen.653858/
https://www.computerbase.de/forum/t...m-gesucht-dass-exkate-kopie-anfertigt.642013/
https://www.computerbase.de/forum/threads/hdd-mit-betriebssystem-clonen-welches-tool.643839/
https://www.computerbase.de/forum/threads/window-7-image-moeglichkeit.645185/
https://www.computerbase.de/forum/threads/win7-hdd-auf-ssd-clonen.643272/
https://www.computerbase.de/forum/t...ogramm-wie-ghost-fuee-windows-7-32bit.634795/
https://www.computerbase.de/forum/threads/programm-zum-festplatten-spiegeln.628223/
https://www.computerbase.de/forum/t...temlaufwerkes-auf-intel-postville-ssd.624075/
https://www.computerbase.de/forum/threads/image-programm-gesucht.624572/

Themen mit ähnlichem Inhalt
 

Demolition-Man

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
4.898
Wow, danke Herr Flotten-Admiral! :)

Clonen mache ich wirklich sauoft, dass Problem ist nur die Software. Meine Clonesoftware (HDCLONE) unterstützt keine SSD`s.

Ich dachte sowieso, dass man generell kein normales HDD-System auf eien SSD clonen könnte. Keine Ahnung wieso hab ich mal gelesesen.

mfg
Kai
 

Demolition-Man

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
4.898
Ne, wie gesagt hab ich irgendwo gelesen.

Ich gebs ja zu, ich bin einer von der Sorte die nur zu gerne ihr bestehendes Windows übernehmen, und wirklich nur im Bedarfsfall neu installieren. :D

Eine 1:1 Kopie erschien mir ebenfall unmöglich da sich HDD und SSD doch wirklich massiv voneinander unterscheiden.

Werde es igrndwann mal testen.

mfg
Kai
 
Top