Bin ich im CPU Limit? FX 8350

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.647

Matzi2308

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.526
So,

Welches Board ist beim i7 5820k zu empfehlen?
Reicht das Gigabyte X99 SLI?

Grafikkarten würde ich vorerst behalten.

Daher würde ich nur Board, CPU und Ram neu kaufen.
 

Zuckerwatte

Captain
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
3.594

Matzi2308

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.526
Weiß nicht^^
ist halt das Günstigste, oder sollte man lieber ein Hochwertigeres nehmen? Jedenfalls im Preis?

Ja der NB/HT laufen beide auf 2,4 ohne Spannungserhöhung.
 

Nekrash

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
779
Ich gehe mal stark davon aus, dass der TE ein SLI optimiertes Board sucht. Meine Standardempfehlung is das MSI X99S SLI Plus aber groß sind die Unterschiede nicht. CPU Kühler nicht vergessen. Noctua wenns Luft sein soll.
 

Matzi2308

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.526
SLI Optimiert muss es nicht sein, die 2 Grakas möchte ich in nächster Zeit auch austauschen allerdings wohl erst nächstes Jahr. Notfalls kommt erstmal nur eine Graka rein.


EDID:

Mir ist aufgefallen das wenn ich im Fenstermodus Spiele die CPU nicht so Stark ausgelastet ist bzw. ich keine Framedrops habe.
 

Cerebral_Amoebe

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
5.715
APM Master Mode ausschalten.

Dadurch wird der Turbo deaktiviert, was die Spannungswandler entlastet und die CPU bei Last nicht mehr sporadisch herunter getaktet.

Wenn es ein Asrock-Board, liegt es an den überhitzten Spannungswandlern.

Liste mal Board, Netzteil und RAM auf.
 

Matzi2308

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.526
APM Mode habe ich mal ausgemacht, finde damit läuft das Game wesentlich unrunder.

Ist ein ASUS Sabertooth 990 fx rev. 2

Netzteil: beQuiet Straight Power 680W CM

Ram: 4x4GB Corsair Vegance 1600mhz CL9
 

MechanimaL

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
562
probier mal den ram mit 1866 oder 2133 (wenn er dazu taugt)laufen zu lassen und nb auf2.4 oder 2.6 (benötigt aber evtl nbcore voltage erhöhung und dadurch mehr hitze) das könnte noch was bringen. jedenfalls hab ich noch nen unterschied bemerkt von 1600 auf 1866. nicht merh so groß wie zwischen 1333 und1600.
 

Matzi2308

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.526
Bin im OC des NB/HT oder noch schlimmer des Rams so gar nicht Fit, muss ich da die Latenzen Anpassen?
Hat da mal jemand nen link wie man die Sachen richtig übertacktet. Also Temp Probleme habe ich nicht, Gehäuse wird Super belüftet und die CPU hat ne H110.


Nochmal ne andere Frage.

Ich gehe mal von einer Super Scalierung aus bei SLI grade beim Surround Zocken.
Welche Grafikkarte ist Schneller als meine GTX 770 4GB?

Soweit ich weiß aber der GTX 980ti Aufwärts.

Ich wäre nicht abgeneigt wieder SLI oder CF zu machen, allerdings stört mich bei AMD das die keine Kühllösungen haben die die Luft aus dem Gehäuse befördern.

Deswegen habe ich meine 770 damals getauscht da sich dadurch meine H110 aufgeheizt hat und somit meine CPU Trottelte (H110 sitzt im Deckel -> Bequiet Silent Base 800)
 

Matzi2308

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.526
Tatsache, die CPU Taktet runter. auf 1,4Ghz. Allerdings nicht durch die Spannungswandler.

Bei 78°C CPU Temp Trottelt diese...

Grund:

Die Grafikkarten Pusten die Luft nicht aus dem Gehäuse und Somit Heizen diese den Radiator auf, selbst wenn ich nur Die GPU´s belaste Steigt die Temp der CPU auf 61°C.
Habe jetzt nur eine Grafikkarte verbaut, allerdings bringt das nicht Sonderlich viel.
Die GTX 770 wird Dennoch 81°C Warm und befördert die Luft immer noch nach Oben zum Radiator.

Mein Heck Lüfter bringt kaum etwas :(

Also muss eine andere Grafikkarte her..

Da ich wie erwähnt in 5760x1080 Zocke brauche ich dementsprechend Power.

Bleibt nur die 980ti, die mir allerdings zu Teuer ist.
Bin nicht der Typ der 700€ für eine Grafikkarte bezahlt lieber nur so 300€ und in nem Jahr einfach eine zweite dazu kaufen für 100€
Dadurch habe ich mehr Leistung, und SLI Probleme habe ich eigentlich keine Abgesehen von der Hitze, daran sind aber die Kühler Schuld...

Also benötige ich eine Karte mit Kühlung die die Luft nach Außen befördert.

GTX 960 4GB wäre eine Überlegeung wert, allerdings ist eine GTX770 4GB ca. 10% Schneller.

Speicherprobleme habe ich übrigens keine, daher kann die Karte wieder 4GB haben.
Daher fällt aber die GTX970 Raus.. da habe ich einfach zu viel angst das der Speicher Probleme macht.

AMD hat leider nichts zu bieten mir einem Kühler der die Luft nach Außen befördert.
Und eine Single GPU Graka mit der Leistung der 770 SLI haben die nicht.
 

eax1990

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.538
Wieso willst du bei dem Hitzeproblem die Grakas tauschen? Neue CPU = kühler = kein Problem mehr und gleichzeitig haste deutlich mehr FPS und der PC weniger "AMD Spackungen".

Wie haste den Radiator aufgebaut und hast du auch die richtigen Lüfter dafür verwendet? Wenn du falsche Lüfter dran schnallst und diese dann noch rauspressen lässt dann entsteht n richtig schöner Hitzestau.
 

Pry_T800

Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.780
Was hast du denn für einen Tower? Optimiere den Luftstrom, dass wirkt sich ordentlich aus.

Übergangsweise, bis du ein neues System hast, übertakte die CPU NB auf ca. 2,6 GHz (mit eventueller Spannungsanpassung bis 1,4V kein Problem) und den HT solltest du auch auf 2,6 GHz stellen (wäre der normale Takt). Dein RAM solltest du auf min 1866 MT/s laufen lassen bei CL9 (z.B. 9-10-10-30-42 CR=1T tRFC=160ns bei 1,65V oder weniger)

Gibt es bei dir im BIOS einen HPC Mode? Wenn ja, auf welcher Einstellung steht dieser, ändere ihn mal ins Gegenteil und schau mal obs mit der Leistung besser wird.


Wenn deine CPU eine hohe Temperatur hat, kann es auch daran liegen, dass die Wärmeabfuhr beschissen ist, erneuere mal vielleicht die WLP oder nutze Flüssigmetallpaste, kann ich nur wärmstens empfehlen!


Edit:
AMD hat leider nichts zu bieten mir einem Kühler der die Luft nach Außen befördert.
Und eine Single GPU Graka mit der Leistung der 770 SLI haben die nicht.
Wie kommst du darauf? Eine R9 290(X) (390(X)) sollte schneller sein als ein 770 SLI Gespann und vor allem haben Single GPU`s kein spürbares micro ruckeln im unteren FPS Bereich. Bei AMD gäbe außerdem 8GB VRAM, was wichtig wäre, wenn du in Zukunft wieder 2 Grakas nutzen möchtest.



Cu der Pry
 
Zuletzt bearbeitet:

Matzi2308

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.526
Tower ist ein bequiet Silent base 800
Radiator sitzt oben über als sind noctua redux 14cm 1500 RPM verbaut abgesehen von den 12 cm lüftern.

OC habe ich bereits gemacht, dies löst allerdings nicht mein Temp Problem.

Mit meinem SLI Gespann bin ich etwas schneller bzw. je nach Skalierung mit auf Höhe der GTX 980
Bleibt bei AMD nur die Fury Serie.
 

eax1990

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.538
Also ich bezweifel irgendwie dass genug Frischluft rein kommt, bei der Abfuhr mach ich mir weniger Sorgen mit diesen Daten.
Vllt einfach mal die Vorschläge von Pry austesten, besonders das mit der Wärmeleitpaste - evt. hast du zu viel aufgetragen? Mehr als ne mini-Erbse braucht es ja nicht.

"Fördervolumen @ 100% (cfm, m3/h)Front: 55.8, Rear: 41.7" wenn du die mitgelieferten Gehäuselüfter noch verbaut hast, dann weißt ja worans liegen kann ^^.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bärenmarke

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.646
Ich sags ja immer wieder die Be Quiet Lüfter sind nichts halbes und nichts ganzes....

Tausch doch mal deine Vorderen Lüfter mit diesen Noctuas:
https://geizhals.de/noctua-nf-s12a-uln-120mm-a903905.html?hloc=at&hloc=de

Dann solltest du auch wesentlich bessere Temps haben bzw. würde ich den hinteren Lüfter auch durch einen anständigen Noctua ersetzen. Im Vergleich zu deinen jetzigen hast du vorne eine um ca. 50% höhere Förderleistung, hinten sogar noch mehr.
 
Top