Bios Update sinnvoll?

Brandy86

Ensign
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
149
Servus,

ich würde gerne mal was hinterfragen!

Es geht um ein Asus Maximus vii Hero 1150 Sockel und Z97Chipsatz.

Was sind die auswirkungen wenn man z.b nicht die aktuelle Biosversion laufen hat? Wenn ich auf die Asus Seite gehe und mein Board eingebe und unter CPU Suport schaue finde ich eine 3201 Version.

Aktuell läuft eine 3103 Version. Da ich aber schon massive Probleme mit dem Board habe mit meiner 1080 sihe anderen Thread wollte ich eigentlich schon gar nichts mehr machen....



MFG BRANDY
 

Weby

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.072
Neues BIOS gibt Verbesserungen bzw. mehr Unterstützung von z.B. RAM etc.
Wenn du ein Problem hast, wird dir der Support ohnehin erstmal die Aufgabe "BIOS aktualisieren" auftragen.

Ich betreibe meine Hardware immer mit der mir aktuell bekanntesten Version. Hatte nie Probleme, da heutzutage alles doppelt abgesichert ist.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.030
Guck dir das Changelog/ die Changelogs zwischen deiner Version und der aktuellen Version auf der Webseite an. Bist du davon betroffen, so ist ein Update des UEFI/ BIOS sicherlich sehr empfohlen/ angeraten. Auch wenn dort Features enthalten sind, die du vermisst, empfiehlt sich ein Update.
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
5.485
Auch wenn ich gerne selber ein aktuelle Version drauf habe, so gilt aber generell der Grundsatz: Kein Biosupdate, wenn das System völlig fehlerfrei läuft.
 

Brandy86

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
149
Aktuell habe ich mit dem Board ein Problem mit der Grafikkarte ich habe bei Battlefield egal in welcher auflösung und mit welchen einstellungen immer wieder FPS einbrüche. Ich höre auch die Karte rechnen und wenn es Stockt dann hört das auf zu "rechnen" man kennt es ja von alten festplatten.

Das gleiceh setup nur auf einem anderen Board läuft leise und ohne Probleme.

Deshalb die frage könnte es an dem Bios liegen? die 1080 ist ja relativ sehr neu im gegeteil zum Board.
 

Brandy86

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
149
ja eben nicht sobald ich das auf einem anderen Board teste hört man nichts! das ist ja der verrückte :-D
 

Weasel0815

Ensign
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
249
das bedeutet im grunde nur das die grafikkarte nicht defekt ist ;)

massive probleme ist jetzt auch nicht unbedingt eine genaue fehlerbeschreibung eventuell wäre hier eine ausführliche beschreibung der probleme sinnvoll

btw mach einfach das biosupdate schaden kann es sicher nicht
 
I

imaginez

Gast
Auch wenn ich gerne selber ein aktuelle Version drauf habe, so gilt aber generell der Grundsatz: Kein Biosupdate, wenn das System völlig fehlerfrei läuft.
Sehe ich inzwischen anders, weil es super einfach geworden ist. Bei meinem Board hab ich das Bios mit der CAP Datei auf den Stick geladen, bin in's BIOS und da die Flashfunktion benutzt. Laufwerk auswählen und Go. Dauert keine 3 Minuten und das neue Bios ist drauf.
 

Brandy86

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
149
das bedeutet im grunde nur das die grafikkarte nicht defekt ist ;)

massive probleme ist jetzt auch nicht unbedingt eine genaue fehlerbeschreibung eventuell wäre hier eine ausführliche beschreibung der probleme sinnvoll

btw mach einfach das biosupdate schaden kann es sicher nicht
Also fangen wir mal an:

Erstmal mein Setup wo funktioniert:

I7 4790 Hashwell

GTX 1080 AMOR

2x8GB 1600 Ballsitix Sport

1xssd 850 EVO System Platte

2SSD für Daten und Programme

Motherboard wo es geh ein einfaches Z97 G43 MSI 70€ keine Probleme extrem Stabil


ICH BETREIBE KEIN OC

Jetzt wenn ich dies alles auf das Hero Board packe. Und WIN neu installiere alle updates lade und mein Geliebtes BF1 starte und ich zum spielen komme egal ob MULTI oder Singelplayer. Dann hab ich nach ca 15sek den ersten Ruckler FPS sagt mir 130 FPS sowas auf 10FPS nach dem ruckler geht er wieder hoch. Dann dauert es wieder und ruckel usw.... immer wieder.

Auf dem 8 Laner PCIe das gleiche Problem. Wie gesagt auf dem MSI Board hab ich solche Probleme nicht.

Auf dem Asus Board sind die aktullen treiber drauf.

Die MEI Treiber, Intel Chipset, Lan, SAta AHCI, ASMEDIA

mh so das wars :-D
 
Top