News Bitcoin-Mining: Auf 55 Jahre altem IBM 1401 Mainframe möglich aber nutzlos

Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.199
und das nächte mal würde ich gerne wissen wie lange ein über alter 30 Jahre C64 dafür braucht..bis der sowas berechnet hat :D
 

pukem0n

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.696
verstehe Bitcoins eh nicht. Was verdient man denn da überhaupt falls man mit einem allerwelts-PC den ganzen tag das Mining betreiben würde? ^^

Wahrscheinlich ist die Stromrechnung höher als die Einnahmen :p
 

Chef 17.02

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.224
Wahrscheinlich ist die Stromrechnung höher als die Einnahmen
Richtig, aber es gibt noch mehr Länder auf der Welt als Deutschland. Wenn mans clever anstellt, eine Solaranalge aufm Dach hat und das ganze auf die Sonnenscheindauer optimiert kann man es sicher als Hobby betreiben und dabei etwas Geld verdiehnen. Gibt ja auch noch mehr als nur Bitcoins. Wer Spaß am Nachforschen und den Kursentwicklungen der ver. Coins hat, kann damit sicher etwas anfangen. Nicht immer alles gleich schlecht reden, nur weil man es selbst nicht nutzt / keinen Sinn sieht.

mfg
 

TheDarkness

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.900
Wahrscheinlich ist die Stromrechnung höher als die Einnahmen :p
Naja als der Dogecoin Kurs Anfang des Jahres immer weiter stieg habe ich mit ner 7970 innerhalb ein paar Wochen ca. 150€ verdient (abzüglich der Stromkosten).
Aber ohne Solar oder irgendwas anderem über das man kostenlos Strom bekommt lohnt es sich nur noch in Ländern mit sehr niedrigen Stromkosten, wenn überhaupt.
 

Litbird

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
584
Sehr interessanter Artikel und ein tolles Experiment, dass deutlich zeigt wie weit wir in den letzten Jahren eigentlich gekommen sind. Vor ein paar Wochen wieder mal über den Satz "Du musst Kopfrechnen können, du wirst nicht immer einen Taschenrechner dabei haben" einem alten Matehbuch gestolpert. Hätte sich halt damals keiner denken können, dass Smartphones in 20 Jahren zum Alltag gehören. Und dass die Rechenleistung brachial gestiegen ist, ist ja klar.

Der Versuch verdeutlicht dabei den Einfluss des Mooresches Gesetzes und optimierter Hardware
Das Mooresche Gesetz beeinflusst an sich übrigens gar nichts. Es sagt nur aus dass sich die Anzahl der Transistoren auf einem Chip alle 18-24 Monate verdoppelt. Sonst wäre dass so wie wenn man sagen würde, dass die letzte Volkszählung den Bevölkerungswachstum beeinflusst hat. Es ist eben genau andersrum ;)
 

Arno78

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.334

GenFox

Ensign
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
236

-=Azrael=-

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.121
Google die Scherzkekse!

Gut zu wissen, das Bitcoin/Blockchain selbst auf uralt Hardware läuft.

Der Zug für Consumer Hardware ist schon längst abgefahren.

ASICs heißt das Zauberwort und mit einer 0815 Solaranlage kommt man da nicht hin.

Die Geräte müssen 24/7 laufen und gekühlt werden.

Zumal schon jetzt, der von Satoshi im Whitepaper beschriebe Fall eintritt.

Mining wird nur noch in großen "Farmen" stattfinden.

Die derzeit größte Farm in Europa entsteht in Schweden, eine 10 Mega Watt Anlage haben sie schon, eine 20 Mega Watt Anlage folgt.

Sam Cole, der CEO von KNC möchte bis 2016 40% der Netzwerkleistung inne haben.

 

Real-Duke

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
613
Nun ja...selbst mit den USB Sticks wird das nichts mehr ;)
Wer sich ernsthaft dafür interessiert, sollte mal nach den Begriffen Antminer S3+ / Antminer S5 suchen.
Bei den Strompreisen in Deutschland, lohnt sich das beim aktuellen Bitcoin Kurs um die 215 Eur aber auch nicht mehr, außer vieleicht zum heizen :D
Wenn man in einer Region wohnt, wo Strom für unter 0,10Eur/KWh zu bekommen ist, siehts natürlich anders aus
 

Gandalf2210

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.731
Ich warte ja nur darauf, bis microsoft, Apple Google... im Hintergrund auf der jeweiligen Hardware nen mining clienten laufen lassen
 

Schupunkt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
445
Also, ich find "USB-Sticke" gut, das wird jetzt in meinen allgemeinen Sprachgebrauch übergehen...😋
 

Weltenspinner

Inkubus-Support
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.967
3000 Watt Energie? Watt ist eine Einheit von Leistung, nicht von Energie.
Das wäre als würde man schreiben, ein Auto würde 120 km schnell fahren. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

lynx007

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.011
"und benötigt zur Generierung eines einzigen Blockes statistisch gesehen die mehrfache Lebensdauer des Universums. "

Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen... hach das lässt das Freihzeitnerd-Gen leuchten.:D
 

svenie25

Ensign
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
254
Vor ein paar Wochen wieder mal über den Satz "Du musst Kopfrechnen können, du wirst nicht immer einen Taschenrechner dabei haben" einem alten Matehbuch gestolpert. Hätte sich halt damals keiner denken können, dass Smartphones in 20 Jahren zum Alltag gehören.
Die meisten alltäglichen Matheaufgaben hab ich immer noch im Kopf schneller gelöst, als wenn ich erst das Handy rausgekramt habe...
 
Top