Bluetooth deaktiviert sich selbständig und lässt sich nicht mehr aktivieren.

TryHardTim

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
92
Hallo zusammen,
Ich habe ein komisches Problem mit meinem Notebook.
Ich habe eine Qualcomm QCA9377 WLAN + Bluetooth Karte und das Bluetooth lässt sich nicht aktivieren.
Auch im Geräte-Manager wird ohne Ausgeblendete Geräte nichts angezeigt...
Was ich bereits versucht haben:
-Treiber von Offizieller Lenovo Seite heruntergeladen und installiert, dann muss ich mein Notebook neustarten und dann funktioniert das Bluetooth perfekt, bis ich das Notebook herunterfahre oder neustarte, dann ist wieder alles weg.
-Treiber Deinstallieren, selbes ergebniss...
Hat jemand noch ideen?
Ergänzung ()

Sorry mein Laptop ist ein Lenovo Ideapad S145-15API mit dem Ryzen 5 3500U
 

Anhänge

TryHardTim

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
92
Keine Ideen?
 
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
5
Also bei meinem Laptop, Acer Asprice V17 Nitro Black Edition (VN-791g) geht seit dem letzten Windows update auch das Bluetooth nicht mehr.
Ich kann es nicht mehr aktivieren, da Windows meint es ist kein Bluetooth fähiges Gerät vorhanden.
Vor ca. 1-2 Monaten ging das Bluetooth einwandfrei.
Habe bis jetzt auch noch keine Lösung gefunden dafür. (Ich brauche das Bluetooth aber sehr sehr selten)
 

Ray519

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
117
Ich würde mal mit Linux schauen ob die HW selbst noch korrekt funktioniert und dort erkannt wird. Falls nicht, dann WLAN-Karte tauschen. Deine ist ja noch gesockelt. Evtl. auch mal die existierende neu einsetzen und dabei die Kontakte anschauen, nicht das sie nicht ordentlich Kontakt im Sockel hat (wenn auch unwahrscheinlich).

Ich hatte mit einer Intel WLAN-Karte auch mal Probleme mit Bluetooth, aber da war der Bluetooth-Adapter noch im Geräte-Manager zu sehen, nur mit Fehlern und ist nicht komplett verschwunden. Mit einem Austausch durch eine Neuere wurde ich glücklich und bekam auch noch schnelleres WLAN dazu.

Die ausgeblendeten Geräte bei dir im Geräte-Manager sind nicht dein Bluetooth-Adapter selbst, sondern Dinge die Windows hinter dem Adapter mal gesehen hat / Features davon.
 

TryHardTim

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
92
Okey, danke für die Antwort.
 
Top