Chieftec Mesh Midi Tower LBX-02B-U3-OP Ersatzgehäuse

Silent63

Cadet 3rd Year
Registriert
Sep. 2011
Beiträge
36
Sehr geehrte Community

Nach Tagelangen suchen im Netz habe ich kein geeignetes Gehäuse für mein gutes alter Midi Chieftec gefunden.Da mein altes gehäuse in die Jahre gekommen ist brauche ich einen Ersatz.Habe es Umgebaut und oben 2 x 120mm Lüfter eingebaut wegen dem Wärmestau.Es gibt nur ein kleines Problem es darf nicht höher sein alls 520mm da es sonst nicht under dem schreibtisch passt.Weiter muss es 3 x 5.25 Zoll extern Einbauschächte haben damit ich meine Lüftersteuerung und die 2 Optischen Laufwerke reinpassen.Und keine Glasabdekung oder Leuchten einfach schlicht mit 6 x 120mm zum Einbau damit ich die 6 Kanal lüfter benutzen kann.Ich habe mir ein neues System zusammengestellt und müsste auch passen wenn ihr mal kurz darüber schauen könnt wäre ich dankbar.Anbei der Link zu dem Originalgehäuse.Noch vielen dank für eure Hilfe.

MFG Richard

Das ist das einzige welches ich gefunden habe ohne lüftersteuerung .
https://www.alternate.at/be-quiet/SILENT-BASE-600-Tower-Gehäuse/html/product/1212839?

https://www.chieftec.eu/de/produktarchiv/lbx-02b-u3-detail.html
Unbenannt.PNGPC 38 12.14.JPGPC 39 12.14.JPGPC 36 12.14.JPG
PC 36 12.14.JPG
PC 39 12.14.JPG
PC 38 12.14.JPG
Unbenannt.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja ich bin Old Shool und möchte bei den Werkzeug bleiben hat die letzten 20 Jahre funktioniert.Falls ich nichts finde werde ich nochmals Umbauen und in das hintere blech eine Öffnung machen für die Kabel.Wollte nur neues gehäuse wegen der usb 3 unterstützung und da Netzteil unten eingebaut wegen der wärmeableitung.
 
Ganz eindeutig Gehäuse behalten, es gibt derzeit keine Alternative.
Der Nutzen von unten eingebaute Netzteile ist umstritten, denn das Netzteil trägt zum geringem Teil zur Entlüftung des Gehäuses mit bei und unten eingebaut saugt es auch noch Staub an, was fürs Netzteil auch nicht gerade gut ist auf Dauer.

Mit USB3.0 kann man sich auch mit einer Verlängerung behelfen oder Du nimmst einen Einschub mit Anschlüssen für die ungenutzten Laufwerksschächte.
 
Als "alter" Chieftec Spezialist kann ich nur sagen: Behalte das Ding!

Wenn man das gut verkabelt und korrekt verkabelt ist das genail, da reicht sogar ein Lüfter hinten unter dem Netzteil. Wenn Du in dieser Konstellation schlechte Temperaturwerte hast, liegt das nicht am Gehäuse!

Ich nutze privat 2 20 Jahre alte Chieftec Bigtower Dragon DA-01 - komplett ohne Gehäuselüfter - und habe keinerlei Temperaturprobleme.

Die Qualität der alten Chieftec spricht für sich (weiterer Vorteil: Bei einem Einbruch wird die niemand mitnehmen!).

Wird als erstes die seitlichen Lüfter raus und verbaue einen davon vorne einblasend, das reicht.

Für USB 3.0 wirf den "Fan Master" raus und setze ein Frontmodul ein, z.B: von Icy o.ä. .
 
Gehäuse passt doch noch. Bau dir ein Frontpanel mit USB 3.0 Anschlüssen ein (gibts auch mit Potis zur Lüftersteuerung). Ansonsten bietet sich auch noch ein Wechselrahmen für Backup-Laufwerke an: z.b.
Sharkoon SATA Quickport Intern Multi

Wenns neu sein muss, dann suche auch nach Gehäusen mit Lüftersteuerung. Die sind z.T. so unauffällig verbaut dass die gar nicht stören.
Das Nanoxia Deep Silence 3 könnte da z.b. passen.
Allerdings kommt das nicht mehr an die Qualität der alten Gehäuse ran (sofern ich nicht nur ein Montagsmodell erwischt habe). Das muss schon die ganze Kiste auf der Seite liegen, damit sich das dünne Gestänge nicht verzieht und alle Rastnasen des Deckels richtig einrasten. Gewinde kann man da bei Erhalt auch gleich mal nachschneiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Vielen dank Leute für die schnelle Antwort.Bin auch stolzer besitzer seit 2000 und ist das letzte Model dieser ausführung welches ich 2014 erworben habe .Ich habe mir oben noch 2 x 120mm Lüfter mit einer schablone auf der CNC Maschine gefertigt.Die kühlung ist einzigartig im Sommer 45 Grad auf dem Prozessor und grafik nicht über 52 Grad bei voller belastung.Auf die idee mit den Einbauschat für usb 3.0 bin ich nicht gekommen habe aber schon etwas gefunden und passt ideal mit 2 Anschlüssen.
PC 41 12.14.JPG


Wenn noch zeit ist werde ich mir an der Rückwand 2 öffnungen machen für die Kabelführung .
 
Man kann da einiges modden, bei meinen alten Dragon laufen die Kabel auch hintenrum, die Käfige sind raus, Platz ohne Ende!
 
@Silent63 Ich überlege auch mir noch Löcher oben in meinen Ofen zu fräsen. Woher hast du die Schablone?
 
Allso das funktioniert folgendermasen.
Ich habe mir diese genommen
https://www.aquatuning.de/wasserkue...2597/phobya-blende-dual-240-hole-series-black
Dann brauchst du eine schablone.Ich kann diese aber leider nicht auf der Seite finden .Kann sie dir per mail senden ist ein PDF format .
Aber vorsicht.Die Schablone ist nicht 1:1 du musst diese am pc nacharbeiten am besten mit eine Lineal abmessen und den zoomfactor erhöhen bis die angaben mit dem Ausdruck passt .Ich habe es auf A3 gemacht passt nicht auf A4. Danach die Schaplone vorsicht aufgelegt und mit einer Anreissnadel die Linien Nachgezogen.Aber VORSICHT beim ausschneiden ich habe es auf eine cnc Fräsmaschine gemacht du musst mit dem Lüftergitter mindestens 200mm nach innen da du sonst im 1 Laufwerksschacht mit dem Lüfter anstehst.

mfg Richard
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Machmalpiep
Danke für die Mühe! Ich schick dir die Mail privat.
Mfg
Jan-Malte
 
Zuletzt bearbeitet:
Umbau Fertig

Habe heute die letzten Teile verbaut.Läuft 1 A und flüsterleise.

BS Windows 10 64 Pro
Prozzessor Intel i7-9700 k
MB Asus Prime Z 390-P
Grafik Gainward GeForce RTX 2070 Supe Phantom GS 8 GB GDDR 6
Netzteil Thermaltake ToughpoweriRGB Plus Platinum 850 W ATX 2.4
Festplatte 1 x Samsung SSD 500 GB 970 EVO plus M.2
2 x Samsung SSD 500 GB 860 EVA Basic
Speicher 2 x Corsair Dimm 16 Gb DDR4-2666
CPU Lüfter Scythe Mugen Rev 5
USB 1 x i.tec USB 3.0 Front Panel 3.5"
Power Button 16mm Edelstahl
Lüftersteurung Alpenföhn 6 Kanal 3 Pin Touch Panel
Tastatur Corsair Gaming K95 RGB Platinum
Soundkarte Asus D2X

Ich habe den Power Schalter gewechselt da er gelgentlich nicht geschaltet hat.Die Software für die Tastatur ist nicht die allerbeste deswegen installiert und nach dem einstellen wieder deinstlliert.Bin noch am suchen für die MB einstellung weil wenn der pc ausgeschaltet ist und ich berühre die die Tatstur oder Maus dann leuchten diese muss irgentwo in den bios einstellungen zu finden sein .das einzige was ich gefunden habe ist Tastatur und Maus weak up oder so änlich oder usb Standby power oder EvP Support aber da bin ich nicht sicher vl weiss jemand wie man das deaktiviert im welchen Menü etc.

Ich hoffe euch gefällts mir auf jedenfall.





 

Anhänge

  • PC 41 09.20.jpg
    PC 41 09.20.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 328
  • PC 42 09.20.jpg
    PC 42 09.20.jpg
    1 MB · Aufrufe: 290
  • PC 43 09.20.jpg
    PC 43 09.20.jpg
    888 KB · Aufrufe: 288
  • PC 44 09.20.jpg
    PC 44 09.20.jpg
    736,1 KB · Aufrufe: 290
  • PC 45 09.20.jpg
    PC 45 09.20.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 301
  • PC 46 09.20.jpg
    PC 46 09.20.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 282
  • PC 47 09.20.jpg
    PC 47 09.20.jpg
    774,3 KB · Aufrufe: 282
  • PC 48 09.20.jpg
    PC 48 09.20.jpg
    1.012,5 KB · Aufrufe: 304
Zuletzt bearbeitet:
Auf jeden Fall gut, einen solchen "Tresor" nicht zu entsorgen, ich werde meine beiden Bigtower auch nicht hergeben. Allein die Sicherheit, dass ein Einbrecher die definitiv nicht mitnehmen wird ist einiges wert!
 
Ich kenne jemand aus unserer Corp den haben die den PC geklaut.Jetzt hat der den mit 4 x 10x50 holzschrauben unterm Schreibtisch angeschraubt die werden mühe haben den ganzen Tisch mitzunehmen.

:freaky:
 
So Leute frage an die Profis .
Ich glaube bei dem Mainboard ist irgentwie die standarteinstellung das er nicht komplett herunterfährt sondern im Standby ist weil wenn er aus ist und ich berühre die Maus oder die Tastatur dann leuchten diese und manchmal muss ich den Powwerknopf länger drücken dann hör ich ein klick und dann kann ich starten.Das würde bedeuten das die usb aktiv sind gibt es eine möglichkeit den PC komplett herunterzufahren ? hab diese seite gefunden ist es das was ich machen muss oder gibt es im Bios noch eine andere einstellung oder in Win 10?
https://www.asus.com/de/support/FAQ/1042220/

Villeicht wäre jemand so freundlcih und könnte eine Stepp by Stepp anleitung geben da ich die Einstellung auf Deutsch habe.

Vielen danke im vorraus
 
Zurück
Oben