China ARGB Lüfter

Zocker311

Commodore
Registriert
Apr. 2015
Beiträge
4.445
Hey,
gibts denn ARGB Lüfter Sets aus China die ihre zuletzt gewählte Drehzahl speichern?
die die ich bisher hatte sind beim Hochfahren immer wieder mit 100% gelaufen.
gruß
 
Lüfter, die ihre Drehzahl speichern? Noch nie von gehört...
Die Drehzahl wird doch durch die Steuerung im BIOS vorgegeben.
 
So lange in den Lüftern keine Controller drin stecken, nein. Worüber steuerst du denn die Lüfter bisher?
 
Zocker311 schrieb:
die ihre zuletzt gewählte Drehzahl speichern
Wie stellst Du Dir das vor? Ein eigener Chip im Lüfter, der die Aktivität aufzeichnet? Eigentlich ein netter Gedanke.
 
Analoge Regelungen stehen immer auf einem festen Wert. Aber viele China Lüfter haben eigene Anschlüsse und Controller. Der Controller bezieht sich meistens nur auf die ARGB, aber dennoch haben sie spezielle Anschlüsse für die Lüfter, die dann nicht immer separat geregelt werden können. Das hat auch Vorteile. Nur liefen 50% der Lüfter nicht mit der hauseigenen Steuerung, weil ich die Lüfter nachgekauft hatte. Merke: alles auf einmal kaufen und lieber 1-2 Lüfter mehr kaufen, falls die Qualität nicht stimmt oder sie ausfallen sollten.
 
Gäbe ja auch bei AliExpress von der Marke aigo recht günstige
 
Kauft doch einfach Lüfter von den üblichen Herstellern. Ist dann teurer, funktioniert dann aber auch problemlos und man hat keine abenteuerlichen Anschlüsse...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: [ChAoZ]
würde ich jetzt bei meinem Rechner auch machen, aber das soll nur ein möchtegern projekt werden, das bräuchte nichtmal lüfter, aber soll halt cool aussehen deswegen sollen die auch die niedrige drehzahl speichern
 
Diese sind relativ günstig, bieten ARGB und PWM.
Ich habe die Vorgänger davon in meinem Zweit PC und die sind richtig gut. Die aus China taugen alle relativ wenig, kaum Airflow und laut.
 
Wenn günstig und ARGB, dann bitte die Arctic. Die Stella haben keine guten Lager und sind je nach Lüfter auch bei min. Drehzahl zu hören oder geben komische Geräusche an.
Ich habe sie hier liegen, mit und ohne (A)RGB in 120 und 140 mm.
 
Von den China Sets gibts nichts brauchbares?
 
So fern dir die Lautstärke, die Lager bzw. der Kuftdurchsatz und Luftdruck egal sind, kannst du alle kaufen.
Du solltest halt genau hinsehen und vergleichen und vorallem auf die Stecker achten.
Ansonsten wie gesagt Arctic, da machst du nicht viel falsch.
 
Will halt welche die dauerhaft möglichst langsam drehen Max 600 Rpm,
Luftströmung ist egal
 
Es geht dir also rein um das Aussehen und weniger darum das sie deine Hardware kühlen?
Dann nimmt das günstigste was du bekommen kannst, achte nur auf die Anschlüsse bzw. ob ein Controller dafür benötigt wird.
 
Dieser pc läuft komplett kühle ohne Lüfter, ist nur ne Apu drin
 
Du kaufst Lüfter nicht zum kühlen?
Okay, wusste nicht dass es sowas gibt aber ich kann damit gut leben :)
 
Zurück
Oben