Core 2 Duo oc

N.K.StyleZ

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
259
da kannste alles nehmen wo ein renommierter name drauf steht.. ich glaub kaum das es auch nur einen e6600 gibt der die 3ghz nicht macht. evlt mit vcore steigerung aber mit dem kühler den du schreibst und dem e6600 kommst zu 100000000000000% auf 3ghz die frage ist was wäre das machbare limit ;) und mit den boards schaffste das allemal^^

also die 3.. wenn du auf austattung wert legst, das asus wenn du sehr hohe taktraten mit recht scharfen timings willst das evga und wenn du massig hohen takt(sehr hoher fsb) dann das dq6, das aber recht schnell entschärft. das asus entschärft garnicht und geht aber auch nicht so hoch im fsb(450+)

kannste so sehn.

eVGA 500+ mittelscharfe timings(chipsatz)
Gigabyte 550+ lockere timings(chipsatz)
Asus 450+ scharfe timings (chipsatz)

was du willst is deine sache..
ich weis nur das ich mim asus nicht auf die maximal machbare taktung komme die mein prozessor packt und deshalb kommts nicht in frage ... das dq6 ist zwar gut zu jagen aber es ist ca 500mhz langsamer als das asus und das evga ist ein gutes mittel ding.

grüße

StyleZ
 

Kaywalker

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
229
Hi,
also ich hab das Gigabyte-DQ6 am laufen mit nem E6600.
Ich habs aber nicht übertaktet. Die Einstellmöglichkeiten sind aber sehr gut und sehr genau!

Bin vollends zufrieden!


Mfg
Kaywalker
 

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
15.362
Zuletzt bearbeitet:

UTM

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.574
EDIT: Hab mich vorher verlesen :-( sorry

Such dir einfach eins der Boards aus - kannst ned viel falsch machen. Bin mit meinem zufrieden
 
Zuletzt bearbeitet:

uexo

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3
Alles klar danke für die Hilfe dann kauf ich mir wohl das Asus.
 
Top