News Corsair: 950-Watt-Netzteil mit „80Plus Bronze“

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.762
Corsair hat mit dem TX950W ein weiteres Netzteil in sein Portfolio integriert, was auf den High-End-Bereich zielt. Mit einer sehr starken 12-Volt-Schiene, die mit satten 78 Ampere versorgt wird, sollen selbst stromfressende Core-i7-Systeme mit mehreren Grafikkarten versorgt werden können.

Zur News: Corsair: 950-Watt-Netzteil mit „80Plus Bronze“
 

MichaW

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.128
Ich finde die technische Entwicklung mit hohen Wirkungsgrade sehr gut.
Leider ziehen nicht alle Hersteller mit, so dass besonders von NoName-Herstellern immer wieder auf die "zweitrangige" Wattzahl aufmerksam gemacht wird.

Hoffentlich geht die Entwicklung so weiter.
Effektivität statt Masse.
 

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.367
78 Ampere im PC!!! Das ist echt der Wahnsinn...Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da war ein 300 Watt-Netzteil schon was Besonderes... ;)

Wenn die 78 Ampere auch noch stabil laufen, dann sollten sich unsere SLI-Freunde freuen.
Ich könnte mit dem Netzteil fast 3 PCs befeuern. :)
 

GodCast

Banned
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.540
Das HX850 hat KM & 80 Plus Gold zum gleichen Preis und wer richtig Saft auf der 12V Schiene braucht, da gibt es ja noch das HX1000 mit 80 Ampere, das reicht dann auch für 2 GTX280er :D
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.405
@Affenkopp
Mein HX850 hat auch schon 70A ;)

btt
Hmm, also auf die TX Serie sind "nur" fünf Jahre Herstellergarantie und auf die HX Serie gibt es ganze sieben Jahre. Warum hat man jetzt die ATX2.2 Norm genommen und nicht mehr ATX2.3? Ok, irgendwie müssen sich ja die Serien unterschieden. Finde es nur etwas "lächerlich" da expliziet mit i7 zu werben, "Otto-Normalo" weiß eh nicht auf welchen i7 sich das bezieht und es ist einfach arg übertrieben. Auch mit anderen NTs laufen i7 Systeme ;)
 

SunnyboyXP0

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.669
@cyrezz
Nach langem Suchen habe ich mich nun ebenfalls für das Corsair HX850W entschieden. Ich finde die technischen Details beeindruckend, die Optik stimmt, ein Kabelmanagement ist vorhanden und dann die hohe Effizienz. Dazu sieben Jahre Garantie. Was will man(n) mehr? Okay, der Schriftzug könnte vielleicht in Gold in Silber glänzen. :D Oder vielleicht sogar leuchten, wobei man die Farbe an einem Drehregler ändern kann? :evillol:

Mit dem 950-Watt-Netzteil wird man kaum etwas falsch machen. Genug Power für ein stabiles High-End-System. Also dann, stürmt die Kaufhäuser. ;)
 

Undertaker 1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
265
Kleiner Fehler in der News: 80% Plus Bronze besagt nur einen Wirkungsgrad >81%, >85% müssen nur bei 50% Last erreicht werden. Eure Beschreibung gehört zu 80 Plus Silver.
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.405
@GodCast
Es ist kein 80 Plus Gold, es hat 80 Plus Silver. Da gab es zur Markteinführung etwas Verwirrung, aber ob jetzt Silver oder Gold ist Meckern auf hohem Niveau! ;) Bei geizhals steht es leider falsch in den Angaben, aber die sind ja eh immer ohne Gewähr.

@SunnyboyXP0
Gute Entscheidung. Bin bisher bestens zufrieden mit dem NT nach 3 Monaten die ich es jetzt im Einsatz habe. Die Garantie war für mich auch mit ein entscheidender Punkt. Ich hingegen bin dankbar, dass es nicht leuchtet oder dergleichen, mag sowas bei NTs überhaupt net :) :p
 
Zuletzt bearbeitet:

SunnyboyXP0

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.669
Hauptsache Lüfter und Schläuche leuchten, was? :p Na ja, das Netzteil wird auch so klasse sein. Hab bisher nur gute Kritiken gelesen. Außerdem sind die Preise wirklich fair. Leider ist das Modell derzeit nicht verfügbar, weshalb ich noch warten muss. :(
 

Lajiola

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
368
Für mich vollig überdimensioniert, ich hätte gerne Richtig effiziente Netzteile im Bereich von 300 - 500 W..
 

SamSoNight

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.016

shagnar

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.240
Ich hatte massive Probleme mit meinem HX750W. Konnte die PCI-E Kabel nur mit grosser Kraft einstecken, wobei ein Pin im Stecker nach aussen gedrückt wurde. Dies war der Fall bei allen 4 Kabeln und allen 4 Buchsen.

Auch die Qualität der Kabel und Stecker lässt im Vergleich zu einem Enermax klar zu wünschen übrig!
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
Zuletzt bearbeitet:

Frazier

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
259
Bei solch starken Netzteilen könnte man sich schon 80Plus Gold wünschen. Mit 80Plus Bronze sind ja mittlerweile schon viele Netzteile im Leistungsbereich zwischen 350 und 450W zertifiziert :rolleyes:
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.405
@shagnar
Das hatten wir ja schon mal in einem anderen Thread angesprochen. Also bisher habe ich bei keinem HX750/850 davon gehört. Hoffe es war nur ein Einzelfall. Nicht, dass Corsair da eine mangelnde Produktionsreihe hat (hatte). Wobei es (leider) nicht der erste Hersteller wäre, dem irgendwann in der Produktion ein Fehler unterläuft.

@Justin_Sane
Wer sagt denn, dass es bei der GTX260 bleibt? ^^
Entscheidend für mich war zum Kaufzeitpunkt die Lautstärke auch unter LAST (!), die Zukunftssicherheit (genügend Stecker und Leistung, da ich nicht alle 2 Jahre mein NT wechsel), die Garantie von sieben Jahren (!), die Effizienz und auch ein wenig das Desing (auch der Kabel, sie sind schön schlicht und haben keine billige Ummantelung wo man die bunten Kabel durch sieht/sehen kann). Ausschlaggebend war aber mein vorheriges NT (Seasonic M12-500), welches unter Last nicht gerade leise war, seit ich die GTX260 im System habe. Beim Wechsel auf den i7 habe ich mir dann ein neues NT gekauft, da ich es leise haben wollte. Bin da mittlerweise sehr empfindlich was die Lautstärke meines PCs angeht und seit dem HX850 ist es wieder schön leise in meinem Zimmer! ;) Ausserdem bewege ich mich mit meinem System im optimalen (bis zu) 50% Bereich ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.405
@Bluebeard
Warum macht man es denn? Wenn doch eigentlich das bessere zertifiziert wird? Dadurch macht man doch sein Produkt schlechter als es ist, bzw. stellt es so dar.
 
Top