Corsair Vengeance16GBDDR4 3000mhz

hannes969

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
462
Hallo

Gibt es die Möglichkeit diese 2x8 GB RAM riegel zu übertakten? Könnte man probieren einfach den RAM auf 3200mhz zu setzen ohne Werte zu ändern? Wenn ja wie genau testet man einen RAM,?

Welche Werte habt ihr so?
 

Pa_ol

Ensign
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
248
Der sticky bezieht sich zwar auf Ryzen, aber die Grundlagen sind die selben. Ram oc ist in erster Linie Zeit und Arbeit, die kann dir auch keiner abnehmen, weil niemand deine Riegel hat außer dir.
probier es einfach aus, Wenn du neugierig bist.
Hardware kannst du dabei keine kaputt machen, aber pass auf, unsachgemäßer ram oc kann zu Datenverlust führen, den merkst du uU erst später
 

madmax2010

Captain
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
3.556
Das ist vor allem mit viel Googlen, lesen und ausprobieren verbunden. Ob es das dann wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden
 

hannes969

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
462
wie warm/spannung sollte/darf so ein ram riegel werden?

Gibt es Jemanden mit der CPU/Mainboard Ram der den gleichen Riegel OC und wenn ja welche settings

Derzeit steht meine CPU bei 4.5 Ghz @1.31vcore
 

madmax2010

Captain
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
3.556
ab 85-90 grad kannst du anfangen dir zu überlegen ob du dir sorgen machen solltest.
Aber wie gesagt: Goolen, nachschlagen, lesen.

Bei etwas unverständlichem natürlich nachfragen
 

hannes969

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
462
Welche einstellungen könnte man einfach so mal testen aus erfahrung?
Gibt es irgendwo eine anleitung für intel cpu ?
 

hannes969

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
462
Ich habe gelesen das manche den Ram auf 16-18-18-36 mit 1.37v Timings und 3200 mhz gebracht haben. Jetzt meine Frage ist es latenz/performance besser niedrigere timings dafür niedrigere mhz ?
 

hannes969

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
462
ok so ich könnte dann theoretisch mal die Timings+den Ram speed probieren? kann man den Ram speed einfach so auswählen als wäre es ein 3200 ram ?
 

Mordenkainen

Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
8.828
Füre dir mal die RAM OC Anleitung zum Ryzen zu Gemüte.
Der ist zwar nicht für deinen 6700K, die Grundzüge sind aber die selben.
 

hannes969

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
462
Hallo

Habe mal gelesen das asus bei gewissen motherboards auch presets für ram zum oc einspielt ?

Wie empfindlich sind die Ram Riegel auf höheren spannungen ? Kann man "safe" auf 1.37v die Spannung erhöhen damit man höhere Frequenzen ereicht oder könnte man sagen wir mal 3200 mhz auch mit der 1.36v die derzeit anliegen ereichen bei 3000mhz
 

hannes969

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
462
Ich habe jetzt mal diese settings probiert derzeit läuft alles einwandfrei muss halt noch Benchmarks machen 😅 16 18 18 36 mit 3200mhz und 1.36 dram voltage.

Gerade etwas gezockt lief alles ohne Probleme. Bei ram bleibt die vltage eh immer gleich oder also ich muss nicht nochmal kontrollieren das die Spannung unter Stress schwankt?

Werde mit dem Tool Memtest den Speicher zu brechen wie genau sollte ich das Tool einstellen wie viele GB bzw wie oft sollte ich das Programm aufmachen?
 
Zuletzt bearbeitet:

hannes969

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
462
Hallo nachdem ich den Ram auf 3200mhz oc habe waren komischerweiße in einigen programmen die einstellungen anders und mozilla firefox hat tabs aufgemacht die ich vorher nicht offen hatte? Glaubt ihr das das nur ein Kurzer "datenverlust" gewesen sei ?

Habe jetzt sicherheitshalber den Ram wieder auf xmp gestellt
 

Gsonz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
412
Kann man "safe" auf 1.37v die Spannung erhöhen damit man höhere Frequenzen ereicht
Für den 24/7 Berieb sind bis zu 1,45V in der Regel unbedenklich.

16 18 18 36 mit 3200mhz und 1.36 dram voltage.
Du kannst mal 15-17-17-36 bei 3200MHz versuchen. Wie gesagt mit bis zu 1,45V

Glaubt ihr das das nur ein Kurzer "datenverlust" gewesen sei ?
RAM auf Stabilität testen. Wenn er stabil ist, war es wohl ein anderer Grund.
 
Top