CPU Kühler für OC

Raiid

Ensign
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
242
Huhu Leute,

ich bin auf der Suche nach einem TOP CPU Kühler.
Wollte mir entweder den X6 1090T Holen oder den i7 950. Welcher lüfter wäre für beide am besten um zu takten? Lautstärke egal. Ziel: 4 GHZ

Dank euch schonmal:)
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.723
Schau mal in meiner Signatur ;)

Mein 1090T läuft auf 4 Ghz stabil und wird im Idle ca 35 Grad warum und unter Last (nach einer Stunde Prime)
60 Grad.
 

Raiid

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
242
wollte eigentlich Luftkühlung haben :/ Wasser & Strom is eigentlich nix für mich:D
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.723
Nagut dann schau dir mal den Mugen 2 an. http://geizhals.at/deutschland/a393888.html

Allerdings weiß ich nicht, ob der 1090T mit einer Lüfterkühlung 4 Ghz schafft, vorrausgesetzt es wir der 1090T.

Das schöne an der H50 oder H70 ist einfach nur, dass sie eigentlich nicht zu hören ist und dass sie das Mainboard vom Gewicht her nicht belastet.

Klar ob Wasser- oder Luftkühlung ist Geschmackssache.
 
Zuletzt bearbeitet:

gaym0r

Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
2.269
Über den Sinn des Ganzen sag ich jetzt mal nichts, aber was ist denn dein Budget?
 

JohnLoki

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
398
Noctua-CPU-Kuehler-NH-D14beste was es gibt schön auf 500-600Rpm gedrosselt und ne brachiale Leistung da ausgelegt für langsam drehende Lüfter
 

Raiid

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
242
an den D14 hab ich auch schon gedacht. Jetzt kommt mir doch iwi die H70 in den sinn. Kann mich net entscheiden:p
 

T-DSC

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.589

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.723
Wenn du dir die H70 leisten kannst hat dies die Vorteile, die ich oben genannt habe.

Das schöne an der H50 oder H70 ist einfach nur, dass sie eigentlich nicht zu hören ist und dass sie das Mainboard vom Gewicht her nicht belastet.
Wobei die anderen vorgeschlagenen Lüfter (die ja an den Kühlern montiert sind ;)) mit Sicherheit auch kaum zu hören sind.

Du hast halt nur keine Belastung des Sockels vom Gewicht her und die H50/H70 nimmt viel weniger Platz weg. Dafür ist die H50/H70 teurer als die anderen vorgeschlagenen Kühler.

Somit liegt es an dir, für was du dich entscheidest ;)

Hier mal die Tests:

H50: https://www.computerbase.de/2009-08/test-corsair-h50-fluessigkeits-cpu-kuehler/

H70: https://www.computerbase.de/2010-09/test-corsair-h70-fluessigkeits-cpu-kuehler/
 
Zuletzt bearbeitet:

Hc-Yami

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.141
@ Kabelkasper: Schrottkühler, sorry aber du hast keine Ahnung... .

@ TE: Ich würde wenn schon Corsair die H70 nehmen, ist halt das nachfolgermodell und alle "Mankos" wurden verringert oder beseitigt. Ganz im Gegenteil wie hier einer wieder mit seinem Halbwissen meint, ist die H70 nicht für Silent Systeme geeignet. Die Pumpe gibt ein (leiser als bei H50) Geräusch ab und durch die zwei Lüfter entsteht halt eine Lautstärke. Dies entsteht dadurch, dass bei der H70 die Lamellen ziemlich nah aneinander liegen, dies führt zu einer guten Kühlung, aber zu einer etwas lauteren Lautstärke. Empfehlenswert wäre hier also der Noctua NH-D14, dieser ist wirklich für Silent gedacht, wenn du deinen Prozessor jedoch so hoch schrauben willst, solltest du dir im klaren sein, dass kein Kühler silent sein wird.
 

elohim

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.834
ich würde den h70 persönlich auch nur kaufen wenn es Platzprobleme gibt. die 1-2 Grad Vorteil gegenüber den besten Luftkühlern erkauft er sich halt durch hochdrehende Lüfter. Wenn man das unbedingt braucht kann man sich aber auch zwei scythe Ultra kaze 3000 auf den Silver Arrow schnallen und käme immer noch günstiger bei weg...
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.723
Hc-Yami schrieb:
Ich würde wenn schon Corsair die H70 nehmen, ist halt das nachfolgermodell und alle "Mankos" wurden verringert oder beseitigt. Ganz im Gegenteil wie hier einer wieder mit seinem Halbwissen meint, ist die H70 nicht für Silent Systeme geeignet. Die Pumpe gibt ein (leiser als bei H50) Geräusch ab und durch die zwei Lüfter entsteht halt eine Lautstärke. Dies entsteht dadurch, dass bei der H70 die Lamellen ziemlich nah aneinander liegen, dies führt zu einer guten Kühlung, aber zu einer etwas lauteren Lautstärke. Empfehlenswert wäre hier also der Noctua NH-D14, dieser ist wirklich für Silent gedacht, wenn du deinen Prozessor jedoch so hoch schrauben willst, solltest du dir im klaren sein, dass kein Kühler silent sein wird.
Also ich höre meine H50 nur, wenn ich ganz nahe mit dem Ohr dran gehe ;)

Ich habe allerdings einen Lüfter von Enermax dran anstatt die mitgelieferten.
 

elohim

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.834
Dann Berichte uns mal um wieviel ist den deine CPU nu Kühler als zuvor?
naja, ich hatte zuerst den Silver Arrow und danach hab ich den Super Mega gewonnen bei dem Caseking gewinnspiel zusammen mit dem 1090T. Den Super Mega wird dann ein Kumpel zusammen mit der allten CPU bald zum Freundschaftspreis bekommen!

Ich hab nur mal ein Szenario getestet: ca 2 Grad unter Vollast mit je zwei 140mm Lüftern auf dem 1090T@ 3,6 GHz...
naja, ich find auch dafür dass es der lesitungsstärkste Luftkühler ist, hat er kein schlechtes P/L Verhältnis:
58€ inkl zweier sehr guter Lüfter im Wert von fast 30€
 

Raiid

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
242
nenenene lautstärke is mir momentan einfach egal. wenn es nur 1-2 Grad bei der H50/H70 sind, dann nehm ich lieber den DH-14. aber ma sehn was noch so kommt :). Was haltet ihr von der EKL Nordwand?
 
Top