CPU-Kühlersuche

s33fisch

Cadet 3rd Year
Registriert
Nov. 2009
Beiträge
42
Nabend Jungs & Mädels,

Ich such für meinen neuen Computer nun auch nen neuen CPU-Kühler...
Der Boxed Kühler ist ja doch schon extrem laut und kühlen is bei dem nu auch nich sooo drin... :D Suche deshalb nen leisen aber dennoch leistungsfähigen neuen Kühler.
hab nen AMD Phenom II X4 955 BE, übertakten ist nicht geplant!
Mein Gehäuse ist, falls benötigt, das Xigmatek Asgard.
Ausgeben würd ich für den neuen so ca. 30€ aber lieber weniger.

Hoffe ihr könnt mir helfen.

MfG S33fisch
 
Die wären richtig für dich:

EKL Alpenföhn Groß Clockner (Sockel 775/754/939/AM2/AM2+/AM3)
Für circa -> 28€
Link -> http://geizhals.at/deutschland/a324642.html

EKL Alpenföhn Brocken (Sockel 775/1156/1366/754/939/940/AM2/AM2+/AM3)
Für circa -> 32€
Link -> http://geizhals.at/deutschland/a398435.html

Scythe Mugen 2 (Sockel 478/775/1366/754/939/940/AM2/AM2+/AM3)
Für circa -> 34€
Link -> http://geizhals.at/deutschland/a393888.html


Die folgenden sind etwas günstiger und ob das für 4-Kerne reicht, kann knapp und auch etwas wärmer weden

Cooler Master Hyper TX3 (Sockel 775/1156/754/939/940/AM2/AM2+/AM3)
Für circa -> 13€
Link -> http://geizhals.at/deutschland/a439684.html

Arctic Cooling Freezer 7 Pro Rev. 2 (Sockel 775/1156/1366/939/AM2/AM2+/AM3)
Für circa -> 16€
Link -> http://geizhals.at/deutschland/a452310.html
 
Den Groß Clockner würde ich nicht nehmen, dann lieber Brocken oder Mugen 2. Aufjedenfall einen mit Backplate, die Befestigung des Groß Clockners ist gelinde gesagt der größte Rotz :)
 
Dem kann ich nicht zustimmen. Im Gegenteil, ich fand die Befestigung vom Großglockner sehr unkompliziert und auch gut.

Ich hatte den fast ein Jahr im Rechner und so kann der Kühler schneller mal demontiert werden.
 
Das ist Gefummel pur. Jede Backplate ist 100mal besser, schon allein wegen des Anpressdrucks. Die Pushpins sind einfach scheisse :/ Die Backplate meines Megahalems ist schon sehr genial im Vergleich, überhaupt kein Gefummel wenn ich den Kühler montiere etc.
 
Welche PushPins .. wir reden hier von AMD, also gibts da entweder Halteklammer per Serien-Retention Kit oder Backplate, aber keine Push Pins :rolleyes:
 
oh Gott PushPins ahhhhhhhh bleibt mir weg mit der sch****.
Ne, also es gibt nichts besseres als ne gute Backplate oder Klammern, wobei ne Backplate meistens besser für das Mobo ist, da der Druck Zentral ist und nichtauf den Ecken liegt...
 
Drachton schrieb:
Welche PushPins .. wir reden hier von AMD, also gibts da entweder Halteklammer per Serien-Retention Kit oder Backplate, aber keine Push Pins :rolleyes:

Spreche aus meiner Erfahrung :D Aber die Halteklammern sind auch nicht wirklich gut. Als Intel User wird man gezwugen beides gleichzeitig zu nutzen :freak: Wie gesagt, Backplate ist für mich seitdem Groß Clockner Pflicht.
Ergänzung ()

meistera1983 schrieb:

Ausgeben würd ich für den neuen so ca. 30€ aber lieber weniger.

Für 55€ kriegt man ja fast jeden Kühler, für 32€ inkl Versand gibts den Megahalems. Allerdings müsste er dann noch das AMD Retention Kit und nen Lüfter kaufen und läge bei etwa 45-50€
 
also mich persönlich würd ja der scythe ninja2 oder der mugen 2 reizen..
nur ist die frage die ich mir stell ob die ins gehäuse passen würden weil bei caseking steht cpu kühler bist ca. 150mm....

aber vielen dank schonmal für die antworten :)
 
Ich hab die coolermaster hyper tx3 verbaut auf ein X4 B50 cpu ( freigeschalteten phenom x2 550):evillol:

Die war bei prime vollast vorher 76 grad max und mit der TX3 nur noch 50 grad max.

also fur 13 euro ein guter kauf.
 
@s33fisch

der Mugen passt nicht ins Asgard, wenn ich meiner Googlesuche mal glauben schenken darf (http://www.tomshardware.com/de/foren/243379-69-hilfe-gehause-kuhler).
Der Ninja 2 dürfte auch arg knapp werden - passt warscheinlich nicht mit seinen 152mm.

Vielleicht wären der Ninja Mini oder der Katana 3 eine Alternative für dich?
http://geizhals.at/deutschland/a439640.html
http://geizhals.at/deutschland/a414213.html

Ansonsten musst du wohl mit einem TopFlow Kühler Vorlieb nehmen, wie dem Shuriken
 
hmm also wenn man den angaben bei caseking und so glauben darf ist der mugen 2 ja 158 mm hoch...
hab vorhin mal nachgemessen hab vom mainboard aus ca. 17cm platz bis zur seitenwand, wobei ich nicht weiß wie viele mm ich davon nu abziehen muss wegen sockel & cpu höhe...
weil der mugen 2 würd mich allein wegen der kühlkraft doch schon sehr reizen ^^ wobei der ninja 2 nun auch nicht viel schlechter aber eben ca. 5 mm kleiner ist..

wichtig ist mir einfach das meine cpu wenigstens ein bisschen kühler ist.
ich hatte vorhin mal prime und coretemp laufen und nach ner zeit war der prozessor bei 60°. was zwar nicht das meiste ist aber bei ner umdrehungszahl vom fast 4,5k am prozessorlüfter laut speedfan meiner meinung nach nicht im geringstem verhältnis zur lautstärke steht...

ich meld mich morgen nachmittag nochmal mit genauen werten über den platz im gehäuse..

bis dann gn8

EDIT:
so hab nochmal nachgemessen. Vom Heatspreader aus sinds 16 cm bis zur Gehäusewand, demnach sollte doch eigentlich nichts gegen einen Ninja 2 sprechen oder nicht?
Hab mal nen Bildchen von der Höhe gemacht. Was meint ihr wären die dann noch ca. 7mm genug platz für den Ninja2?

EDUT2:
lohnt es sich evtl. doch 10 euro mehr auszugeben und nen noctua nh-u9b zu kaufen?

MfG S33fisch
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben