Datensicherung von Synology NAS

devebero

Rear Admiral
Registriert
Juli 2003
Beiträge
5.294
Hi,

ich habe ein Frage, die ich bis jetzt mit eigener Recherche nicht klären konnte.

Folgendes Szenario:

Ich möchte meine Daten (teile davon) in einem bestimmten Rhythmus auf eine am Synology NAS angeschlossenen Festplatte (USB 3.0) sichern.

Das hauseigene Programm "timebackup" von Synology kann aber scheinbar nur auf ext4 Platten sichern.

Ich möchte aber gerne auf eine ntfs Platte sichern um notfalls über Windows 8.1 Zugriff auf die Daten zu haben.

Hat jemand einen Tipp für mich?

Edit:

Habe gerade gesehen, dass es für Windows einen Treiber gibt, der den Zugriff auf Ext4 Platten gewährt.
http://www.paragon-software.com/de/home/extfs-windows/

Damit sollte es dann ja klappen. Problem damit gelöst? Oder übersehe ich etwas?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn du im DSM bist, hast du dort auch "Datensicherung und -wiederherstellung".
Dort kannst du das Ziel auswählen, Zeitpunkt und welche Daten gesichert werden sollen. Das funktioniert auch mit NTFS.
 
Stimmt. Hast du recht. Klasse. Vielen Dank.
 
Zurück
Oben