News Dell U3421WE und U2421E: USB-C-KVM- und 16:10-Monitor mit Hardware-Filter

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.719

NighteeeeeY

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.703

G00fY

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.997
Uff, saftiger Preis. Mein Philips 346P1CRH hat ein VA (8Bit) statt IPS Panel, ansonsten gleiche Specs plus zusätzlich 100Hz, HDR400, FreeSync und Webcam+Mikrofon. Bin mal auf Tests vom Panel gespannt, ob der Aufpreis wirklich gerechtfertigt ist.
 

airwave

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
52
Wäre es möglich, einen PC anzuschließen mit zwei Kabeln und dann dem Monitor zu sagen, dass zwei PCs dran sind und er Picture-by-Picture machen soll?

Also Graka im PC: 2 Ausgänge --> Monitor --> 2 Eingänge --> Display macht Picture-by-picture

Somit hätte man am pc "zwei desktops" / monitore auf einem bildhscirm inkl. snapping und grids also effektiv unter weindows 10 dann 8 grid positionen statt 4 und z.b. browser und websiten würden "normal" dargestellt werden halt auf einer hälfte des displays.
 

Zero Cool

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
3.312
Wie schon G00fY schreibt, der Philips 346P1CRH kann noch mehr und kostet nur knapp die Hälfte. Wenn das KVM funktionieren würde wäre ich noch glücklicher.
 

Zero Cool

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
3.312
Naja, ich habe am HDMI und am DP je ein PC dran. Das schalten funktioniert aber ich krieg Maus und Tastatur nicht dazu mitzuziehen. Ich kanns dir nicht sagen warum. Habe mir nen USB-Switch besorgt und das "Problem" war gelöst.
 

jabberwalky

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
934

1337 g33k

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.274
Somit hätte man am PC "zwei Desktops" / Monitore auf einem Bildschirm inkl. Snapping und Grids also effektiv unter Windows 10 dann 8 Grid Positionen statt 4 und z.B. Browser und Webseiten würden "normal" dargestellt werden halt auf einer Hälfte des Displays.
Dafür gibt es was in den Microsoft PowerToys. Nennt sich FancyZones.
https://www.computerbase.de/2019-09/microsoft-powertoys-preview-vorgestellt/

Ist eine viel einfachere Lösung für die gewünschte Funktion.

Picture-by-Picture würde ich eher für ein Spiel im Vollbildmodus plus einen Browser verwenden. Der Fenstermodus ist ja leider bei manchen Spielen mit Verzögerungen oder geringerer Performance behaftet.
 

MHumann

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
897
Warum curved... Wäre sonst das perfekte Gerät für die Arbeit...
 

devastor

Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.687
16:10 ist toll aber warum nur als 24´´? Immer diese Miniteile.
 

Highskilled

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
61

JPsy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
397
Ja als 27" wäre er mir lieber, der 34iger als curved scheidet für mich eher aus für Arbeit - und bei dem Preis zeigt mir mein AG eh den Vogel ;-)
 

Buck Rogers

Ensign
Dabei seit
Aug. 2020
Beiträge
216
UWQHD 3440 x 1440
WQHD 2560x1440

Dell UltraSharp U2421E mit 16:10

Top auf sowas habe ich gewartet sehr Schöner Monitor
 

Khalinor

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.817
TÜV Rheinland ... irgendwie habe ich den Eindruck die knallen überall ihr Prüfsiegel drauf sobald die Rechnung bezahlt ist.
Also für mich ist das kein Qualitätsmerkmal.

Oder kann mich da jemand eines Besseren belehren?
 

ToflixGamer

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.080
Diese Soundbar klingt für mich ganz nett - zumindest besser als die Lösungen von Creative und Co. - ist das dann n normaler USB-Anschluss? Oder auch USB-C?
Hab keine Lust auf irgendein Treiber-Schmarrn.
 

airwave

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
52
Picture-by-Picture würde ich eher für ein Spiel im Vollbildmodus plus einen Browser verwenden. Der Fenstermodus ist ja leider bei manchen Spielen mit Verzögerungen oder geringerer Performance behaftet.
Danke fürt den Tip. muss ich mal testen.

Naja mir gehts mehr ums Office/Arbeiten.
IT Administrations, viele VMs/RDPs.

Im Moment 2*28" 4k, und demnächst soll noch ein 34/35" dazu
 
Top