Dell XPS (9650): Probleme mit Audio + Auflösung bei Anschluss an externen Monitor

japanworm

Ensign
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
173
Hallo,


ich habe einen Dell XPS (9650). Bin sehr zufrieden damit.


Ich schließe den Laptop abends über ein HDMI-Kabel immer an meinen Fernseher an.


Bisher gab es da nie Probleme. Seit ein paar Monaten aber schon und ich vermute, es könnte mit der Grafikkarte zusammenhängen.


Das HDMI-Kabel ist ständig verbunden. Abends mache ich den Fernseher an und schalte auf dem Laptop über "Projizieren" auf "Erweitern" um. Früher war das kein Problem. Jetzt erweitert er mir das Bild zwar, aber mit einer völlig falschen Auflösung auf dem Fernseher, die sich auch im Nachhinein nicht richtigstellen lässt. Da hilft nur das Kabel aus- und wieder einzustecken, dann geht es. Aber wenn ich das jeden Abend mache, gehen mir irgendwann die Anschlüsse kaputt.


Ein weiteres Problem, das ich seitdem habe ist mit dem Ton. Über Realtek Audio sehe ich, dass der Ton ständig hin- und herspring zwischen dem Fernseher und dem Laptop. Wie ein Schluckauf. Es lässt sich auch nicht fixieren. Dieser "Schluckauf" geht dann meistens so 5 Min. bis es sich von alleine irgendwann einpendelt.


Diese Probleme gab es bis vor ein paar Monaten nicht.





Woran kann das liegen und was könnte ich versuchen, um das Problem zu lösen?


Vielen Dank im Voraus. :)
 
Testweise mal ein anderes HDMI-Kabel verwenden? Vielleicht gibt´s da Übergangswiederstände an einem Kontakt oder einen "Litzenbruch" durch mechanische Beanspruchung...
 
Zuletzt bearbeitet: (Rechtschreibung ;))
Ich habe hier im Home Office auch einen anderen Dell Laptop für die Arbeit und der lässt sich komplett problemlos über das Kabel anschließen. Also es liegt nicht am Kabel.
 
Zurück
Top