Desktop-Auflösung / ZOTAC 9800GT

hardcoreCHENGO

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
819
servus leute,
hab mir vor 5 Tagen eine ZOTAC 9800 GT geholt, die meine 8600 GTS ersetzt. Mein Monitor ist ein Philips 190CW(8)? mit einer nativen Auflösung von 1440*900.
So jetzt das Problem: Ich hab mich richtig gefreut als ich gesehn habe, dass in der Verpackung der 3D-MARK Vantage mit drin ist. Sofort installiert unso, dann will ich starten, aber FEHLERMELDUNG :(... die Auflösung 1280*1024, was ja das performance setting ist, kann ich nicht einstellen, selbst wenn ich selber die auflösung auf 1440*900 stelle, startet er den benchmark nicht, mit der meldung, die niedrigste auflösung wird nicht unterstützt. Dann habe ich einen anderen Rechner mit ner onboard-graka an mein monitor geklemmt und siehe da, ich kann im desktop die auflösung auf 1280*1024 stellen.....

jetzt wüsste ich gerne, ob das echt an der 9800GT liegen soll, oder eher am hersteller zotac, ich mein das ist doch ne frechheit sowas............ ich hoffe jemand hat mal was ähnliches erlebt und kann mir eventuell helfen... danke
 

hardcoreCHENGO

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
819
wie meinst du dass, es liegt an mir? wenn ich ausser 800*600 und 1024*768 nur widescreen-formate einstellen kann, liegt das an mir?
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.129
Da gibt es wo ein Häkchen zu machen...ALLE Auflösungen Anzeigen, oder so ähnlich.
Dann werden auch die Auflösungen angezeigt mit denen der Monitor eigentlich nichts anfangen kann.

Es handelt sich um eine Schutzfunktion, CRT Monitore konnte man zerstören, wenn man ihnen zuviel zumutete, zumindest bei neuen TFT wird das abgefangen und der Monitor ignoriert die falsche Einstellung und schneidet z.B. das Bild einfach ab.

Habs erforscht, für dich:

NTUNE > Benutzerspezifische Auflösungen verwalten > aktivieren "Modi zulassen, die von der Anzeige nicht zugänglich gemacht werden"
Und dann eine Benutzerdefinierte Auflösung erstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jevi

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
875
Ich denke er hat das ganze falsch ausgedrückt...
Es liegt in dem Fall an deinem Monitor. Einzige Lösung die mir so spontan einfällt ist der anschluss eines zweiten Monitors, fals du einen hast... Ansonsten kannst du diesen Benchmark nicht ausführen.
 

postaldude87

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.255
das ist ein fehler vom 3dmark vantage! habe auch einen philips 190cw irgendwas mit 1440x900 und hatte dieselbe fehlermeldung von 3dmark vantage. man kann den benchmark aber dennoch durchführen wenn bei options die richtige auflösung einstellt und dann auf "run benchmark" klickt. komischerweise kann ich den benchmark ein 2tes ml auführen ohne einen weiteren trial key eingegeben zu haben...
 
Zuletzt bearbeitet:

hardcoreCHENGO

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
819
danke erst mal für eure meinungen und tipps. ich dachte ja am anfang auch, dass es an dem monitor liegt, und er einfach keine 1024 pixel in der höhe darstellen kann, aber wie gesagt, ein anderer pc mit einer ATI onboard grafik, den ich angeschlossen hatte, konnte sofort die auflösung einstellen, ohne ein spezielles programm oder eine benutzerdefinierte auflösung zu fahren.
@postaldude87 ich habe auch im vantage die auflösung auf native gestellt, wollte starten und er lässt mich aber net, deshalb habe ich fast das gefühl, dass es wohl am hersteller zotac liegt......
 

hardcoreCHENGO

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
819
selbst wenn ich bei den Anzeigeeinstellungen auf alle modi auflisten gehe, ist die 1280*1024er auflösung nicht dabei... das kann doch nur an der grafikkarte liegen oder nicht?
 

postaldude87

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.255
nein, die native auflösung deines monitor ist 1440*900, höhere auflösungen kann er nicht darstellen, niedrigere kann er skalieren aber höhere sind technisch nicht möglich. wenn man doch höhere auflösungen einstellen skaliert die anzeige das irgendwie, was bei mir immer immer zu einem totalen flimmern usw führt
 

hardcoreCHENGO

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
819
@postaldude mit nativer auflösung war schon 1440*900 gemeint, ich mein, kannst du mit deiner 8800GT im desktop auf 1280*1024 stellen? gibts die auflösung standartmäßig bei dir? und von welcher marke ist die?
 

Falke

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.661

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.129
Doch, kann er.
ABER NICHT mit ALLE Auflösungen anzeigen, sondern so wie ich es beschrieben habe!


NOCH EINMAL:
Habs erforscht, für dich:

NTUNE > Benutzerspezifische Auflösungen verwalten > aktivieren "Modi zulassen, die von der Anzeige nicht zugänglich gemacht werden"
Und dann eine Benutzerdefinierte Auflösung erstellen.

ANZEIGEN kann es der Monitor trotzdem nicht, aber die Karte schickts in dem Format an den Monitor, der entweder runterrechnet oder scharz bleibt.
Einen Röhrenmonitor konnte man auf diese Art zerstören.


DAS ist NICHT das selbe wie "alle Auflösungen anzeigen", weil dabei nur die Auflösungen angezeigt werden die der Monitor unterstützt....

Kauf dir doch einfach einen 24", sonst kommst du in 2 Tagen wieder mit:
"Mein Monitor kann kein FULL HD anzeigen..."
 
Zuletzt bearbeitet:

postaldude87

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.255
@ hardcoreCHENGO

ich kann ganz normal unter windows bei meinem monitor keine auflösung einstellen die grösser als 1440*900 ist, alles andere wäre eine interpolation. komischerweise kann ich wenn ich meinen lcd tv zusätzlich per hdmi(per dvi adapter) anschliesse die full hd auflösung von 1920*1080 einstellen, wenn ich das mache bekomme ich ein sehr stark flimmerndes bild das nur schlecht lesbar ist. anscheinend interpoliert da mein monitor. wobei fakt ist, wie schon mehrfach geschrieben wurde, die native auflösung ist 1440*900, und das ist die bei der der monitor das beste bild ausgibt und daher auch die einzige die man einstellen sollte
 

hardcoreCHENGO

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
819
@harry
und warum kann ich denn mit dem gleichen monitor und einem anderen pc einfach 1280*1024 einstellen? ich weiß net was ihr hier von mir denkt, ich schreib mein problem schon 10 mal hier rein und keiner kann mir sagen, ob er mit einer 9800/8800 GT diese auflösung einstellen kann. und von wegen ne höhere auflösung, ich will keine full hd auflösung oder irgendwas , warum kann ich mit ATI onboard 1280 einstellen und mit zotac 9800 GT geht das nicht? is doch net so schwer zu verstehen oder muss ich mich noch deutlich ausdrücken? mein gott, is mir doch klar , dass ich nix höheres wie 1440, sprich 1680 einstllen kann, will ich auch net, ich will nur wissen, ob diese 9800gt von mir en hänger hat, wenns doch mit ner anderen karte einstellen geht...
 

postaldude87

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.255
deine grafikkarte kann auflösungen von bis zu 2560 x 1600 Pixeln darstellen (also auch 1280*1204), dein monitor aber nicht, und die tatsache dass es mit deiner ati karte klappt heisst dass es von deren treiber o.ä. ignoriert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

hardcoreCHENGO

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
819
ok das kann sein, ich frage mich aber immernoch, warum ich den vantage nicht mit 1440*900 starten kann
 

postaldude87

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.255
wenn du unter "options", bei "resolution" 1440x900 auswählst, und dann "run benchmark" auswählst, bekommst du dann eine fehlermeldung ?
 

hardcoreCHENGO

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
819
also das erste was erscheint wenn ich den vantage mark starte ist die meldung requiered resolution 1280'1024 is not supportet. aber er stellt automatisch schon meine native auflösung ein. wenn ich dann auf run benchmark gehe kommt die meldung : minimum resolution not supportet! fertig, kein start, kein benchmark, nix.
 

hardcoreCHENGO

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
819
aber das wird wohl am monitor liegen. hätt ich das gewusst, dass die da so krumme dinger mit den auflösungen drehen, hätt ich echt en 22" gerät geholt
 

Falke

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.661
@hardcoreCHENGO,
hi sollte ein Denkanstoss sein und keine Beleidigung OK, wie dieses
Was du auswählen kannst bzw. was dein Monitor Anzeigen kann sind eben zwei paar Schuhe.

@Marius,
Na was bringt dir dein tolles "forschen" denn wenn der Monitor
nur eine begrenzte größe darstellen kann, dann bringt dir das auswählen können
unter Anzeigen aller modi nähmlich gar nichts !
Heiße Luft sonst nichts *Kopfschüttel*

Gruss Harry
 
Top