Desktop-PC aufrüsten (CPU, Mainboard, RAM)

Fatman_Stoned

Newbie
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4
Hallo zusammen!

Ich möchte meinen Desktop-PC aufrüsten und hätte dazu einige Fragen an euch.

Verwendet wird der Computer hauptsächlich zum Spielen auf möglichst hoher Grafik :)
Konkret läuft bei mir Rome2 alles andere als flüssig, auch auf niedrigster Grafik.


Hier mal die Infos zu meinem PC wie er momentan ist:
CPU: Intel Core 2 Duo E8400, 3,0 GHz
CPU-Kühler: Intel E33681
Mainboard: Gigabyte GA-EP35-DS4
RAM: 4GB DDR2 SDRAM
Grafikkarte: AMD Radeon HD 6850 (1GB)
HDD: Hitachi HDS721050CLA360 ATA (500GB)
Netzteil: LC-Power LC6450 (450Watt)


Da die Grafikkarte ja nicht besonders schlecht ist, habe ich mir gedacht folgende Komponenten zu bestellen:

CPU: Prozessor INTEL Core i5 - 3570, 3,40GHz, LGA1155, Quad-Core
http://www.ditech.at/artikel/IC53570/Prozessor_INTEL_Core_i5_-_3570_340GHz_LGA1155_Quad-Core_Boxed.html

Mainboard: Mainboard S-1155 INTEL DZ77SL-50K, ATX
http://www.ditech.at/artikel/MIN904/Mainboard_S-1155_INTEL_DZ77SL-50K_ATX.html

RAM: DDR3-RAM 8 GB, 1600 MHz, CL10, CORSAIR Vengeance
http://www.ditech.at/artikel/D3OC16F/DDR3-RAM_8_GB_1600_MHz_CL10_CORSAIR_Vengeance.html

Brauche ich einen extra CPU-Kühler oder passt da mein alter?
Der Rest bleibt so wie es momentan ist.


Ich bin mir leider nicht ganz sicher ob alle Komponenten miteinander kompatibel sind.
Bitte um Hilfe!

Danke,
Fatman_Stoned
 

the_nobs

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.033
Wenn du eine Boxed CPU kaufst ist ein Lüfter dabei
brauchst also kein neuen wenn du mit den Standardmodell leben kannst.
Kompatibel sollte alles sein
falls du nich übertakten willst, brauchst du dir kein Mainboard mit Z77 kaufen sondern eher was Billigeres mit H77 oder B75 (je nachdem was du sonst noch brauchst!

Zusatzfrage:
Warum nimmst du einen Ivy-Bridge und keinen neuen Haswell?
Das Mainboard: http://geizhals.at/?cat=mbp4_1150&sort=r&bpmax=100&filter=+Liste+aktualisieren+&v=e&xf=317_H87+(C2)#xf_top
mit der CPU:
http://geizhals.at/intel-core-i5-4570-bx80646i54570-a931005.html

(als Beispiel)
 
Zuletzt bearbeitet:

Darklord272

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.275
Zuletzt bearbeitet:

Fatman_Stoned

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4
Danke für die schnellen Antworten! :)

Ich verstehe die Bedenken bezüglich der 4000er Generation und habe mich entschieden euren Rat zu beherzigen:

CPU: Prozessor INTEL Core i5 - 4670K, 3,40GHz, LGA1150, Quad-Core, Boxed
http://www.ditech.at/artikel/IC5467K/Prozessor_INTEL_Core_i5_-_4670K_340GHz_LGA1150_Quad-Core_Boxed.html

Mainboard: Mainboard S-1150 GIGABYTE B85M-HD3, Micro-ATX
http://www.ditech.at/artikel/MGI400/Mainboard_S-1150_GIGABYTE_B85M-HD3_Micro-ATX.html

RAM: DDR3-RAM 8 GB, 1600 MHz, CL10, CORSAIR Vengeance
http://www.ditech.at/artikel/D3OC16F/DDR3-RAM_8_GB_1600_MHz_CL10_CORSAIR_Vengeance.html


Da ich wirklich keine Übertaktung vor habe, habe ich mich für ein billigeres Mainboard entschieden.

Den RAM würde ich gerne so belassen - mit 1600 MHz bin ich doch gut dabei oder?

Ist die Kompatibilität weiterhin gegeben? (auch bezüglich Grafikkarte und Netzteil)

Danke!
 

korn4ever

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.822
Nein nein nein :) Eine K-CPU bringt dir bei den Haswells nicht sehr viel, die werden relativ leicht heiß. Darum würde ich mir entweder den normalen i5 4570 nehmen oder 50€ drauflegen und einen mit HT (eventuell in Zukunft am Kommen) nehmen, nämlich den Xeon 1230V3. Als Mainboard würde ich ein C2 und als RAM einen CL9 nehmen:

http://geizhals.de/intel-core-i5-4570-bx80646i54570-a931005.html bzw. http://geizhals.de/intel-xeon-e3-1230-v3-bx80646e31230v3-a954057.html
http://geizhals.de/?cat=mbp4_1150&xf=317_B85+(C2)~317_H87+(C2)~493_4x+DDR3#xf_top (eines von denen)
http://geizhals.de/?cat=ramddr3&xf=2396_1.50V~254_1600~2216_DDR3~253_8192~1454_4096~255_9~2506_1.50#xf_top (können alle dasselbe, also würd ich den möglichst günstigsten nehmen)
http://geizhals.de/scythe-katana-4-scktn-4000-a764637.html (optional, falls du Wert auf geringe Lautstärke legst)
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.619
Ich selber würde ja den Core i5 4570 oder Xeon E3-1230v3 + GA-H87-HD3 nehmen und 2x4GB 1600MHz RAM.
 
Top