Notiz Destiny 2: Free to Play und Erweiterung werden verschoben

R4yd3N

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
317

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.387
„Fee to pay“
„Free to play“
„Fee to play“
....
 

eLdroZe

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.396
Hab das Game umsonst bekommen und mit nem Kollegen gezockt. War cool, haben Addon gekauft und bis Level 50 gezockt. Mal sehen was noch kommt, denn alles haben wir noch nicht gesehen.

Die Grafik gehört mit zu den besten, (Holy Shit, da kommt Atmo auf manchmal!!) läuft butterweich mit G-Sync bei 144Hz mit 1070 sowie 2080. Ansonsten halt Loot Shooter.. Aber bin gespannt was kommt.


Muss halt echt mit Nachdruck sagen das es grafisch sehr, sehr gut ist!!!

Gameplay ist auch okay, Story so naja...

Aber für Umsonst war es kein schlechter Deal, hat mich überrascht.. Weil ich immer nur negatives gelesen hatte. So schlecht ist es aber nicht...'

"Grafik ist nich alles blabla" Kommentare... Ja, ich weiß... Aber seit ich mir die volle Pracht gönnen kann, will ich sie auch nicht missen... Es trägt einfach unglaublich zur Atmo bei und es ist geil mega flüssig mit geiler Grafik zu spielen..


Anders wie damals bei Fable 1 mit heftigsten Rucklern und Grafikbugs... Da war ich froh das ich überhaupt spielen konnte aber das würde ich mir heute keine Sekunde antun. :D :D :D
 
Zuletzt bearbeitet:

ph0enX

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.581
Naja Fee to pay (Gebühr um zu spielen), würde den meisten eh passen. Dann wäre es kein Free to play mehr :lol:
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.515
@Tranceport
Das dürfte der Fall sein, weil die Umstellung im gleichen Zuge wie die Umstellung auf F2P erfolgen soll. Es wird am einfachsten sein, ein Update zu entwickeln als innerhalb von zwei Wochen zwei große Patches zu bringen.
 

Tranceport

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.182

Caramelito

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
6.786
Verschwindet das Game nun ausm Bnet Launcher?
 

Sekorhex

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.522

BorstiNumberOne

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.933
Denke mal, dass die Steam Integration doch etwas Zeit brauchen wird, aber das ist auch gut so. Weiß man schon genau, wie diese ablaufen soll? Kann man die jetzige Installation in Steam einbinden und dann updaten oder muss man komplett neu runterladen?
 

erazzed

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.198
Shadowkeep, der Wechsel zu Steam und die Etablierung des Basisspiels als Free-to-play sind enorm wichtige Schritte für Destiny 2 - das zu vermasseln wäre fatal. Wenn sie also der Meinung sind mehr Zeit zu benötigen, ist das eine gute Entscheidung.

Mal schauen, ob ich meinen Urlaub verlegen kann :D
 

PS828

Commodore
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
4.228
Werde ich mir auf jeden Fall anschauen. Wenns mir gefällt kauf ich noch die Erweiterungen dazu. Erstmal in anthem noch alles auf max. Bringen und dann kümmere ich mich um destiny 2. Bin sehr gespannt. The Division ist bei mir aus Prinzip raus da mir das setting nicht zusagt. Aber destiny ist einen Blick wert :D
 

Rastla

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
544

Zeeeeeek

Ensign
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
159
Vielleicht sollten mal Bungies Mitarbeiter weniger "Krank" werden. Dann könnte es mit pünktlichen Releaseterminen klappen.
 
T

tek9

Gast
@Zeeeeeek ist eine Paradebeispiel für Gamer die vom Typus her an Joffrey Baratheon errinern.

Wahrscheinlich hat das Team bereits diverse Wochen Crunch hinter sich und nun verschreibt Bungie lieber noch einmal zwei Wochen damit das Produkt nicht wegen mangelhaftem Polishing von den Fans zerrissenen wird.

Ich begrüße jedes Mal die Entscheidung der Projektmanager wenn sie den Release weiter nach hinten verschieben. Das kommt den Games immer zugute.
 

Zeeeeeek

Ensign
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
159
@Zeeeeeek ist eine Paradebeispiel für Gamer die vom Typus her an Joffrey Baratheon errinern.
Musste eben recherchieren, wer das ist. Glück, dass ich Game of Thrones nicht kenne.

btt:
Vielleicht hätte ich noch vorher den Text aus dem Artikel zitieren sollen, worauf sich mein Kommentar mit einem ironischen Unterton gerichtet hat. Nämlich hierauf:
"(we get it, a bunch of our team takes some time off to go on their own Destiny Jacket Quest)"

Wenn sich Leute Krank melden um die Freizeit zum Zocken zu nutzen. Wer hat das nicht mal im Leben gemacht?

Auch ich befürworte und respektiere die Entscheidungen von Entwicklern, wenn sie Releases verschieben, um weiter am Produkt zu feilen.
Nur fand ich persönlich gerade diese Aussage irgendwie etwas unnötig von Bungie.

ironische Grüße
Zeeeeeek
 
Top