Die Cpus von Notebooks

Obinator

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
52
Guten Tag!!
Ich habe da mal eine frage die mich schon sehr lange beschäftigt!!

Also bei den NB werden doch Intel Celeron M 1500, intel Mobile und natürlich der Intel centrino verbaut!! Jetzt die Frage habe die alle den gleichen Sockel so das man sie wechseln könnte??ich rede nur von intel cpus!!
Oder hat da jeder einzelne einen eigenen Sockel so wie es im PC berreich ist??
Würde mich sehr freuen über eine Antwort!!
MFG Obinator
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
ein Centrino Notebook hat immer einen Pentium M oder Celeron M mit sockel 479. Der celeron hat meist den halben oder einen Viertel des Caches noch übrig gegenüber einem Pentium M.
 

Obinator

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
52
Das verstehe ich jetzt net ganz du meinst jeder centrino ist entweder ein Pentium M oder Celeron M ?? Den bei eby gibts immer leute die schreiben nur z.b.: intel celeron M 1500 ist das dann ein centrino glaub i net oda??!!

gibts auch unterschiede bei den beiden von dem Watt verbrauch bzw. das ein celeron länger lauft als ein Pentium M???

MFG Obinator
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Ein Centrino darf nur das Label "Centrino" tragen wenn es den Intel chipsatz, den Pentium M oder Celeron M mit einer Wlan Karte kombiniert.

es kann schon gut sein das manche Laptops bedingt durch einen Fremdhersteller seitens des Chipsatzes nicht Centrino heißen darf - aber von der Ausstattung einem voll entspricht.
 

Obinator

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
52
Aha interresant!!

Ich will mir nämlich bei ebay ein Notebook kaufen und da alle sagen nimm dir einen centrino weil die einfach weniger strom brauchen und damit der Akku länger hält!!

Bei diesen http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=18545&item=5173240093&rd=1 handelt es sich um keinen centrino will aber auch nur wissen ob so ein celeron genau so lange hält wie ein centrino bzw reden auch immer alle ein 1.5GHZ centrino ist so schnell wie ein 2...GHZ AMD trifft das dann auf einen celeron net zu??
irgendwie so verwierend!!
MFG Obinator
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Dem notebook würde ich nicht glauben - den Celeron M gibt es vielleicht 8 monate erst.
Das ist bestimmt ein mobile Celeron. (Also ein Mobile Pentium 4 mit halbem cache - total langsam)

mit einem Pentium M oder Celeron M nicht zu vergleichen!
 

Obinator

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
52
Aha so kommen wir der sachen schon näher Danke!!
Und wie sieht das jetzt mit den Sockel haben die Pentium M und Celeron M den gleichen Sockel den 479 habenl!!??
Der Celeron mobile oder Pentium mobile wird dann sicher wieder einen anderen Sockel haben??
MFg Obinator
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Die Pentium M und Celeron M laufen im Sockel 479.
Die normalen Pentiums und Celerons laufen im Sockel 478 oder Sockel 755
Der Mobile Pentium und Moblie Celeron läuft auch im Sockel 478 oder Sockel 755. (Diese Prozessoren haben meist Speedstep-technologie und schalten sich dadurch auf eine niedrige Mhz Frequenz um Strom zu sparen - bei Höchstbelastung geht aber in weniger als 2 Stunden meist der Akku aus)
 

Obinator

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
52
Galubst könnte das gehn??
Ich möchte mir nämlich ein spezial Notebook bauen, ich möchte es in einen Koffer einbauen
also NB vom Gehäuse befreien und einbauen oben kommt eine Abdeckung drauf und im Deckel wird der TFT integriert dann brauch ich ihn net immer in die Tasche packen :-) und öchte mir dann glei 2 Akkus reinhauen müßte gehn!!
Ein problem hab ich noch nämlich das des TFTs haben die nicht so kurze flachkabel zum Motherboard?? HAbe auch gehört das man auch andere tfts nehmen kann sofern man aufpasst das die 20 oder 30 Pins immer passen und obs sein Xvga oder svga ist weißt du da was drüber??
Obinator
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Ich glaube du solltest erstmal klein anfangen!
was spricht dagegen ein mini-atx Board mit 9600er onboard Graka zu kaufen? Am besten wäre dieses Pentium M board von Aopen oder DFI.
zusätzlich noch einen TFT und diesen dann aus dem gehäuse befreien und dann ganz normal in die Seitenwand einbauen und per DVI oder Sub-D anschließen.
kannst dann noch ber USV die Geräte ohne Stromversorgung betreiben
 

Obinator

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
52
Ja genau das habe ich schon gemacht nur halt mit normalen komponetnen Abit Borad 2400XP AMD Geforce 6600 19Zoll TFT alles Wassergekühlt des prob is das des ersten zuviel Watt braucht und 2 bissal schwer wird! und er soll noch halbigs hantlich sein!
Auf wieviel Watt komme ich wenn ich deine Komponeten verwende??
Obinator
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Unter 75 Watt schätze ich.
Bei onboard I855 Extrem Grafiks 2
Beim Pentium M 1,7 Ghz
einem Leselaufwerk und einer Festplatte.

Dieses Baord würde ich nehmen: AOpen i855GMEm-LFS
 

Obinator

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
52
Echt das ist wirklich net viel aber ich brauche dann auch ein spezial netzeil oder ??
ich wollte es so billig wie möglich machen darum wollte ich mir eigentlich defekte NB kaufen uns eines zusammen stopseln??!
Aber Akku kann ich dann nimmer drann machen oda??
Kannst ma die Preise a schnell eintippsen?
USV ist soch etwas schwer und wieder sau teuerr?!
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
ein normales Standardnetzteil mit geringer Leistung oder sogar eins aus einem MINI-Barbone mit 150 Watt müste reichen

Die USV-Stromversorgung ist nur teuer - da kann man nichts machen. Die Angaben für die Zeit sind aber meist völlig übertrieben. Die Zeiten beziehen sich meist auf 350 Watt Systeme und bei etwa 70 Watt stromaufnahme halten die dann 5 mal so lang.

Kannst es auch mit notebooks versuchen - nur das TFT-Kabel wird schwierig zu verlängern sein.
 

Obinator

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
52
genau das kabel darum habe ich mir schon gedacht einfach einen TFT am NB ausgang hängen das müßte auch super gehn das Prob bei den TFTs ist sie brauchen ziemlich viel Watt und sind so dick oder kennst du tfts die nur 3-4 cm dick sind!!
aber wenn wir auf 75 Watt kommen könnten wir doch ein netzteil vom NB nehmen mein Bruder is Elektriker kann man das umlöten??
MFG OBinator
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
also so viel verbrauchen die TFT's nicht. Am besten wäre aber ein Panel aus einem Notebook - die verbrauchen nur 3 bis 5 Watt. Kannst mal bei ebay schauen, da gibts öfters ausgebaute die man ganz bequem mit einem DIV oder Sub-D Kabel anschließen kann.
 

Obinator

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
52
echt notebook panels mit DVI?? haben die net immer den nur den anschluß für flachkabel??
Aber ich glaube fast das ich mit einen Notebook sytem besser fahren werde??!!
Meine hauptgruppen sind einfach mobile solange es geht dann eher immer office arbeiten zum computerherrichten,xbox anhängen und draufspieln als zwischen speicher von Kamera und Palm!!
Was würdest du mir entfällen??
Leider geh ich jetzt fort saufen mit freunden:-)
Aber danke das du mir so geholfen hast vieleicht kann ich dich noch mehr fragen wenn ich rat brauche? Hast du icq??
Obinator
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Top